Battlefield 4 (PC)

Release:
30.10.2013
Genre:
Action
Publisher:
Electronic Arts

Battlefield 4 Premium: EA enthüllt Details auf Gamescom

21.08.2013 10:01 Uhr
|
Neu
|
Battlefield 4 Premium wurde von Electronic Arts auf der diesjährigen Gamescom angekündigt. Mitglieder dieses Online-Service erhalten Zugriff auf insgesamt fünf Erweiterungen: China Rising, Second Assault, Naval Strike, Dragon's Teeth und Final Stand - und zwar zwei Wochen vor allen anderen Spielern. Obendrein gibt es einzigartige Individualisierungsoptionen, Bonus-Battlepacks und vieles mehr.

Zu Battlefield 4 Premium hat Electronic Arts auf der Gamescom 2013 erste Details bekannt gegeben. Zu Battlefield 4 Premium hat Electronic Arts auf der Gamescom 2013 erste Details bekannt gegeben. [Quelle: Siehe Bildergalerie] EA gibt auf der Gamescom 2013 erste Details zu Battlefield 4 Premium bekannt. Wer eine Mitgliedschaft abschließt, erhält Zugriff auf exklusive Features und Extras. Entwicklerstudio DICE will Shooter-Fans in den Monaten nach Release von Battlefield 4 mit fünf digitalen Erweiterungen versorgen. Die folgenden Zusatzinhalte China Rising, Second Assault, Naval Strike, Dragon's Teeth und Final Stand können Premium-Mitglieder zwei Wochen vor allen anderen spielen. Obendrein spendieren die Verantwortlichen einzigartige Individualisierungsoptionen (bestehend aus Tarnungen, Lackierungen, Emblemen und Erkennungsmarken) sowie zwölf Battlepacks.

Auch werden Battlefield 4 Premium-Kunden in den Server-Warteschlangen bevorzugt. Eine komplette Übersicht der Extras seht ihr am Ende dieser Meldung. Publisher Electronic Arts enthüllte auf der diesjährigen Videospielmesse in Köln zudem, dass die geplante Multiplayer-Beta Anfang Oktober starten wird. Battlefield 3 Premium-Mitglieder, Vorbesteller von Battlefield 4 Digital Deluxe sowie Besitzer von Medal of Honor Warfighter Digital Deluxe oder Medal of Honor Warfighter Limited Edition können drei Tage vor offiziellem Beta-Start zocken. Die auf der E3 vorgeführte Map Siege of Shanghai wird im Eroberungs-Modus spielbar sein.

Battlefield 4 Premium-Inhalte:


  • Second Assault – Enthält vier der beliebtesten Battlefield 3-Karten, neu aufgelegt mit der Power der Frostbite 3-Engine. Zuerst für Xbox One erhältlich.
  • China Rising – Die Spieler kämpfen um die Vorherrschaft im weitläufigen und majestätischen China. Erscheint im Dezember 2013.
  • Naval Strike – Da die chinesische Flotte den Kampf aufs Meer verlagert, können sich die Spieler auf mitreißende Seeschlachten freuen. Erscheint im Frühjahr 2014.
  • Dragon's Teeth – Die USA schlagen in gnadenlosen Häuserkämpfen zurück. Erscheint im Sommer 2014.
  • Final Stand – Erscheint im Sommer 2014.
  • Zweiwöchiger Vorabzugang zu allen Erweiterungen
  • Einzigartige Individualisierungsoptionen inklusive Tarnungen, Lackierungen, Emblemen und Erkennungsmarken
  • Bevorzugte Position in den Server-Warteschlangen
  • 12 Bonus-Battlepacks für Battlefield 4
  • Übertragung der Battlefield 4 Premium-Mitgliedschaft von Xbox 360 auf Xbox One sowie von PlayStation 3 auf PlayStation 4
02:23
Battlefield 4: Paracel Storm Multiplayer-Trailer
Für die Verwendung in unseren Foren:
Online-Redakteur
Moderation
21.08.2013 10:01 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Benutzer
Bewertung: 0
21.08.2013 21:09 Uhr
Ich werde mir wahrscheinlich auch die Premium Edition holen. Da es bei BF4, anders als bei BF3, Premium von Anfang an gibt, nehme ich an, wird die Premium Edition schon nach einem halben bis einem dreiviertel Jahr erhältlich sein. Die 50-60€ ist mir diese voraussichtliche Menge an Inhalt jedenfalls Wert.
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
21.08.2013 19:58 Uhr
Zitat: (Original von Fux330i;9623552)
Bodenlose frechheit! So'n F2P Dreck in ein Vollpreißtitel einzubauen! Meine Knete bekommen die gierigen Bastarde nicht!


Du meinst die Knete deiner Eltern, hm? 
Benutzer
Bewertung: 0
21.08.2013 19:53 Uhr
mir persönlich geht EA schon seit längerem gegen den strich und ich bin definitiv einer derjenigen die NEIN sagen... nicht nur zu BF4, sondern komplett zu jedem EA titel. die preisgestaltung ist schon lächerlich und so wie vor mir schon einer gesagt hat... klar, die firmen loten einfach aus was die dummen…

Verwandte Artikel

108°
 - 
Ein Bug im Online-Shooter Battlefield 4 macht den Spieler für kurze Zeit unverwundbar. Ein YouTube-Video dokumentiert den Fehler anhand mehrerer Beispiele. DICE hat bereits angekündigt, sich des Problems anzunehmen. Bereits in der Vergangenheit sah sich Battlefield 4 der Kritik durch die Fans ausgesetzt, da einige Fehler schon zum Release den Spielablauf störten. mehr... [4 Kommentare]
74°
 - 
Battlefield 4 - Megalodon East Egg: Auf der Map Nansha Strike im Naval Strike DLC von Battlefield 4 gibt es ein Megalodon Easter Egg. Unser Tipp zum Megalodon Easter Egg im Naval Strike DLC zu Battlefield 4 verrät, wie ihr das Megalodon Easter Egg aktiviert. Das Video zum Megalodon Easter Egg in Battlefield zeigt, was dann passiert: mehr... [0 Kommentare]
66°
 - 
Wie groß ist der grafische Sprung von PS3 auf PS4 bei Battlefield 4? Dieser und weiterer Fragen gehen wir in unserem exklusiven Video-Grafikvergleich nach. Für das Video haben wir uns die PS3- und PS4-Versionen von Battlefield 4 geschnappt und gegenübergestellt. Lohnt sich Next-Gen? Die Antwort erfahrt ihr im Video. mehr... [0 Kommentare]
43°
 - 
Der kommende Dragon's Teeth-DLC für Battlefield 4 für einen ballistischen Schild in das Hauptspiel ein. Das bestätigte DICE im Rahmen der diesjährigen GDC. Besagter Schild muss beidhändig getragen werden, eine Waffe könnt ihr also nicht abfeuern. Das verantwortliche Entwicklerstudio verfolgte ursprünglich ein anderes Konzept, bei der Soldaten zumindest eine Pistole nutzen konnten. Dragon's Teeth dreht sich thematisch um Gefechte in urbanen Regionen. mehr... [1 Kommentar]
42°
 - 
Need for Speed: Rivals wird gerade von Ghost Games entwickelt, das die Chancen auf ein Need for Speed: Underground 3 eher für schlecht hält. Man würde ein solches Spiel zwar gerne entwickeln, aber dann müssten sehr hohe Verkaufszahlen garantiert sein. mehr... [16 Kommentare]