Battlefield 4 (PC)

Release:
30.10.2013
Genre:
Action
Publisher:
Electronic Arts

Battlefield 4 für PC: Gameplay-Demo lief mit der AMD Radeon HD 7990

28.03.2013 12:18 Uhr
|
Neu
|
Die Gameplay-Demo von Battlefield 4 lief auf einem PC - und zwar mit AMDs neuester Grafikkarte Radeon HD 7990. Wie nun bekannt wurde, setzt der populäre Chip-Hersteller seine Partnerschaft mit dem Branchenriesen Electronic Arts weiter fort. Laut Angaben des Herstellers ist die auf den Codenamen Malta getaufte GPU die "schnellste Grafikkarte der Welt".

Bei der Präsentation der Battlefield 4 Demo kam die AMD Radeon HD 7990 zum Einsatz. Bei der Präsentation der Battlefield 4 Demo kam die AMD Radeon HD 7990 zum Einsatz. [Quelle: Siehe Bildergalerie] Am gestrigen Tag hat Electronic Arts erste Spielszenen aus Battlefield 4 vorgeführt. Die im Rahmen der GDC 2013 präsentierte Gameplay-Demo lief auf einem leistungsfähigen PC. Laut Angaben von DICE sogar mit konstanten 60 FPS. Nun sind Details zu den Spezifikationen des Vorführ-Rechners aufgetaucht. Wie der Chip-Hersteller AMD mitteilt, wurde die Battlefield 4-Demo mithilfe der AMD Radeon HD 7990 vorgeführt, der "schnellsten Grafikkarte der Welt". AMD möchte auch in Zukunft die Partnerschaft mit Electronic Arts und DICE fortsetzen. Diese Enthüllung sei ein Beweis dafür, dass Hardware der Radeon HD 7000-Serie die "beste Wahl für fortgeschrittene PC-Spiele" darstellt.

Battlefield 4 greift auf die brandneue Frostbite Engine 3 zurück. Die verbesserte Grafik-Technologie von DICE zaubert unter anderem hübsche Partikeleffekte, realistische Gesichter und detailreiche Landschaften auf den Bildschirm. In unserer Grafik-Analyse zum 17-minütigen Battlefield 4 Gameplay-Video gehen wir ausführlich auf die Stärken der Frostbite Engine 3 ein. Die vorgeführten Szenen stammen aus der Solo-Kampagne, die im Vergleich zum Vorgänger mehr Emotionen vermitteln soll. Konkrete Details zum Mehrspieler-Modus werden DICE und Electronic Arts zu einem späteren Zeitpunkt enthüllen.

Die Shooter-Fortsetzung soll im Herbst 2013 nicht nur für den PC in den Handel kommen. Auch Umsetzungen für Xbox 360 und PlayStation 3 haben die Verantwortlichen bereits angekündigt. Gerüchte um eine PS4-Version haben sich derzeit noch nicht bestätigt. DICE wollte auf der GDC 2013 zum Thema Next Gen-Konsolen kein Statement abgegeben. Nintendo-Fans gehen übrigens leer aus: Eine Wii U-Version wird es definitiv nicht geben. Die Informationen bezüglich der auf AMD-Karten vorgeführten Battlefield 4-Demo stammen von legitreviews.com.

17:13
Battlefield 4: Fishing in Baku - 17 Minuten langes Gameplay-Video mit Frostbite 3
Für die Verwendung in unseren Foren:
Online-Redakteur
Moderation
28.03.2013 12:18 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
28.03.2013 19:56 Uhr
Zitat: (Original von Shadow_Man;9572380)
Was ist denn das für ein ekelhaftes Marketinggesülze? Muss man sich da als Nvidia-Nutzer jetzt wieder Gedanken machen, ob das Spiel reibungslos läuft, weil man alles besonders für AMD Grafikkarten optimiert?

