Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield Vietnam

    Battlefield Vietnam Manchmal muss man nur nach Kalifornien runterhoppen, um den Dschungeln Vietnams einen Besuch abzustatten. Zumindest wenn man von Electronic Arts eingeladen wird, den Team-Shooter Battlefield Vietnam in der Netzwerk-Praxis auszuprobieren. Todesmutig zogen wir gegen ausgebuffte Betatester
    in die Schlacht, robbten uns durchs detailliert modellierte Unterholz und schrotteten so manchen Helikopter.

    Keine Steuerungs-Experimente

    Die Bedienung kommt 1942-Kennern sofort behaglich vertraut vor. Die Standard-Tastaturbelegung wurde für Vietnam nicht groß geändert, ohne Umstellungsprobleme gelingt der Wechsel von der Zu-Fuß-Steuerung auf die Kontrolle der mannigfaltigen Vehikel. Dass alle Insassen während der Fahrt auch ihre Infanteristenwaffen einsetzen können, macht sich deutlich bemerkbar. Selbst früher eher mitleidig belächelte Modelle wie ein Geländewagen sorgen jetzt dank ballernder Beifahrer für Angst und Schrecken. Größtes Spaßpotenzial versprechen die Hubschrauber-Modelle (drei auf amerikanischer, zwei auf vietnamesischer Seite). Als waffenstrotzende Truppentransporter, die auch über einem Kontrollpunkt schweben können, sind sie auf vielen Karten der Schlüssel zum Erfolg. Die Vorwärts-Taste alleine lässt einen Heli nur senkrecht nach oben steigen. Um dabei auch voranzukommen, muss man gleichzeitig mit der Maus die Schnauze kippen.

    Holt Helis munter runter

    Brücken bieten keine sichere Deckung vor solchen Niederschlägen. Brücken bieten keine sichere Deckung vor solchen Niederschlägen. Definitiv ein Fall für Könner ist das Airlifting-Manöver: mit einem Transport-Huey über einem Vehikel der eigenen Seite schweben, dann die Tragekette ausfahren und schon geht der Abschleppdienst los. So ein Panzer an der Leine kann in der Luft fröhlich weiterballern, belastet aber die Hubschrauber-Trägheit. Aus der Warte eines nordvietnamesischen Infanteristen, der mit einem SA-7-Raketenwerfer spazieren geht, ist dieses Pärchen eine leckere lahme Ente. Ist die Zielerfassung mal eingerastet, folgt die abgefeuerte hitzesuchende Rakete unerbittlich ihrem Opfer. Ein einziger Treffer genügt, um damit einen Hubschrauber (samt Anhang) abzuschießen. Bei schweren Panzern sind dagegen zwei Volltreffer nötig, um sie mit der SA-7 auszuschalten. Ein echtes Plus für Nordvietnam-Fußfänger, im Gegenzug sind die F4-Phantom-Jets der USA mit hitzesuchenden Raketen bestückt.

    Wahl der Infanterie-Waffen

    Dieser Scharfschütze 
bekommt von oben eins auf die Mütze. Dieser Scharfschütze bekommt von oben eins auf die Mütze. Das Design der Infanterie-Klassen wurde nochmals überarbeitet. Jede Seite hat die vier gleichen Basistypen: Assault (Angreifer), Engineer (Ingenieur), Recon (Aufklärer/ Scharfschütze) und Heavy Weapons (Raketen- und Granatwerfer). Bei jeder Klasse entscheiden Sie sich für eines von zwei Waffenkits, was unterm Strich für acht Infante-rie-Varianten sorgt. Rein kosmetischer Natur ist die Wahl zwischen verschiedenen Spielfiguren-Köpfen und Skins. Obendrein wird auf einigen Karten je eine Infanterie-Klasse durch eine Spezialeinheit ersetzt: Auf nordvietnamesischer Seite sind es die Fal- len stellenden Vietcong, bei den Amerikanern die mit Heilfähigkeiten ausgestatteten Green Berets. Letztere sollen über den Wegfall der Sanitäter hinwegtrösten, die bei Battlefield 1942 noch zu den Standardklassen gehörten. Die nordvietnamesische Seite hat eine etwas größere Auswahl an Infanteriewaffen (15 gegenüber 12), um die leichte Vehikel-Überlegenheit der Amerikaner (14:12) auszugleichen. Es ist nicht leicht, grün zu sein Frühere Versionen der Vietnam-Karten sahen nur wenig dschungeliger aus als der verwilderte Vorgarten eines PC-Games-US-Korrespondenten. Doch in den letzten Monaten haben die Grafiker ihren grünen Daumen spielen lassen. Die Levels wirken inzwischen erheblich zugewucherter und urwaldiger. "Overgrowth" (Bäume) und "Undergrowth" (Gräser) nennen die Entwickler ihre Unkraut-Renderroutinen. "Wir sind dadurch mehr auf Guerilla-Kriegsführung fokussiert", meint Producer Reid Schneider von Electronic Arts. "Hinter Blättern bin ich kaum zu sehen. Ich kann mich auch einfach ins hohe Gras legen und lauern, bis unvorsichtige Gegner vorbeikommen", kommentiert er die Robb-Bemühungen der Spielfigur. Drei der voraussichtlich 15 Karten konnten wir in Ruhe anspielen und bekamen einen Vorgeschmack auf den Abwechslungsreichtum. Die enorme Bandbreite von Battlefield 1942, wo die Schauplätze über den ganzen Globus verteilt waren, lässt sich in Vietnam aus nahe liegenden topographischen Gründen nicht erreichen. Aber die Designer geben sich Mühe: Auf eine dicht zugewucherte Dschungel-Map (Ho Chi Minh Trail) folgt eine Karte wie Operation Game Warden, die aus mehreren kleinen Inseln und viel freiem Terrain besteht. Auch die angekündigten Städtekampf-Levels sollen ihren besonderen Charakter haben, waren bei unserem Studiobesuch im Dezember aber noch nicht zum Ausprobieren freigegeben.

  • Battlefield Vietnam
    Battlefield Vietnam
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Digital Illusions
    Release
    19.03.2004

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
277340
Battlefield Vietnam
Battlefield Vietnam
http://www.pcgames.de/Battlefield-Vietnam-Spiel-18720/News/Battlefield-Vietnam-277340/
01.02.2004
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2004/01/BFV_03.jpg
news