Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield 3-Patch: DICE plant umfangreiche Balancing-Änderungen an Bipod und Aufsätzen

    Battlefield 3-Entwickler DICE hat geplante Änderungen am Waffen-Balancing für den nächsten Patch veröffentlicht. Konkret nannte Alan Kertz (Core Gameplay Designer) detaillierte Pläne für Anpassungen beim Zweibein (Bipod) sowie den Ausrüstungs-Gadgets "Foregrip", "Heavy Barrel", "Flash Suppressor" und "Target Pointer".

    Es gibt Neuigkeiten zu Battlefield 3. Mit dem nächsten Patch kommen unter anderem Balancing-Anpassungen für die Waffen-Gadgets. DICE-Entwickler Alan Kertz (Core Gameplay Designer) hat auf dem Nachrichtenportal reddit.com eine umfangreiche Liste mit geplanten Änderungen veröffentlicht und zur Diskussion gestellt. Ziel ist es, die Stärke von weniger häufig genutzten Extras anzuheben. Auf lange Sicht soll eine Waffe ohne Extras und Aufsätze den besten Kompromiss aus Rückstoß, Genauigkeit und Tarnung bieten. Dies könne DICE allerdings nur mit kommenden Updates realisieren. Im Vordergrund stehen im Moment sogenannte "Buffs" und "Nerfs" – also Stärkung und Schwächung – für das Zweibein (Bipod) und die freischaltbaren Ausrüstungsgegenstände "Foregrip", "Heavy Barrel", "Flash Suppressor" und "Target Pointer".

    Das sogenannte "Foregrip" ermöglicht ein besseres Schussverhalten auf kurzer Distanz und in Situationen, die im Battlefield 3-Gefecht viel Mobilität erfordern: beispielsweise etwa beim Schießen "aus der Hüfte", also ohne angelegte Waffe. Hierbei werden die horizontalen Rückstoßkräfte abgemildert. Dafür ist das gezielte Schießen ein wenig schwerer. DICE möchte den Widerstand gegen die genannten Kräfte um rund 30 Prozent vergrößern und die Genauigkeit beim Zielen um 20 Prozent verringern. Das "Foregrip" ist besonders stark bei Sturmgewehren und Karabinern. Laut DICE ist es für genannte Schießeisen momentan die erste Wahl. Um bestimmte Waffen nicht zu stark zu machen, möchten die Entwickler hier ansetzen.

    Das Zweibein (Bipod) wird laut DICE weniger häufig eingesetzt. Der Mehrwert gegenüber einer gewöhnlichen Nutzung von Waffen ist gering, da ein via Bipod genutztes Maschinengewehr mühsam aufgestellt werden muss und nicht beweglich ist. Die Programmierer wollen die nützlichen Features – also weniger Rückstoß für die Waffe und Streuung der Geschosse – weiter hervorheben. Das Aufstellen soll ebenso leichter ausfallen, was unter anderem eine kürzere Zeit für das Wechseln in den stationären Schießmodus bedeutet. Der "Suppressor", ein Aufsatz für besonders Stealth-orientierte Spieler, soll ebenso gestärkt werden. DICE will die Tarn-Features (weniger Krach, schlechtere Ortungsmöglichkeiten für Gegner auf der Minimap) des Gadgets weiter hervorheben und dafür zum Ausgleich an der Genauigkeit schrauben. Das gleiche gilt für das "Heavy Barrel", das für eine präzisere Treffergenauigkeit auf Entfernung sorgt (weniger Bullet-Drop). Die Entwickler wollen die Reichweite erhöhen und an anderen Einstellungen für die Genauigkeit drehen.

    Das "Flash Suppressor"-Gadget ist ein Kompromiss aus dem normalen "Suppressor" und dem "Heavy Barrel". Es gibt ein leichtes Plus für Stealth-Spieler, ohne dass sie Kompromisse bei Reichweite und Genauigkeit eingehen müssen. Hier ist sich DICE allerdings noch nicht sicher, wie es am besten anzupassen ist. Beim "Target Pointer" – der Laserzielvorrichtung – möchten die Entwickler die Intensität des sichtbaren Lasers verringern und die Genauigkeit beim Schießen aus der Hüfte vergrößern. DICE' Alan Kertz meint, hier benötige es weniger starke Änderungen und richtet die Frage des richtigen Battlefield 3-Waffen-Balancings and die Community. Die just verlinkten Änderungen sind so noch nicht final. Der nächste Battlefield 3-Patch lässt also noch ein wenig auf sich warten. Was denkt ihr zu den Vorschlägen der Entwickler? Schreibt uns eure Meinung und Ideen in den Kommentaren!

    04:41
    Battlefield 3: Der Ego-Shooter im Test
    Spielecover zu Battlefield 3
    Battlefield 3
  • Battlefield 3
    Battlefield 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    27.10.2011
    Es gibt 27 Kommentare zum Artikel
    Von TTPorsche
    Ich persönlich lege bei meinen waffengadgets vorallem auf auf genauigkeit. Deshalb nutze ich meistens Foregrip und…
    Von Watwiewer
    Ich hoffe bloss , bei den ganzen Heulsusen hier kommt mit dem nächsten Patch für die gleich noch eine Familienpackung…
    Von IlllIIlllI
    im offiziellen forum steht das DICE aufgegeben hat BF3 zu fixen anstatt bug fixes kommen nur noch nerf patches aber…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Es gibt 27 Kommentare zum Artikel

      • Von TTPorsche Neuer Benutzer
        Ich persönlich lege bei meinen waffengadgets vorallem auf auf genauigkeit. Deshalb nutze ich meistens Foregrip und Targetpointer, was sich auch beim anvisieren sehr gut auswirkt. Nichts ärgert mich mehr als wenn Kugeln vorbeifliegen obwohl ich auf den Kopf anvisiere und schieße. In gewissen Situationen…
      • Von Watwiewer Erfahrener Benutzer
        Ich hoffe bloss , bei den ganzen Heulsusen hier kommt mit dem nächsten Patch für die gleich noch eine Familienpackung "Tempoheulmichnass" mit..
      • Von IlllIIlllI Gesperrt
        im offiziellen forum steht das DICE aufgegeben hat BF3 zu fixen anstatt bug fixes kommen nur noch nerf patches
        aber hey nächstes jahr kommt battlefield 4 raus das wird all das haben was battlefield 3 nicht hat! ;DDD
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
862461
Battlefield 3
Battlefield 3-Patch: DICE plant umfangreiche Balancing-Änderungen an Bipod und Aufsätzen
Battlefield 3-Entwickler DICE hat geplante Änderungen am Waffen-Balancing für den nächsten Patch veröffentlicht. Konkret nannte Alan Kertz (Core Gameplay Designer) detaillierte Pläne für Anpassungen beim Zweibein (Bipod) sowie den Ausrüstungs-Gadgets "Foregrip", "Heavy Barrel", "Flash Suppressor" und "Target Pointer".
http://www.pcgames.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/Battlefield-3-Patch-DICE-plant-umfangreiche-Balancing-Aenderungen-an-Bipod-und-Aufsaetzen-862461/
04.01.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/12/bf3_2011-12-13_13-30-49-49.jpg
battlefield,ea electronic arts,ego-shooter
news