Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Bad Company 2 im Vergleich zu Modern Warfare 2: Was ist anders im Multiplayer-Modus?

    Wo liegen die Multiplayer-Unterschiede zwischen Battlefield: Bad Company 2 und Call of Duty: Modern Warfare 2? Wir verraten Ihnen die taktischen Möglichkeiten und Klassendetails für Battlefield: Bad Company 2 im Vergleich zu Modern Warfare 2.

    Ist der Mehrspieler-Modus von Battlefield: Bad Company 2 besser als der von Call of Duty: Modern Warfare 2? Zumindest spielt sich Bad Company 2 taktischer und bringt andere Strategien für erfolgreiche Schlachten mit sich. Im Vergleich zu Modern Warfare 2 geht es nicht um bloßes Geballer, sondern um Team-Absprache und ausgeklügelten Einsatz der Klassen und der zur Verfügung stehenden Fahrzeuge. Wir klären Sie auf.

    Multiplayer-Unterschiede: Battlefield: Bad Company 2 vs. Modern Warfare 2

    Battlefield: Bad Company vs. Modern Warfare 2: Im Angreifer-Team des Spielmodi 'Rush' haben Sie nur begrenzte Tickets für einen erneuten Spielbetritt zur Verfügung. Setzen Sie also Sanitäter ein, um Tickets zu sparen. Battlefield: Bad Company vs. Modern Warfare 2: Im Angreifer-Team des Spielmodi "Rush" haben Sie nur begrenzte Tickets für einen erneuten Spielbetritt zur Verfügung. Setzen Sie also Sanitäter ein, um Tickets zu sparen. Quelle: videogameszone.de Battlefield: Bad Company 2-Multiplayer - Einsatz-Fahrzeuge:
    Egal ob zu Wasser, zu Land oder in der Luft, in Battlefield: Bad Company 2 nutzen Sie Panzer, Hubschrauber, Aufklärungsdrohnen und mehr. Während Sie in Call of Duty: Modern Warfare 2 (je nach Killstreak) Drohnen lediglich anfordern, steigen Sie in Bad Company 2 hinter das Steuer oder auch das Geschütz des jeweiligen Vehikels. Insgesamt stehen Ihnen 15 Fahrzeuge für die Multiplayer-Schlachten zur Verfügung. Eingesetzt werden die Fahrzeuge überaus sinnvoll. Im Spielmodus "Rush" nutzt das Angreifer-Team schwere Fahrzeuge, hat dafür aber nur begrenzte "Tickets" (Respawn-Möglichkeiten) zur Verfügung. Die Verteidiger können beliebig oft ins Spielgeschehen zurückkehren, wobei sie dafür mit weniger durchschlagskräftigen Fahrzeugen auskommen müssen.

    Battlefield: Bad Company vs. Modern Warfare 2: Insgesamt 15 Fahrzeuge nutzen Sie in Bad Company 2. Battlefield: Bad Company vs. Modern Warfare 2: Insgesamt 15 Fahrzeuge nutzen Sie in Bad Company 2. Quelle: EA Battlefield: Bad Company 2-Multiplayer: Keine Killstreaks
    Anstatt auf mehrere Kills hintereinander zu hoffen, um spielentscheidende Luftunterstützung anzufordern, stehen Fahrzeuge oder Drohnen zur sofortigen Nutzung bereit. In Modern Warfare 2 führten endlos kreisende Harriers oder schwer gepanzerte Hubschrauber oft zu einem nervigen Spielverlauf. Eine N00b-Tube oder ein vorbeifliegendes Messer konnten die hart erarbeitete Killstreak zerstören. In Battlefield: Bad Company 2 passiert Ihnen das nicht. Alle Fahr- und Flugzeuge werden je nach Verfügbarkeit eingesetzt. Hierbei ist ebenfalls Team-Absprache gefragt. So aktiviert ein Spieler beispielsweise die Drohne zur Markierung der Gegner, während dann die teameigenen Sturmtruppen die Gegner ausschalten. Hubschrauber werden mit Bordschützen bestückt, treffen also nicht automatisch jeden am Boden herumstreunenden Gegner.

    Battlefield: Bad Company 2-Multiplayer: Keine Doppel-Shotguns
    Die 1887er Shotgun in Call of Duty: Modern Warfare 2 sorgte für Frust und Enttäuschung unter den Spielern. Mit den Perks Akimbo und Full Metal Jacket ausgestattet, reichten meist ein oder zwei Schüsse aus, um Gegner in Rambo-Manier aus dem Verkehr zu ziehen. Wir fragten uns oft, weshalb in einem High-Tech-Gefecht eine steinzeitliche Wumme zum Einsatz kommt und dabei größeren Schaden anrichtet als moderne, vollautomatische Sturmgewehre. Naja, in Battlefield: Bad Company 2 gibt es solche Knarren nicht. Sie wählen Ihr Set und bekommen dann (je nach Leistung) Punkte und Abzeichen, die in Ihren Klassen neue Waffen freischalten. Das Balancing der Waffen ist in Battlefield: Bad Company 2 eindeutig besser gelungen.

