Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield Hardline: Darum ist der Shooter-Ableger mehr als nur ein Battlefield 4 Addon

    Battlefield Hardline ist nach Meinung von Visceral Games deutlich mehr als ein Battlefield 4 Addon zum Vollpreis. Noch hätten Gamer nicht alle Inhalte und Neuerungen von dem Shooter-Ableger zu Gesicht bekommen. Quelle: EA

    Electronic Arts muss sich spätestens seit Release der Battlefield Hardline Beta den Vorwurf gefallen lassen, der Shooter-Ableger von Visceral Games sei nicht mehr als ein Battlefield 4 Addon zum Vollpreis. Lead Multiplayer Designer Thad Sasser entgegnet darauf, dass Gamer bisher nur ein Bruchteil dessen gesehen haben, was das fertige Spiel bieten wird.

    Battlefield Hardline ist nicht mehr als ein umetikettiertes Battlefield 4 Addon. So oder ähnlich lesen sich diverse Kommentare zum Shooter-Ableger von Visceral Games im Netz. Thad Sasser, seines Zeichens Lead Multiplayer Designer, reagierte auf die Vorwürfe im Rahmen eines Video-Interviews mit PlayStation Lifestyle. "Was ihr auf der E3 2014 gesehen habt, ist nur ein kleiner Teil dessen, was es geben wird. Augenscheinlich haben wir eine größere Bandbreite an Maps. Wir haben mehr Waffen, viel mehr coolere Gadgets. Wir haben viele spannende Sachen, die wir in den kommenden Wochen und Monaten mit euch teilen werden. Etwa eine Reihe neuer Spielmodi", erklärt Sasser.

    Anhand dessen, glaubt er, werden die Spieler begreifen, worin der Wert von Battlefield Hardline liegt. "Es ist nicht bloß ein Re-Skin oder eine Wiederverwendung von Assets [aus Battlefield 4]". Dass sich Battlefield Hardline und Battlefield 4 die Frostbite Engine 3 teilen, will und kann er nicht abstreiten. Allerdings hätte das verantwortliche Entwicklerstudio laut Sasser etliche Optimierungen vorgenommen. Visceral Games hat für Battlefield Hardline etwa die Fahrzeugphysik verbessert, weil es thematisch zum Polizei-gegen-Kriminelle-Setting passt. Schließlich stehen Kollisionen mit anderen Wagen stärker im Vordergrund. "Wir machen also fundamentale Änderungen unter dem Dach einiger dieser Systeme", argumentiert er.

    In puncto Benutzeroberfläche hätte sich Visceral Games bewusst an Battlefield 4 gehalten, damit Spieler Battlefield Hardline auf Anhieb als ein Spiel im Battlefield-Universum erkennen. Doch auch hier hätte Visceral Games diverse Änderungen vorgenommen. Das Entwicklerstudio wäre laut dem Lead Multiplayer Designer generell offen für Feedback, schaut sich Kommentare genau an und versucht Vorschläge umzusetzen. Bis zum Release am 23. Oktober hat das Entwicklerstudio noch Zeit, die Fans von ihrer speziellen Vision von einem Battlefield zu überzeugen. Das eingangs erwähnte Interview mit Sasser seht ihr gleich am Ende dieser Meldung.

  • Battlefield Hardline
    Battlefield Hardline
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Visceral Games
    Release
    19.03.2015
    Es gibt 9 Kommentare zum Artikel
    Von Brainybug
    hahaha.. natürlich. da ändert sich noch so viel.... ich wette am ende haben die cops immer noch Fallschirme als…
    Von MichaelG
    Naja ich hab mal das Game angetestet. Kenne zwar BF4 nicht, hab nur BF3, aber der Sprung scheint mir nicht allzu groß…
    Von Kerusame
    also ich seh das so:die gamemodes sind zu gleich, um als was "neues" oder "anderes" dargestellt zu werden.gleichzeitig…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von Brainybug Erfahrener Benutzer
        hahaha.. natürlich. da ändert sich noch so viel.... ich wette am ende haben die cops immer noch Fallschirme als standartausrüstung in ihrem Gepäck.

        Handschellen - Check
        Warndreieck - Check
        Fallschirm - Check
      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Naja ich hab mal das Game angetestet. Kenne zwar BF4 nicht, hab nur BF3, aber der Sprung scheint mir nicht allzu groß zu sein von der grafischen Qualität. Und der Spielstil paßt tatsächlich eher zu einem Rush-Battlefield als zu einem taktischen Bankraubszenario. Wems gefällt ok. Aber für mich wäre das Game nicht mal was im Sale.
      • Von Kerusame Erfahrener Benutzer
        also ich seh das so:
        die gamemodes sind zu gleich, um als was "neues" oder "anderes" dargestellt zu werden.
        gleichzeitig aber zu anders und zu langweilig um es mit dem standard-conquestmode von bf mitzuhalten.
        neue waffen und skills rechtfertigen garnix, nichtmal ein bezahlbares addon. diese sollte man im…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1126289
Battlefield Hardline
Darum ist der Shooter-Ableger mehr als nur ein Battlefield 4 Addon
Electronic Arts muss sich spätestens seit Release der Battlefield Hardline Beta den Vorwurf gefallen lassen, der Shooter-Ableger von Visceral Games sei nicht mehr als ein Battlefield 4 Addon zum Vollpreis. Lead Multiplayer Designer Thad Sasser entgegnet darauf, dass Gamer bisher nur ein Bruchteil dessen gesehen haben, was das fertige Spiel bieten wird.
http://www.pcgames.de/Battlefield-Hardline-Spiel-54393/News/Darum-ist-der-Shooter-Ableger-mehr-als-nur-ein-Battlefield-4-Addon-1126289/
23.06.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/06/BattlefieldHardline-gamezone_b2teaser_169.jpg
battlefield,ea electronic arts,ego-shooter
news