Battlefield 3 (PC)

Release:
27.10.2011
Genre:
Online
Publisher:
Electronic Arts

Battlefield 3: EA - "Launch-Probleme größtenteils behoben, Origin mit gutem Start"

31.10.2011 16:05 Uhr
|
Neu
|
Spieler berichten seit dem Launch von Battlefield 3 am vergangenen Donnerstag von Problemen mit der Aktivierung oder einer instabilen Server-Verbindung. Ein Electronic Arts-Sprecher versichert, dass das Online-Team die meisten Mängel bereits behoben hat und rund um die Uhr im Einsatz ist, um letzte verbleibende Probleme zu lösen. Gleichzeitig hieß es, Origin habe einen guten Start hingelegt.

Seit dem vergangenen Donnerstag (27. Oktober 2011) ist Battlefield 3 auf dem Markt und sorgte mitunter für Probleme. Die Origin- beziehungsweise EA-Server verweigerten am Release-Tag teilweise den Dienst: Betroffenen Spielern war es nicht möglich, ihren Key einzulösen, Battlefield 3 zu aktivieren und zu spielen. War dies später geschafft, sorgten mitunter Server-Verbindungsabbrüche für schnell beendeten Spielspaß. Electronic Arts kommentiert das Ganze laut kotaku.com folgendermaßen: "Wir sind froh, dass PS3- und PC-Spieler Server-mäßig ein weitgehend stabiles Wochenende hinter sich haben. Es gab verschiedene Faktoren, die die Stabilität plattformübergreifend beeinträchtigten, aber unsere Online-Teams sind stets auf Standby, um alle Probleme zu identifizieren und zu lösen, sobald sie auftreten." Bei der Xbox 360 seien die Entwickler noch nicht auf vollen 100 Prozent. Hier sorgen weitere Probleme für Ärger.

EA hat in der ersten Woche zehn Millionen Exemplare von Battlefield 3 ausgeliefert. Laut kotaku.com haben am ersten Tag 2,2 Millionen Spieler am Release-Tag versucht, sich anzumelden. Für genannte Probleme sei Origin nicht verantwortlich. Stattdessen blicke EA auf einen gelungenen Start des Spiele- und Download-Portals zurück. Der Anteil derer, die sich am Release-Tag nicht anmelden konnten, soll sehr gering ausfallen. Das "Authentification-Problem" soll in den ersten 48 Stunden nach Launch aufgetreten, aber mittlerweile behoben worden sein. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Läuft Battlefield 3 mittlerweile ordentlich? Falls nicht, schaut in unseren Foren-Thread: "Battlefield 3 funktioniert nicht mehr". Was darüber hinaus hierzulande über EAs Origin diskutiert wird, könnt ihr euch in einer separaten Meldung auf pcgames.de durchlesen. EA USA hat die darin behandelte Datenschutz-Situation nicht weiter kommentiert.

Werbung:
Battlefield 3 jetzt ab 18,90 € bei Amazon bestellen

20:08
Battlefield 3: Die ersten 20 Minuten aus der PC-Version
Erfahrener Benutzer
Moderation
31.10.2011 16:05 Uhr
Jetzt ist eure Meinung gefragt: Hier könnt ihr euren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 0
01.11.2011 10:59 Uhr
Zitat: (Original von Kerusame;9375365)
ich hab mein game schon am 25sten aktiviert, hatte somit keine startschwierigkeiten...
das mit der eaula wurde heute von EA nochmal nachkorrigiert, und es werden keine "nicht-origin-bezogenen" daten von EA eingesehen...

Bedenke:
In einer Firma, bei der derartige Absichten vom…
Erfahrener Benutzer
Bewertung: 1
01.11.2011 07:06 Uhr
"das mit der eaula wurde heute von EA nochmal nachkorrigiert, und es werden keine "nicht-origin-bezogenen" daten von EA eingesehen...."

wers glaubt... schreiben kann man vieles, aber es gibt genug Beweise, die das Gegenteil behaupten....
Benutzer
Bewertung: 0
01.11.2011 06:08 Uhr
Zitat: (Original von xotoxic242;9375462)
Wie soll man Dir denn da helfen können?  Das kann ja 2 Millionen Gründe haben.
Ports am Acces Point,DNS,Port Triggering und was weiß ich nich alles.


In der Netzwerk Problembehandlung wird mir angezeigt das mein Computer ordnungsgemäss konfiguriert ist aber die RESSOURCE (DNS Server) nicht!!??

Verwandte Artikel

172°
 - 
Dank GFX Mod für Battlefield 3 erstrahlt der Ego-Shooter in einer noch tolleren Optik. PC Games zeigt euch einige in grafischer Hinsicht famosen Videos, die ihr nicht verpassen solltet! mehr... [16 Kommentare]
172°
 - 
Wer in einem Battlefield 3-Match mit der Fehlermeldung "Punkbuster kicked Player (for 0 minutes) - Restriction: Corrupt Module List" vom Server fliegt, findet hier die Fehlerursache. Das Problem liegt am Server selbst, der Admin muss ein Punkbuster-Update ausführen. Einem Spieler bleibt solange nur das Aufspüren eines neuen Schlachtfelds. mehr... [5 Kommentare]