Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • BATTLEFIELD 4

    Battlefield 4: Setzt DICE bei den Systemanforderungen einen 64-Bit-Rechner voraus?

    Battlefield 4 ist offiziell bestätigt und mittlerweile machen sich verschiedene Seiten Gedanken um die Systemanforderungen. Wie hoch werden diese wohl ausfallen? Der Vorgänger Battlefield 3 von 2011 ist schließlich immer noch einer der PC-Hardwarefresser schlechthin. Basierend unter anderem auf vorherigen DICE-Aussagen könnte ein 64-Bit-System die Mindestvoraussetzung für den nächsten DICE-Shooter sein.

    Kommt Battlefield 4 mit einem 64-Bit-Rechner als Mindestvoraussetzung bei den offiziellen Systemanforderungen? Die Frage lässt sich nach der frischen Bestätigung des Ego-Shooters freilich nicht eindeutig beantworten. Doch verschiedene Überlegungen zum Thema und Statements seitens des Entwicklers DICE lassen diese Theorie nicht so unhaltbar erscheinen. DICE ließ im Mai 2012 in Form von Rendering Architect Johan Anderson verlauten, dass ab 2013 die ersten PC-Spiele erscheinen werden, die einen Rechner mit einem größeren adressierbaren Speicher benötigen, sprich: 64 Bit.

    Durch diese Technik werden nicht nur rund 4 GB RAM nutzbar sein, sondern gleich 16 Milliarden. So viel RAM wird im Herbst 2013 (Battlefield 4-Beta) sicherlich nicht notwendig – geschweige denn erhältlich - sein, doch deutlich mehr als 4 GB könnten es bei den folgenden Fakten schon sein. Der Vorgänger von Battlefield 4 erhält bald mit Armored Kill den nächsten DLC, der mit Bandar Desert nicht weniger als die größte Battlefield-Map aller Zeiten mitbringen will. Wie PC Games Hardware zu den möglichen Battlefield 4-Systemanforderungen schreibt, wären große Maps "geradezu prädestiniert dafür, den erweiterten Adressraum eines 64-Bit-Systems auszuschöpfen."

    Durch mehr RAM stehen allgemein mehr Ressourcen für die flinke Verarbeitung etwa von Texturen sowie anderen Assets bereit und performancebremsende Zugriffe auf Festplatten entfielen. Es ist sicherlich zu früh zu sagen, dass Battlefield 4 noch größere Karten erhalten wird. Sicher ist jedoch, dass DICE bei der Frostbite Engine 2 featureseitig weiter aufstocken wird. Bis zum Herbst 2013 ist schließlich noch über ein Jahr Zeit. Wie auch immer Battlefield 4 aussehen wird, angesichts der wegweisenden Technik des Vorgängers dürfte eines klar sein: Hardware-begeisterte PC-Spieler können sich wohl wieder auf ein Fest freuen. Das DICE-Statement vom Mai 2012 zu 64-Bit-PC-Spielen im Jahr 2013 lest ihr hier.

  • Battlefield 4

    Battlefield 4

    Plattform
    PC
    PS4
    XBO
    X360
    PS3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    30.10.2013
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 08/2014 PC Games Hardware 08/2014 PC Games MMore 03/2014 play³ 08/2014 Games Aktuell 07/2014 buffed 04/2014 XBG Games 05/2014
    PC Games 08/2014 PCGH Magazin 08/2014 EDGE 267 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run

    Unser Netzwerk

    PC GAMES HARDWARE BUFFED GAMES AKTUELL VIDEOGAMES ZONE READMORE GAMEZONE 4PLAYERS