Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield Vietnam

    Battlefield Vietnam Quelle: EA Das erfolgreichste Actionspiel 2002 hießt nicht etwa Max Payne oder Mafia, sondern Battlefield 1942. Knapp anderthalb Jahre und zwei Add-ons später ist die Popularität des Multiplayer-Shooters beinahe ungebrochen. Rund 5.000 Spieler kämpfen zu jeder Tageszeit als Soldaten der Alliierten und Achsenmächte um den Punktesieg im Internet. Kein leichtes Erbe also, das Battlefield Vietnam nun antritt - doch die Neuauflage erweist sich als ein mehr als würdiger Nachfolger.

    Welcome to the jungle

    Das Weltkriegsszenario des Vorgängers lässt das neue Battlefield samt Tiger-Panzern und B-17-Bombern weit hinter sich. Es geht in das Vietnam der 60er und 70er, wie es Kinostreifen wie Apocalypse Now oder Full Metal Jacket skizzieren: Dschungeldörfer, mit Haifischmäulern bemalte Hubschrauber, roher Gitarrenrock. Zwei Teams balgen sich dort um Flaggen, Frags und Fahrzeuge. Auf der einen Seite amerikanische GIs im Verbund mit Regierungstruppen aus dem Süden, auf der anderen Seite der Vietcong und die nordvietnamesische Armee (NVA), jeder erpicht darauf, die gegnerischen Stützpunkte zu erobern und die eigenen zu halten. Das Gefecht ist erst zu Ende, wenn eine Partei keine Verstärkungen mehr in die Schlacht werfen kann, im Battlefield-Jargon als Tickets bekannt.

    Verstärkung von oben

    Battlefield Vietnam ist deutlich weniger auf Panzer fixiert als der Vorgänger. Battlefield Vietnam ist deutlich weniger auf Panzer fixiert als der Vorgänger. Quelle: EA Auf den ersten Blick frischt Battlefield Vietnam also nur das bekannte Spielprinzip mit neuen Karten, Waffen und Vehikeln auf. Aber mit jeder Partie wird deutlicher, dass der Szenariowechsel ein völlig neues Spielgefühl mit sich bringt. Beispielsweise die Grafik: Mehr Details, hoch aufgelöste Texturen, spektakuläre Effekte - alles nur Blendwerk? Ganz im Gegenteil: in der dichten Vegetation finden etwa Scharfschützen willkommene Verstecke. Oder die Hubschrauber: die verleihen der Flaggenhatz eine bis dato ungekannte Dynamik. Die größten Vertreter im Hangar fliegen bis zu sechs voll bewaffnete Soldaten ein und schleppen sogar noch einen Panzer oder Jeep mit sich. So lassen sich an jedem Punkt der Karte binnen weniger Sekunden Verstärkungen heranholen oder Überraschungsangriffe auf scheinbar sichere Stellungen hinter den feindlichen Linien starten.

    Hier kommt die Kavallerie

    Die Helikopter sind mit Abstand die vielseitigsten Vehikel im Spiel. Die Helikopter sind mit Abstand die vielseitigsten Vehikel im Spiel. Quelle: EA Ein Ritt mit der Luftkavallerie geht erstaunlich einfach von der Hand. Nach einer Stunde Eingewöhnung und kurzem Studium unserer Flugschule auf Seite 156 sollten auch Einsteiger ohne Simulationskenntnisse mit den Helis zurechtkommen. Etwas mehr Erfahrung erfordert da schon die Steuerung der Düsenjäger- und Bomber. Die pflügen zwar nicht mehr mit einer ganz so halsbrecherischen Geschwindigkeit durch die Lüfte wie ihre Ahnen aus dem Battlefield-Add-on Secret Weapons, lassen sich aber nur mit einem Joystick wirklich optimal lenken, während den Helis die Maus genügt.

    Hinterhältige Infanterie

    Die Luftwaffe ist aber nicht die wichtigste Waffengattung. Infanteristen wird es freuen zu hören, dass ihre Überlebenschancen gestiegen sind. Das liegt zum einen an der Level-Architektur. Von den insgesamt 14 Levels spielen die meisten in dicht bewachsenen, hügeligen Gebieten mit reichlich Platz für Hinterhalte. Vier stellen die verwinkelten Straßenzüge einer Großstadt nach. Da sind verbissene Häuserkämpfe garantiert und Panzer leichte Beute. Zum anderen haben die Fußsoldaten aufgerüstet. Der NVA beispielsweise steht mit dem SA-7-Raketenwerfer eine äußerst schlagkräftige Luftabwehrwaffe zur Verfügung, die nicht nur jeden vorwitzigen Hubschrauber vom Himmel holt, sondern deren hitzesuchende Geschosse zur Not auch Jeeps oder Panzer verfolgen.

  • Battlefield Vietnam
    Battlefield Vietnam
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Digital Illusions
    Release
    19.03.2004
    Es gibt 33 Kommentare zum Artikel
    Von Nali_WarCow
    Und du findest den preis da nicht gerchtfertig? [/quote] Nein VC war IMO zu teuer. Dann kann ja die Wertung noch…
    Von SHF
    Als finde man kann BF:V nicht mit BF1942 vergleichen. 42 legt mehr wert auf Panzer.Vietnam auf Infanterie und…
    Von Hannibal_is_back
    Was für ne helisteuerung????? bei der helisteuerung mache ich mir frühstück, mittagessen und abendessen zusammen bis…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 33 Kommentare zum Artikel

      • Von Nali_WarCow Erfahrener Benutzer
        Nein VC war IMO zu teuer.


        Dann kann ja die Wertung noch immer angepaßt werden 
        Versteh mich nicht falsch. Das Spiel mag gut sein und viel Spaß machen, aber es kann nicht sein, daß über Fehler / Schwächen, etc. hinweggesehen wird, weil ja noch Patches kommen, etc. Das kann es nicht sein, so sehe ich…
      • Von SHF
        Als finde man kann BF:V nicht mit BF1942 vergleichen.
        42 legt mehr wert auf Panzer.Vietnam auf Infanterie und Luftkampf,was mir mehr zusagt.
        Ich persönlich find das es rockt wie nix!     

        Von den angesprochenen Bugs hat ich auch nur 1 bis jetzt.Und das nach über 2Tagen spielzeit bei bftracks.
        Nur die Helis lassen sich zu leicht fliegen und die M60+LAW ist etwas übertrieben.
      • Von Hannibal_is_back Neuer Benutzer
        Zitat von XIII am 17.04.2004 12:07
        Ich will mehr Fahrzeuge(nur 24) und Maps sonst ein Klasse Spiel !!!
        Nur dieses tropische Jungle Flair nervt ein bischen ein Paar Wüsten oder Schnee Karten wären schon geil gewesen!(tja aber wo gibtes Schnee bzw. Wüste in Vietnam?)
        Die Grafik ist leicht…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
302680
Battlefield Vietnam
Battlefield Vietnam
http://www.pcgames.de/Battlefield-Vietnam-Spiel-18720/Tests/Battlefield-Vietnam-302680/
14.04.2004
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2004/04/1_Aufmacher_4_.jpg
tests