Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield Hardline Beta: "Wirkt wie ein Addon für BF4" - Erste Eindrücke aus der Community

    Seit dieser Woche ist die Battlefield Hardline Beta als Download erhältlich. Wir fassen die ersten Eindrücke aus der Community zusammen. Quelle: Electronic Arts

    Seit dieser Woche steht die Battlefield Hardline Beta als Download bereit. Im Forum von PC Games zeigen sich viele Spieler wenig begeistert vom neuen BF mit Cops-und-Gangster-Szenario. "Vor allem als Battlefield-Veteran finde ich den Titel mehr als unangebracht" oder "Es ist doch eigentlich nur eine Mod für Battlefield 4" lauten die ersten Meinungen. Positive Stimmen gibt es auch, bisher aber wenige.

    Electronic Arts und Visceral Games laden Spieler bis zum 8. Februar zu einem Beta-Test von Battlefield Hardline ein. In der Testphase besteht die Möglichkeit, drei Spielmodi und drei Mehrspieler-Karten auszuprobieren. Zur Auswahl stehen die Varianten Hotwire, Eroberung und Überfall sowie die Maps Staubwüste, Banküberfall und Downtown. In einem aktuellen Artikel wollten wir von unseren Lesern wissen, wie ihnen Battlefield Hardline bisher gefällt. Im Forum von pcgames.de zeigen sich Leser bisher wenig begeistert vom neuen Battlefield mit Cop-Gangster-Szenario. Nutzer devilsreject schreibt: "Tut mir ja leid, allerdings kann ich mich für Hardline nicht begeistern. Gerade als Battlefield-Veteran finde ich den Titel mehr als unangebracht. Lieber hätte man seine Aufmerksamkeit auf Battlefield 4 gerichtet, um dieses endlich mal zu einem 'runden' Spiel zu machen."

    'Battlefield Hardline ist eine Mischung aus Call of Duty und Counter-Strike'. "Battlefield Hardline ist eine Mischung aus Call of Duty und Counter-Strike". Quelle: Electronic Arts Für ihn spiele sich Battlefield Hardline wie eine Mischung aus Call of Duty und Counter-Strike. "Zudem vermittelt mir das Spiel, ein Addon für Battlefield 4 zu sein, denn man merkt die Herkunft des Spiels deutlich an. Dieses Ding als Vollpreistitel rauszuhauen grenzt schon an Frechheit, das ich nicht unterstützen werde." Als Addon für Battlefield 4 "wäre Hardline nett gewesen. Als Vollpreistitel mit falschem Namen never ever, dafür bietet es zu wenig". Dass Battlefield Hardline "einfach kein Battlefield mehr ist", diese Meinung teilt auch Nutzer MjrVenom. "Beim Spielmodus Überfall benötigen die Runden circa fünf bis zehn Minuten, der Spielmodus Hotwire ist einfach schlecht, da die Karten viel zu klein dafür sind", kommentiert der Leser. "Es bietet zwar interessante Neuerungen, und das Snipern fühlt sich meiner Meinung nach wesentlich besser an als im dritten/vierten Teil, aber mir fehlt einfach das Teamplay und eine ruhigere Spielweise", schreibt Leser foxplayer. Besser als im Vorgänger sei hingegen der Netcode, "aber es kommen immer noch sehr viele Situationen, in denen ich Maus und Tastatur einfach nur an die Wand schmeißen will, weil ich wieder und wieder gekillt werde, obwohl ich schon gefühlt eine Ewigkeit um die Ecke bin".

    "Besser als gedacht" findet Nutzer Romim das neue Battlefield Hardline. "Trotzdem reicht mir das absolut nicht für ein Vollpreisspiel, vor allem, wenn man bereits BF4 besitzt. Es ist im Kern leider wirklich nur BF4 im Polizeisetting", kommentiert der Nutzer. Gefallen hat ihm der Hotwire-Modus in der BFH Beta. "Zu Verfolgungsjagden kommt es bei den Militär-Battlefields ja eher selten", ergänzt Romim. Leser xaan kommentiert: "Schauen wir doch mal. 1: neue Waffen, 2: überarbeitetes Movement, 3: neues Setting, 4: neue Maps, 5: neue Spielmodi. Das einzige, was BFHL mit BF4 gemeinsam hat, ist die Frostbite-Engine. Wenn das schon ausreicht, um als Mod zu gelten, dann ist Titanfall eine Mod von HL2." Für ihn sei Battlefield Hardline "seit sehr langer Zeit der erste Shooter, der ihn halbwegs interessiert". Das habe einen einfachen Grund: kein Militärsetting. Stattdessen sei BFH eher eine Mischung aus CS und alten Actionfilmen (Lethal Weapon) in der Solokampagne. "Ich bin jedenfalls auf das Spiel gespannt", ergänzt xaan.

