Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield 3 vs. Call of Duty: Modern Warfare 3 - 30 FPS und bessere Grafik oder "flüssigeres" Spiel? - Quickpoll-Update

    Battlefield 3 hat im Vergleich zu Call of Duty: Modern Warfare 3 technisch die Nase vorne. Schönere Frostbite Engine 2.0-Grafik, aufwändiges Destruction 3.0 und große Maps erfordern auf den Konsolen allerdings eine maximale Obergrenze der FPS-Rate von 30 Bildern pro Sekunde. Modern Warfare 3 bietet mit der IW-Engine 4.0 eine etablierte aber alte Technik, wartet dafür allerdings mit der doppelten Framerate auf. Welcher Shooter wird die Spieler glücklicher machen?

    Update: Battlefield 3 mit 30 FPS und besserer Grafik oder ein superflüssiges Call of Duty: Modern Warfare 3? Stimmt bitte am Ende dieser Meldung für euren Favoriten ab. Hinweis: Es geht hier nur um die Konsolenfassungen. Originalmeldung: Seitdem bekannt wurde, dass Battlefield 3 im Gegensatz zu Call of Duty: Modern Warfare 3 auf Konsolen mit 30 anstatt 60 FPS (Bildern pro Sekunde) läuft, entbrannte in der Spiele-Industrie ein Glaubenskrieg. Ist es im Jahr 2011 sinnvoller, wie Entwickler DICE auf eine bessere Technik mit schönerer Grafik (Frostbite Engine 2.0) und mehr Freiheiten (größere Maps, Destruction 3.0-Zerstörung) zulasten der maximalen FPS-Rate zu setzen? Oder machen es Infinity Ward und Sledgehammer Games schlauer, indem sie die etablierte aber veraltete Technik ihrer Ego-Shooter-Reihe (IW-Engine 4.0) fast unangetastet lassen und das gewohnt geschmeidige Bild mit 60 FPS ermöglichen?

    Ein Artikel auf der Spiele-Webseite GamesIndustry.biz geht dieser Frage aktuell nach. Die Redakteure beleuchten das Thema nicht vonseiten des Gameplays oder den vorhandenen Features der beiden Ego-Shooter. Stattdessen fragen sie, welche Framerate den Spielern besser gefallen würde und welche Features sich im Vorfeld besser verkaufen lassen. Laut Activision bietet Modern Warfare 3 mit 60 FPS die runderen Abläufe und das bessere Spiel-Gefühl der unmittelbaren Eingabe. Den Entwicklern des nächsten Call of Duty-Spiels fehlt somit allerdings die Rechenkapazität, Modern Warfare 3 technisch auf einen aktuellen beziehungsweise modernen Stand zu bringen. Da Activision das Spiel vor allem auf die Konsolen zuschneidet, muss höchstwahrscheinlich auch die PC-Version mit schlechteren Texturen und allgemein schlechterer Grafik vorliebnehmen.

    DICE entwickelt die Konsolenversion von Battlefield 3 unter der Prämisse, dass PC- und PS3- beziehungsweise Xbox 360-Version "recht ähnlich" sein sollen. Bekannterweise müssen Konsoleros bereits auf DirectX 11-Grafik und 64 Bit-Support verzichten. Darüber hinausgehende Einschränkungen soll es bis auf die Spielerzahl im Mehrspielermodus und die Map-Größen allerdings nicht geben. Der Preis: eine begrenzte maximale Framerate von 30 Bildern pro Sekunde. Das ist knapp über der Grenze, bei denen Menschen im Normalfall kein Bildruckeln mehr wahrnehmen (25+ FPS). Dafür bieten die Konsolenversionen des DICE-Shooters wie der PC dynamisch zerstörbare Umgebungen, Fahrzeug- und Jet- sowie Helikopter-Kämpfe auf großen, detaillierten Maps.