    Battlefield: Bad Company vs. Modern Warfare 2: Falls sich Gegner in dem Gebäude befinden, reißen Sie es einfach ein. Battlefield: Bad Company vs. Modern Warfare 2: Falls sich Gegner in dem Gebäude befinden, reißen Sie es einfach ein. Quelle: EA Battlefield: Bad Company 2-Multiplayer: Verstecke und Gebäude zerstören:
    Einen weiteren Taktik-Aspekt bietet die Zerstörbarkeit der Umgebung. In Modern Warfare 2 konnten sich Camper hinter Mauern oder in Gebäuden verschanzen und mussten zunächst gefunden und dann ausgeschaltet werden. In Battlefield: Bad Company 2 zücken Sie einfach Ihren Granatwerfer und zerlegen kurzerhand das Gebäude, in dem sich der Gegner am Lagerfeuer Bohnen und Speck aufwärmt. Taktisch bietet die Gebäudezerlegung auch neue Elemente. Im Spielmodus "Rush" dürfen Sie auch das Gebäude zerstören, in dem sich das M-Com befindet. Aber Vorsicht, eine Explosion zieht immer sehr viel Aufmerksamkeit auf sich.

    Battlefield: Bad Company 2-Multiplayer: Wichtige Medizin-Männer
    Der Sanitäter in Battlefield: Bad Company 2 verteilt nicht nur Medi-Packs quer über die Map, sondern ist auch in Sachen Waffen sehr gut ausgestattet. Der Clou dieser Klasse sind die Defibrilatoren. Sowohl auf der Mini-Map als auch über einem gefallenen Verbündeten wird eine Herzfrequenz angezeigt. Sind Sie als Sanitäter unterwegs, dann laufen Sie zu einem solchen Team-Mitglied und setzen den Defibrilator ein. Ihr Partner respawnt in diesem Falle nicht, sondern wartet auf Sie. Auch hierfür ist eine Teamabsprache notwendig. Gerade an stategisch wichtigen Punkten ist eine Wiederbelebung von enormer Bedeutung. Die Medi-Packs legen Sie als Sanitäter an Punkten von zentraler Kampfhandlung aus. Ihre Team-Mitglieder sammeln die Heilhelfer dann einfach nur ein. Taktisch klug verwendet, sparen Medics wichtige Tickets und können ganze Spielrunden entscheiden.

    Battlefield: Bad Company 2-Multiplayer: Klassenunterschiede
    In Modern Warfare 2 bilden eine Vielzahl an Waffen und Ausrüstungsgegenständen die Basis für die Klassenzusammenstellung. Battlefield: Bad Company 2 gibt die Klassenzusammenstellung vor. Sie wählen aus den Klassen Sturmsoldat, Sanitäter, Aufklärer oder Ingenieur Ihre Wunschklasse. Die einzelnen Klassen sind dabei mit geeigneten Waffen und Gegenständen ausgestattet. Innerhalb dieser Klassen schalten Sie später neue Waffen frei, die Sie anschließend für den Kampf nur in der jeweiligen Klasse benutzen. Im Vergleich zu Modern Warfare 2 bildet der Aufklärer nicht nur den typischen Heckenschützen, sondern dient eher dazu, gegnerische Truppen ausfindig zu machen und für das Team zu markieren. Der Ingenieur repariert Fahrzeuge und ist mit Panzerabwehr-Gerät ausgestattet. Die Klassen in Battlefield: Bad Company 2 sind also begrenzt, bieten aber auch viele taktische Vorteile. Von gefallenen Gegnern und Kameraden übernehmen Sie in Bad Company 2 nicht nur die Waffe, sondern gleich die gesamte Klasse. Sie können also den Job eines Team-Kameraden in einer heiklen Situation zu Ende führen.

    Battlefield: Bad Company 2-Multiplayer: Gegner für das Team aufspüren
    Als Aufklärer oder mittels einer Aufklärungsdrohne spühren Sie feindliche Truppen auf und machen Sie für Ihr Team auf der Karte sichtbar. Im Gegensatz zu Modern Warfare 2 wird also nicht die komplette gegnerische Mannschaft aufgedeckt, sondern nur einzelne Grupierungen. Für das Aufdecken der gegnerischen Position werden zudem Punkte vergeben. Eine gute Aufklärung sichert demnach den Erfolg des gesamten Teams.