    Nutzer k4lle findet, dass sich BFH völlig anders spielt als BF4. Nutzer k4lle findet, dass sich BFH völlig anders spielt als BF4. Quelle: Electronic Arts Dass sich Battlefield Hardline vollkommen anders spielt als BF4, das schreibt Leser k4lle. "Ich habe mich auch gleich zurecht gefunden. Mit BF4 bin ich nie warm geworden. Aus meiner Sicht ist BF4 auch der schlechteste Teil aller BF-Spiele. Und bis heute noch eine Baustelle", kommentiert der PC Games-Nutzer. Er findet den Vergleich zwischen Battlefield Hardline und Call of Duty "lächerlich". Devilsreject kommentiert als Antwort: "Es geht nicht um den direkten Vergleich, sondern darum, dass sich die Spiele immer weiter annähern, dies hat nun mal zur Folge, dass Spiele sich selbst vergleichbar machen." Und weiter: "Glücklicherweise sind Geschmäcker verschieden", womit Devilsreject wohl Recht hat. Wie gefällt euch Battlefield Hardline bislang? Schließt euch den Diskussionen zur Battlefield Hardline Beta im Forum von pcgames.de an!

    31:20
    Battlefield: Hardline - Open Beta im Let's-Play unter der Lupe - Modi, Unterschiede, Neuerungen
    Spielecover zu Battlefield Hardline
    Battlefield Hardline
  • Battlefield Hardline
    Battlefield Hardline
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Visceral Games
    Release
    19.03.2015
    Es gibt 97 Kommentare zum Artikel
    Von Kwengie
    da war die Sacred-Community standhafter und wehrte sich gegen das neue Sacred von Deep Silver sowie Keengames.... oder…
    Von xaan
    Öhm wenn du unbedingt willst, gerne. Aber normalerweise zitiere ich nur Passagen, um dann dagegen zu argumentieren. :-B
    Von Cicero
    Hm, vielleich weil das Modell doch nicht so blöd und seinen Preis wert war und es durch die Spieler deshalb angenommen…
    • Es gibt 97 Kommentare zum Artikel

      • Von Kwengie Erfahrener Benutzer
        Zitat von Cicero
        Hm, vielleich weil das Modell doch nicht so blöd und seinen Preis wert war und es durch die Spieler deshalb angenommen worden ist?
        da war die Sacred-Community standhafter und wehrte sich gegen das neue Sacred von Deep Silver sowie Keengames.
        ... oder ist etwa Joowood nicht…
      • Von xaan Erfahrener Benutzer
        Öhm wenn du unbedingt willst, gerne. Aber normalerweise zitiere ich nur Passagen, um dann dagegen zu argumentieren. 
      • Von Cicero Erfahrener Benutzer
        Zitat von Kwengie
        Hallo,
        weil der Spieler einfach nicht das umsetzt, was er sich vorgenommen hat.
        Erinnere Dich bitte nur, wieviele gegen das Premium-Modell von Battlefield 3 gewettert haben und sich geschworen haben, bei Battlefield 4 die Finger davon zu lassen. Und was ist???
        Hm, vielleich weil das Modell doch nicht so blöd und seinen Preis wert war und es durch die Spieler deshalb angenommen worden ist?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1150011
Battlefield Hardline
Beta - "Wirkt wie ein Addon für BF4" - Erste Eindrücke aus der Community
Seit dieser Woche steht die Battlefield Hardline Beta als Download bereit. Im Forum von PC Games zeigen sich viele Spieler wenig begeistert vom neuen BF mit Cops-und-Gangster-Szenario. "Vor allem als Battlefield-Veteran finde ich den Titel mehr als unangebracht" oder "Es ist doch eigentlich nur eine Mod für Battlefield 4" lauten die ersten Meinungen. Positive Stimmen gibt es auch, bisher aber wenige.
http://www.pcgames.de/Battlefield-Hardline-Spiel-54393/News/Beta-Wirkt-wie-ein-Addon-fuer-BF4-Erste-Eindruecke-aus-der-Community-1150011/
05.02.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/01/BFH_GasMasks-pc-games_b2teaser_169.jpg
battlefield,ea electronic arts,ego-shooter
news