Bioshock (PC)

Release:
24.08.2007
Genre:
Action
Publisher:
2K Games

Bioshock-Komplettlösung: Trockenen Fußes durch die Unterwasserstadt

01.10.2007 10:18 Uhr
|
Neu
|

Grundlegende Spieltipps:

Gegenstände
Durchsuchen Sie alle Leichen, Truhen, Mülltonnen, Safes und was es sonst noch so gibt nach nützlichen Gegenständen. Munition ist in Bioshock Mangelware!

Plasmidfähigkeiten
Kombinieren Sie Plasmidfähigkeiten mit physischen Attacken, das spart Munition. Mit dem Elektroball-Plasmid grillen Sie Slicer, die im Wasser oder in Pfützen stehen. Kaufen und verbessern Sie Ihre Plasmide mit Adam.

Interaktion
Nutzen Sie die Umgebung: Herumstehende Gasflaschen eignen sich zum Beispiel ideal zum Schleudern (per Telekinese) auf große Gegnermassen oder Big Daddys.
Bioshock hat drei Enden. Welches Sie sehen, hängt ganz davon ab, wie Sie mit den Little Sisters umgegangen sind (gerettet, ausgebeutet, nicht beachtet).

Inhaltsverzeichnis:

1. Grundlegende Tipps + Start: Willkommen in Rapture
2. Medical Pavilion
3. Neptune's Bounty / Schmugglerversteck / Arcadia Teil Eins
4. Farmer's Market / Arcadia Teil Zwei / Fort Frolic
5. Hephaestus / Rapture Zentralsteuerung / Olympic Hights
6. Apollo Square / Point Prometheus / Trainingsgelände / Fontaine

Bioshock-Komplettlösung: Trockenen Fußes durch die Unterwasserstadt [Quelle: Siehe Bildergalerie] Komplettlösung:

Schreckensszenario pur: Mitten über dem Atlantik stürzt Ihr Flugzeug ab, Sie sind der einzige Überlebende. Unter Wasser fällt Ihnen die Orientierung schwer. Einzelteile des Wracks rauschen vor Ihren Augen in die Tiefe. Die Luft wird knapp. Als Sie die Wasseroberfläche erreichen, ringen Sie nach Sauerstoff. Panik macht sich breit. Willkommen in Rapture. Die Flammen weisen Ihnen den Weg Richtung Leuchtturm. Treppe rauf, Turm betreten, Treppe runter.

Legen Sie den Hebel in der Tauchkugel um und genießen Sie die Willkommensgrüße im Rapture-Stil. Unterwirft sich der Protagonist wieder Ihrer Kontrolle, greifen Sie zum Funkgerät an der Wand. Folgen Sie dem Weg. Ein gekonnter Hüpfer über das Hindernis bringt Sie Ihrer ersten Waffe näher. Die Rohrzange ist zwar schwach, aber in Kombination mit Plasmiden sehr effektiv. Weitere Eignung: Zerstört problemlos kleinere, wegversperrende Trümmer. Ducken, vorrücken, ausweichen. Im folgenden Raum steigen Sie die Treppe hinauf und injizieren Jack das erste Plasmid. Mithilfe der Elektroball-Spezialfähigkeit öffnen Sie die "Securis"-Tür. Folgen Sie den Fluren. Im letzten Raum bringt ein Fahrstuhl Jack in eine der oberen Etagen.

Ein paar Stockwerke höher bettet eine fürsorgliche aber aufgebrachte Mutter ihr Kind, um genauer zu sein: ihren Revolver. Entledigen Sie die Frau ihres Babys. Weiter geht's zum streitenden Ehepaar. Erledigen Sie den Mann, während Sie die Treppe herunter stürmen. Die Tür führt Sie in einen Raum mit allerlei nützlichen Gegenständen. Mit gefülltem Inventar steigen Sie die Treppe hinauf und überprüfen beide Toiletten.

Das Loch in der Wand im Herren WC führt zum nächsten Abschnitt. Balancieren Sie über das Gerüst, danach im Eiltempo die Treppen hinunter. Unten angekommen versperrt ein Vorhängeschluss das Gitter. Der Schraubenschlüssel leistet hier nützliche Dienste. Den Stufen folgend untersuchen Sie den Big Daddy. Im folgenden Raum haben Sie die Qual der Wahl: Passieren Sie die rechte Tür löst der Alarm aus, die linke Tür garantiert derweil gefahrloses Voranschreiten. Wie Sie sich auch entscheiden, im nächsten Raum geht's durch den Durchgang gegenüber der Glasscheibe.

Moderation
01.10.2007 10:18 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
11.07.2009 15:34 Uhr
Kleine Anmerkung zur Fleet Hall:
Fitzpatrick muss man nicht selbst töten. Nachdem besagter einige falsche Töne angeschlagen hat, sprengt Cohen höchstpersönlich den Pianisten in die Luft. Tötet man ihn selbst, so verpasst man ein wenig Monolog.

Verwandte Artikel

98°
 - 
Nicht nur der Weltraum gilt als unerforscht. Auch um die irdischen Tiefseen und Ozeane ranken sich noch immer viele Geheimnisse und Mythen. Idealer Nährboden für spannende Videospiel-Abenteuer. BioShock zählt sicherlich zu den bekanntesten Vertretern dieser Zunft. Doch gibt es aber auch eine ganze Reihe anderer Spiele, die im Wasser ansiedeln. Und genau diese beleuchten wir in unserem Artikel näher. mehr... [15 Kommentare]