Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von kaepteniglo Erfahrener Benutzer
        Zitat von Firesign
        Außerdem ist EA nur einen Schritt davon entfernt Geld für die Nutzung der Server zu verlangen, wie das andere schon bei
        XBone oder PS4 vorgemacht haben.
        Äh was? Bei welchem Spiel muss ich auf der One/PS4 für die Nutzung von den Servern bei Onlinespielen extra zahlen?
        Und das Gold / PS+ Abo hat damit doch nix zu tun.
      • Von Firesign Neuer Benutzer
        Das macht EA nicht gerade sympathischer.

        Vor allem, wenn das Spiel ein paar Jahre auf dem Buckel hat, werden aufgrund von weniger Spielern alle Server geschlossen.
        Außerdem ist EA nur einen Schritt davon entfernt Geld für die Nutzung der Server zu verlangen, wie das andere schon bei
        XBone oder PS4 vorgemacht haben.
      • Von Shadow_Man Erfahrener Benutzer
        Da geht's natürlich wieder mal um die Einnahmen. Wenn EA die Server komplett stellt, dann bekommen sie 100% der Einnahmen und nicht nur XY % bei einem Drittanbieter.
        Aber schon Wahnsinn, was für Einnahmequellen sich die Publisher aufgebaut haben: Kaufpreis des Spiels + Season Pass + Ingame Store + Servereinnahmen.
        Also 4 Einnahmequellen bei einem Spiel.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1209919
Battlefield 1 (2016)
Battlefield 1 (2016): Keine Drittanbieter-Server möglich - Alle Infos zu EAs Server-Programm
EA wird für Battlefield 1 keine Server von Drittanbietern zulassen. Eigene Server, seien sie privat oder public, werden direkt von EA selbst gemietet werden müssen. Dazu wird nach dem Release ein spezieller Punkt im Ingame-Store des WW1-Shooters bereitstehen. Alle Infos zu EAs Server-Programm für Battlefield 1 erfahrt ihr hier.
http://www.pcgames.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/News/Keine-Drittanbieter-Server-moeglich-alle-Infos-zu-EAs-Server-Programm-1209919/
08.10.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/09/Battlefield-1-pc-games_b2teaser_169.jpg
battlefield 1,ea electronic arts,ego-shooter
news