Bioshock Infinite (PC)

Release:
26.03.2013
Genre:
Action
Publisher:
2K Games

Bioshock Infinite: Uncut in Deutschland

22.01.2013 10:24 Uhr
|
Neu
|
Bioshock Infinite erscheint hierzulande in einer ungeschnittenen Fassung. Die USK hat dem viel versprechenden Ego-Shooter von Irrational Games die Alterseinstufung "Keine Jugendfreigabe" erteilt, damit darf der Action-Titel an Erwachsene verkauft werden. Der Release von Bioshock Infinite soll am 26. März für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erfolgen. Aktuelle Impressionen seht ihr in dieser Meldung.

Bioshock Infinite kommt in Deutschland als Uncut-Version auf den Markt. Der Shooter hielt die USK-Einstufung 'Keine Jugendfreigabe'. Bioshock Infinite kommt in Deutschland als Uncut-Version auf den Markt. Der Shooter hielt die USK-Einstufung "Keine Jugendfreigabe". [Quelle: Siehe Bildergalerie] Der Ego-Shooter Bioshock Infinite erscheint komplett uncut in Deutschland. Wie uns Publisher Take Two Interactive heute mitgeteilt hat, erhielt der Action-Titel von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (kurz: USK) die Alterseinstufung "Keine Jugendfreigabe". Somit steht einem pünktlichen Release am 26. März nichts mehr im Wege. Bei Bioshock Infinite handelt es sich um einen spirituellen Nachfolger des ersten Bioshock. Statt Rapture, erforscht in dem neuen Shooter von Irrational Games die Wolkenstadt Columbia. Dort wird der Protagonist Booker DeWitt in einen Bürgerkrieg verwickelt.

Die PC-Umsetzung von Bioshock Infinite genießt nach Angaben der Entwickler einen hohen Stellenwert. Fans dürfen sich über eine angepasste Steuerung, Breitbild-Unterstützung, Steam-Anbindung und hübsche DirectX 11-Optik freuen. Shooter-Veteranen beginnen das Abenteuer im so genannten 1999-Modus. Die knüppelharte Schwierigsstufe richtet sich speziell an Hardcore Gamer. Über weitere aktuelle Neuigkeiten zu Bioshock Infinite hält euch unsere passende Themenseite auf dem Laufenden.

01:36
BioShock Infinite - Beast of America Trailer (deutsch)
Für die Verwendung in unseren Foren:
Online-Redakteur
Moderation
22.01.2013 10:24 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
17.03.2013 12:17 Uhr
Zitat: (Original von Shadow_Man;9567585)
Wobei man sagen muss: Noch ein drittes Mal Rapture wäre zu viel gewesen, schon beim 2.Teil stellten sich da teilweise gewisse "Müdigkeitserscheinungen" bezüglich des Szenarios ein. Ich wüßte nicht, wie man da noch einen 3.Teil hätte machen können.


Da hast du auf jeden Fall recht, eine Mischung aus Rapture und der neuen Luftstadt hätte mich aber sofort überzeugt 
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
17.03.2013 06:09 Uhr
Wobei man sagen muss: Noch ein drittes Mal Rapture wäre zu viel gewesen, schon beim 2.Teil stellten sich da teilweise gewisse "Müdigkeitserscheinungen" bezüglich des Szenarios ein. Ich wüßte nicht, wie man da noch einen 3.Teil hätte machen können.
Neuer Benutzer
Bewertung: 0
17.03.2013 03:37 Uhr
Ob das game was wird? an Bioshock 1&2 hat mir die Unterwasserwelt Rapture gefallen, das war mal was neues und spielte nicht im standart "Weltkriegsszenario".Das Gameplay sieht bisher zwar wirklich gut aus und macht einen tollen Eindruck (Pc version), Rapture werd ich aber trotzdem vermissen. Eine Stadt in der Luft hat für mich nichts besonderes, da muss das gameplay wirklich überzeugen.

Verwandte Artikel

31°
 - 
Drei DLCs wurden für den Season-Pass von Bioshock Infinite versprochen und die Entwickler von Irrational Games haben gestern alle drei auf einen Schlag vorgestellt. Mit Clash in the Clouds ist das erste Inhaltspaket sogar bereits erschienen. Wir fassen in diesem Artikel noch einmal alle bekannten Informationen zusammen und geben einen Überblick über alle drei DLCs. mehr... [4 Kommentare]
29°
 - 
Dass im Netz haufenweise Nacktbilder von Elizabeth kursieren, macht Bioshock Infinite-Entwickler Ken Levine traurig. Der Creative Director hat im Rahmen einer Fragen-und-Antworten-Gesprächsrunde auf Reddit die Community darum gebeten, keine pornografischen Inhalte mehr online zu stellen, die in Zusammenhang mit dem Spiel stehen. Ob er mit seinem Anliegen Erfolg haben wird, ist jedoch zweifelhaft. mehr... [48 Kommentare]
27°
 - 
Irrational Games ist nicht mehr. Bioshock Infinite war das letzte Projekt des Studios und Mitgründer Ken Levine. Die Rechte an der Bioshock-Reihe verleiben bei 2k Games. Branchenexperten beunruhigt das Aus von Irrational Games. Nach Meinung von Michael Pachter entsteht dadurch ein langfristiger Schaden für die Marke - jedenfalls in puncto finanzielle Aussichten. mehr... [10 Kommentare]
27°
 - 
Bioshock Infinite im Test: Dieser Shooter wird für viele Diskussionen sorgen. Zum einen, weil Bioshock Infinite wie kein anderes Spiel auf die Erzählung einer tiefgründigen Geschichte setzt und dabei keine Konpromisse eingeht. Zum anderen, weil die Entwickler genau deshalb auf viele Gameplay-Elemente verzichten und teilweise im Vorfeld geschürte Erwartungen nicht erfüllen können. mehr... [152 Kommentare]
Neu
 - 
Im Folgenden findet Ihr einen User-Test zum neu erschienenem Bioshock Infinite von User Fantasie69. Aber Vorsicht vor massiven Spoilern im Text. mehr... [13 Kommentare]