Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • BATTLEFIELD 3

    Battlefield 3: EA - "Launch-Probleme größtenteils behoben, Origin mit gutem Start"

    Spieler berichten seit dem Launch von Battlefield 3 am vergangenen Donnerstag von Problemen mit der Aktivierung oder einer instabilen Server-Verbindung. Ein Electronic Arts-Sprecher versichert, dass das Online-Team die meisten Mängel bereits behoben hat und rund um die Uhr im Einsatz ist, um letzte verbleibende Probleme zu lösen. Gleichzeitig hieß es, Origin habe einen guten Start hingelegt.

    Seit dem vergangenen Donnerstag (27. Oktober 2011) ist Battlefield 3 auf dem Markt und sorgte mitunter für Probleme. Die Origin- beziehungsweise EA-Server verweigerten am Release-Tag teilweise den Dienst: Betroffenen Spielern war es nicht möglich, ihren Key einzulösen, Battlefield 3 zu aktivieren und zu spielen. War dies später geschafft, sorgten mitunter Server-Verbindungsabbrüche für schnell beendeten Spielspaß. Electronic Arts kommentiert das Ganze laut kotaku.com folgendermaßen: "Wir sind froh, dass PS3- und PC-Spieler Server-mäßig ein weitgehend stabiles Wochenende hinter sich haben. Es gab verschiedene Faktoren, die die Stabilität plattformübergreifend beeinträchtigten, aber unsere Online-Teams sind stets auf Standby, um alle Probleme zu identifizieren und zu lösen, sobald sie auftreten." Bei der Xbox 360 seien die Entwickler noch nicht auf vollen 100 Prozent. Hier sorgen weitere Probleme für Ärger.

    EA hat in der ersten Woche zehn Millionen Exemplare von Battlefield 3 ausgeliefert. Laut kotaku.com haben am ersten Tag 2,2 Millionen Spieler am Release-Tag versucht, sich anzumelden. Für genannte Probleme sei Origin nicht verantwortlich. Stattdessen blicke EA auf einen gelungenen Start des Spiele- und Download-Portals zurück. Der Anteil derer, die sich am Release-Tag nicht anmelden konnten, soll sehr gering ausfallen. Das "Authentification-Problem" soll in den ersten 48 Stunden nach Launch aufgetreten, aber mittlerweile behoben worden sein. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Läuft Battlefield 3 mittlerweile ordentlich? Falls nicht, schaut in unseren Foren-Thread: "Battlefield 3 funktioniert nicht mehr". Was darüber hinaus hierzulande über EAs Origin diskutiert wird, könnt ihr euch in einer separaten Meldung auf pcgames.de durchlesen. EA USA hat die darin behandelte Datenschutz-Situation nicht weiter kommentiert.


  • Battlefield 3

    Battlefield 3

    Plattform
    PC
    X360
    PS3
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    27.10.2011
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 11/2014 PC Games Hardware 12/2014 PC Games MMore 03/2014 play³ 12/2014 Games Aktuell 11/2014 buffed 04/2014 XBG Games 12/2014
    PC Games 11/2014 PCGH Magazin 12/2014 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run

    Unser Netzwerk

    4PLAYERS VIDEOGAMES ZONE GAMES AKTUELL PC GAMES HARDWARE BUFFED READMORE GAMEZONE
article
852355
Battlefield 3
Battlefield 3: EA - "Launch-Probleme größtenteils behoben, Origin mit gutem Start"
Spieler berichten seit dem Launch von Battlefield 3 am vergangenen Donnerstag von Problemen mit der Aktivierung oder einer instabilen Server-Verbindung. Ein Electronic Arts-Sprecher versichert, dass das Online-Team die meisten Mängel bereits behoben hat und rund um die Uhr im Einsatz ist, um letzte verbleibende Probleme zu lösen. Gleichzeitig hieß es, Origin habe einen guten Start hingelegt.
http://www.pcgames.de/Battlefield-3-PC-221396/News/Battlefield-3-EA-Launch-Probleme-groesstenteils-behoben-Origin-mit-gutem-Start-852355/
31.10.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/10/battlefield_3_singleplayer_009.jpg
battlefield,ea electronic arts,ego-shooter
news