    Was ist nun besser? Der Autor des genannten Artikels zur Battlefield 3-Call of Duty: Modern Warfare 3-Framerate vertritt eine einfache aber diskussionswürdige Meinung: Der Vorteil eines "flüssigeren" Spiels ist angeblich dahin, da Spieler nicht zwischen den beiden Frameraten unterscheiden könnten. Internet-Videoplayer können den Unterschied ebenso nicht glaubhaft vermitteln. Eine Anpreisung des Features der höheren Bildrate via Trailer sei somit vergebens. Features wie bessere Grafik sowie offene und zerstörbare Welten ließen sich Marketing-technisch besser verkaufen, da Spieler die Unterschiede direkt sehen. Laut dem Autor scheint also Activision auf das falsche Pferd zu setzen, auch wenn Spieler womöglich ein flüssigeres Gameplay vorziehen würden. Was denkt ihr? Worauf sollten Konsolenspieler setzen? Bessere Grafik und Technik (Battlefield 3) oder ein "runder laufendes" Spielvergnügen (Call of Duty: Modern Warfare 3)? Nutzt die Kommentarbox.


    [quickpoll]

  • Battlefield 3
    Battlefield 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    27.10.2011
    Es gibt 34 Kommentare zum Artikel
    Von spac3truck
    bei meiner voherigen graka eine hd5850(oc von 725 auf 775Mhz lief bf2 auch unter hoher auflösung flüssig,auch unter…
    Von Skaty12
    Vermutlich ist das auch so gemeint: Auf DX9 sieht der PC aus wie Konsolen, bei besserer Grafik wird dann DX11 benutzt…
    Von matze214
    xD du hast aber auch so :Ironie ON: Ahnung :Ironie Off: selbst Crysis 2 läuft auf der Xbox und der ps3 nur um die…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Es gibt 34 Kommentare zum Artikel

      • Von spac3truck Neuer Benutzer
        Zitat von Parady
        Hm... Ich habe einen guten Rechner, aber selbst Bad Company 2 läuft auf den niedrigsten Einstellungen nie flüssig. Am meiner Internetverbindung kanns nicht liegen. Selbst Team Fortress 2 läuft total flüssig auf den höchsten Einstellungen. Also das wäre schon ein…
      • Von Skaty12 Erfahrener Benutzer
        Zitat von matze214
        xD du hast aber auch so :Ironie ON: Ahnung :Ironie Off: selbst Crysis 2 läuft auf der Xbox und der ps3 nur um die 30fps hab ich bei vielen videos gesehen, und das hat schon eine viel schlechtere grafik wie Crysis 2 auf dem pc, und die anforderungen sind für Crysis 2…
      • Von matze214 Benutzer
        Zitat von Maddi20
        es hiess ja jüngst dass die konsole nicht wirklich schlechtere grafik aufweist als auf dem pc, daraus kann man schliessen dass anforderungen nicht überdimensional sind. also nur mal keine panik hier

        xD du hast aber auch so :Ironie ON: Ahnung :Ironie Off: selbst Crysis 2…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
833813
Battlefield 3
Battlefield 3 vs. Call of Duty: Modern Warfare 3 - 30 FPS und bessere Grafik oder "flüssigeres" Spiel? - Quickpoll-Update
Battlefield 3 hat im Vergleich zu Call of Duty: Modern Warfare 3 technisch die Nase vorne. Schönere Frostbite Engine 2.0-Grafik, aufwändiges Destruction 3.0 und große Maps erfordern auf den Konsolen allerdings eine maximale Obergrenze der FPS-Rate von 30 Bildern pro Sekunde. Modern Warfare 3 bietet mit der IW-Engine 4.0 eine etablierte aber alte Technik, wartet dafür allerdings mit der doppelten Framerate auf. Welcher Shooter wird die Spieler glücklicher machen?
http://www.pcgames.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/Battlefield-3-vs-Call-of-Duty-Modern-Warfare-3-30-FPS-und-bessere-Grafik-oder-fluessigeres-Spiel-Quickpoll-Update-833813/
14.07.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/06/battlefield-3-vs-modern-warfare-3.jpg
battlefield,ea electronic arts,ego-shooter
news