Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield 3: Hitzige Diskussion auf Battlelog-Webseite, Forenmoderator als Cheater entlarvt - Update: Stellungnahme [News des Tages]

    Im Battlelog-Forum wurde eine hitzige Diskussion entfacht. Darin geht es um das Thema Cheater in Battlefield 3 und deren Umgang. Berichten zufolge soll zudem ein Moderator beim Schummeln im Multiplayer-Modus des Ego-Shooters erwischt worden sein.

    Update: Wie "seaky81", Moderator des deutschen Battlelog-Forums gegenüber pcgames.de klarstellt, stammt der beim Cheaten erwischte Moderator aus dem russischen Battlelog-Forum. Er hatte nach Angaben von "seaky81" allerdings nur zwei Tage lang die Rechte zum Moderieren, bevor er beim Schummeln erwischt wurde. Nach dem Aufliegen soll der Cheater auch Foren in anderen Ländern besucht haben - auch die englischsprachige Internetplattform von DICE/Electronic Arts. Das in Battlefield 3 verwendetet Anticheat-Tool Punkbuster hat den Cheat bei dem EX-Moderator entdeckt, so "seaky81".

    Originalmeldung: Cheater in Multiplayer-Games gibt und wird es auch immer geben. Aktuell sorgt das Thema insbesondere beim Publisher Electronic Arts und Entwicklerstudio DICE für hohe Wellen. Nachdem die Verantwortlichen vor ein paar Tagen bekannt gaben, dass Anti-Cheat-Maßnahmen für Battlefield 3 zukünftig verstärkt würden, entfachte diesbezüglich kurze Zeit später im deutschen Battlelog-Forum eine hitzige Diskussion. Darin ging es unter anderem um den Umgang mit Cheatern, die teilweise auch in entsprechenden Threads auf der Battlelog-Website anzutreffen waren.

    Wütende Spieler meldeten sich zu Wort, dass einfach nicht genug von offizieller Seite getan würde, die Schummler zu bekämpfen und sie sofort nach entsprechender Meldung zu bannen. Das Fass zum Überlaufen brachte allem Anschein nach die Erkenntnis, dass ein Forenmoderator der englischsprachigen Webpräsenz vom Battlelog beim Cheaten in Battlefield 3 erwischt wurde beziehungsweise sich Moderatoren im TeamSpeak mit anderen Schummlern befanden. Nach einem Bericht der Fanseite www.bf-games.net musste einer der Forenmoderatoren inzwischen sein Amt niederlegen und seine Stats wurden genullt.

    Wer glaubt, Opfer von Cheatern geworden zu sein, nutzt die "Melden"-Funktion im Battlelog - dem Online-System von Battlefield 3. Auf der Profilseite gibt es oben rechts ein graues Warndreieck, mit dem man schummelnde Spieler "anzeigen" kann. Damit DICE effektiv dagegen vorgehen kann, ist es nötig, den Sachverhalt genau zu schildern und euren Verdacht gut zu begründen. Den mittlerweile geschlossenen Thread im Battlelog-Forum zum Thema Cheater in Battlefield 3 findet ihr über den Link. Alle News und Informationen zum Ego-Shooter aus dem Hause EA und DICE bekommt ihr hingegen auf unserer Übersicht zu Battlefield 3 zu Gesicht.


    03:07
    Battlefield 3: Physical Warfare-Pack angespielt (PS3)
    Spielecover zu Battlefield 3
    Battlefield 3
  • Battlefield 3
    Battlefield 3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    27.10.2011
    Es gibt 57 Kommentare zum Artikel
    Von LouisLoiselle
    Wenn du in jedem BF3 Thread den gleichen Text spammst, wundert mich gar nichts mehr. Vermutlich hast du dich Online…
    Von MavRider
    Das Spiel an sich wäre ja gut abgesehen von ein paar kleinigkeiten aber das drumherum und wie mit den Kunden…
    Von Datamind
    Wieso BF3 bzw. folglich EA/DICE gemeint war liegt wohl an dem Thema, darum geht es schließlich in diesem Thread. Hey…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Es gibt 57 Kommentare zum Artikel

      • Von LouisLoiselle VIP
        Wenn du in jedem BF3 Thread den gleichen Text spammst, wundert mich gar nichts mehr. Vermutlich hast du dich Online nicht besser verhalten.
      • Von MavRider Neuer Benutzer
        Das Spiel an sich wäre ja gut abgesehen von ein paar kleinigkeiten aber das drumherum und wie mit den Kunden umgegangen wird ist das andere! Was ich genau meine kann man hier nachlesen:

        http://forum.ea.com/de/posts/list/886012.page

        Und ich empfehle wirklich jeden Finger weg außer wenn man das Geld so über…
      • Von Datamind
        Zitat von Watwiewer
        Wieso zielst du mit deiner Kritik denn jetzt nur auf Bf3/Ea,schau dir die Geschichte der Multiplayer Spiele an.
        Selbst im Profisektor wurde stellenweise mit unlauteren Mitteln der eine oder andere *hust* -Sieg- errungen.
        Kein Multiplayertitel könnte behaupten…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
864842
Battlefield 3
Battlefield 3: Hitzige Diskussion auf Battlelog-Webseite, Forenmoderator als Cheater entlarvt - Update: Stellungnahme [News des Tages]
Im Battlelog-Forum wurde eine hitzige Diskussion entfacht. Darin geht es um das Thema Cheater in Battlefield 3 und deren Umgang. Berichten zufolge soll zudem ein Moderator beim Schummeln im Multiplayer-Modus des Ego-Shooters erwischt worden sein.
http://www.pcgames.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/Battlefield-3-Hitzige-Diskussion-auf-Battlelog-Webseite-Forenmoderator-als-Cheater-entlarvt-Update-Stellungnahme-News-des-Tages-864842/
21.01.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/12/bf3_2011-12-13_12-32-30-44.jpg
battlefield 3,ea electronic arts,ego-shooter
news