    Battlefield: Bad Company vs. Modern Warfare 2: Auch neue Wege sprengen Sie sich in Bad Company 2 frei. Battlefield: Bad Company vs. Modern Warfare 2: Auch neue Wege sprengen Sie sich in Bad Company 2 frei. Quelle: videogameszone.de Battlefield: Bad Company 2-Multiplayer: Taktik, Teamplay und Erfolg
    Abschließend stellen wir fest, dass Battlefield: Bad Company 2 kein Hau-Drauf-Shooter ist. Sie hüpfen also nicht kurzerhand ins Spiel und mähen alles nieder, das Ihnen vor die Finte läuft. Aufklärung, Fahrzeugeinsatz und die medizinische Versorgung bilden die Grundpfeiler für ein erfolgreiches Spiel. Neben dem gesamten Taktikkram gibt es auch ein Levelsystem sowie zahlreiche Abzeichen zum Freispielen. Anfangs benötigen Modern Warfare 2-Veteranen etwas Eingewöhnungszeit für die taktischen Komponenten, langfristig gesehen bietet Battlefield: Bad Company 2 aber mehr Spaß. Unterschiedliche Klassen verlangen unterschiedliche Vorgehensweisen. Wir freuen uns auf die Mehrspielerschlachten in Bad Company 2. Die N00b-Tuber, Harriers oder die taktische Atombombe aus Modern Warfare 2 werden wir ganz sicher nicht vermissen. Welches Spiel Ihnen letztendlich besser gefällt, entscheiden Sie am besten selbst.

    Battlefield Bad Company 2: Die taktischen Möglichkeiten in der Bildergalerie:

    Werbung:
    Battlefield: Bad Company 2 (PC) für 43,90 Euro vorbestellen
    Battlefield: Bad Company 2 (PS3) für 59,95 Euro vorbestellen
    Battlefield: Bad Company 2 (Xbox 360) für 58,50 Euro vorbestellen

  • Battlefield: Bad Company 2
    Battlefield: Bad Company 2
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    31.03.2011
    Es gibt 12 Kommentare zum Artikel
    Von Mantigo
    Da hat er nicht ganz recht... Das MG 3 ist die derzeit verwendete Version in der Bundeswehr... der Kollege meint das…
    Von Haupti
    Ja es kommt wie in jedem Spiel auf die Mitspieler an. Aber nach 3-4 Tagen hatte ich meine favoritenliste und dort…
    Von MasterOhh
    Ich bin nun wirklich kein MW2 Fan, aber dieser Artikel ist... naja irgendwie Müll. 1. Diese krampfhaft "lässige"…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel

      • Von Mantigo Neuer Benutzer
        Zitat von Dab0
        irgendwelche bananenstaaten nutzen diese waffen sicherlich noch heute, genauso wie das mg3(hitlersäge) sind eben sehr gut designte oder effektive waffen , im gegensatz zu ner doppelläufigen schrottflinte aus dem vorletzen jahrhundert!
        Da hat er nicht ganz recht... Das MG 3 ist…
      • Von Haupti Benutzer
        Ja es kommt wie in jedem Spiel auf die Mitspieler an. Aber nach 3-4 Tagen hatte ich meine favoritenliste und dort wurde dann auch recht erfolgreich im Team gespielt ohne das das abgesprochen war.  
        MW2 hat nunmal keine dediserver was sowas schlichtweg unmöglich macht.
      • Von MasterOhh Erfahrener Benutzer
        Ich bin nun wirklich kein MW2 Fan, aber dieser Artikel ist... naja irgendwie Müll.
        1. Diese krampfhaft "lässige" Schreibweise liest sich so, als ob ein Opa versucht cool zu sein. 2. BC2 bietet zwar die Möglichkeiten für ein taktisches Vorgehen, wird aber dadurch im MP nicht zwangsläufig…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
705862
Battlefield: Bad Company 2
Bad Company 2 im Vergleich zu Modern Warfare 2: Was ist anders im Multiplayer-Modus?
Wo liegen die Multiplayer-Unterschiede zwischen Battlefield: Bad Company 2 und Call of Duty: Modern Warfare 2? Wir verraten Ihnen die taktischen Möglichkeiten und Klassendetails für Battlefield: Bad Company 2 im Vergleich zu Modern Warfare 2.
http://www.pcgames.de/Battlefield-Bad-Company-2-Spiel-15855/News/Bad-Company-2-im-Vergleich-zu-Modern-Warfare-2-Was-ist-anders-im-Multiplayer-Modus-705862/
03.03.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2008/07/oxm_xbox_360_t_battlefield_bad_company_09.jpg
battlefield bad company 2,modus,mehrspieler,call of duty,vergleich,multiplayer,call of duty 6 modern warfare 2
news