Vielleicht ist jetzt auch mal AMD an der Reihe. In der nahen…
svd
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
28.03.2013 17:34 Uhr
Naja, normal wird da mit etwas Schmiere nachgeholfen, damit so ein Gesülze leichter von den Lippen kommt. 

Ansonsten sieht's sehr hübsch aus. Gibt's eigentlich offizielle Zahlen, wieviele Shooter man quasi als "aufwachender Typ" beginnt? *schnarch*
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 1
28.03.2013 17:15 Uhr
Zitat: (Original von tommyracer01;9572368)
NVIDIA FTW!!!


Gesundheit 

Diese Enthüllung sei ein Beweis dafür, dass Hardware der Radeon HD 7000-Serie die "beste Wahl für fortgeschrittene PC-Spiele" darstellt.


Was ist denn das für ein ekelhaftes Marketinggesülze? Muss man sich da als Nvidia-Nutzer jetzt wieder Gedanken machen, ob das Spiel reibungslos läuft, weil man alles besonders für AMD Grafikkarten optimiert?

Verwandte Artikel

39°
 - 
Für einen Grafikvergleich haben wir die PS4- und PC-Version von Battlefield 4 gegenübergestellt. Kann die PlayStation 4 mit einem High-End-PC mithalten? Die Antwort auf die Frage erfahrt ihr im exklusiven Video. Battlefield 4 ist ab dieser Woche für PC erhältlich, die PS4-Version folgt zum Launch der neuen Sony-Konsole. mehr... [52 Kommentare]
38°
 - 
Battlefield 4 sieht bereits in 1080p grandios schick aus - aber wie groß ist der optische Unterschied, wenn man den DICE-Shooter in Ultra HD-Auflösung (3840x2160) spielt? Wir haben das Spiel mit einer Geforce GTX 780 auf einem Ultra HD-Monitor von Asus getestet und vergleichen in unserem Video die entsprechenden Texturendetails mit denen der gängigen 1080p-Auflösung. Gecaptured wurde jeweils mit Fraps (Bildrate: konstante 20 Frames) auf demselben System mit demselben Monitor. Grafikoptionen auf Full HD: Alles am Anschlag bzw. "Ultra". Bei Ultra HD: Deferred Antialiasing sowie Ambient Occlusion deaktiviert. Hinweis: Für das Video wurde das Ultra-HD-Originalmaterial auf 1080p skaliert. mehr... [8 Kommentare]
35°
 - 
Wir waren in Stockholm bei den Entwicklern von DICE und haben das neue Battlefield 4 getestet. Da wir den Shooter in der nagelneuen PS4-Version spielen konnten, erläutern wir euch anhand der Next-Gen-Fassung, was ihr von der Kampagne und dem mehr als umfangreichen Mehrspieler-Modus zu erwarten habt. Eindrücke der anderen Versionen folgen zu einem späteren Zeitpunkt. Lest im Test zu Battlefield 4 über die konsequente Weiterentwicklung der Shooter-Reihe. mehr... [146 Kommentare]
33°
 - 
Der bisher ausschließlich für Premium-Mitglieder von Battlefield 4 erhältliche DLC Naval Strike steht ab heute auch für alle anderen Spieler als Download bereit. Der DLC enthält unter anderem vier neue Multiplayer-Maps, fünf neue Waffen, das Hovercraft-Amphibienfahrzeug sowie den Trägerangriff-Spielmodus. mehr... [8 Kommentare]
33°
 - 
Battlefield 4 stürzt ab, zeigt Fehlermeldungen (EA Online hat einen Fehler gemeldet) oder startet nicht: Electronic Arts hat über seine Webseite hilfreiche Tipps und Tricks veröffentlicht, mit denen Battlefield 4 reibungslos funktionieren sollte. Wir fassen die aktuellen Fehlermeldungen und Bugs im Ego-Shooter zusammen - und verraten, wie sich diese beheben lassen. mehr... [34 Kommentare]