Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battleborn: 25 Helden, Story-Modus und weitere Infos zu Spielmodi

    Battleborn: Neue Infos zu Spielmodi und Helden. (2) Quelle: Gearbox

    25 spielbare Helden, Story-Modus für Einzelspieler und Koop-Freunde sowie drei kompetitive Mehrspieler-Modi. Die Entwickler von Gearbox Software haben diverse Infos über ihr kommendes Projekt Battleborn veröffentlicht. Der Ego-Shooter der Borderlands-Macher soll Ende des Jahres erscheinen. Ein neuer Trailer stimmt auf actionreiche Matches ein.

    Die Entwickler von Gearbox Software und Publisher 2K Games haben eine ganze Reihe neuer Informationen zu Battleborn veröffentlicht. Der First-Person-Shooter von den Borderlands-Machern wurde bereits vor rund einem Jahr angekündigt, die Informationen zum Projekt hielten sich bisher jedoch in Grenzen. Nun gibt das Team erste Einblick in den Story-Modus, die drei kompetitiven Mehrspieler-Modi sowie die 25 spielbaren Helden. Eine Auswahl dieser Charaktere ist auch im neuen Trailer zur E3 zu sehen, den ihr wie gewohnt am Ende dieser Zeilen findet.

    "Battleborn spielt in einer weit entfernten Zukunft, in der nahezu jeder Stern im Universum durch die Hand eines mysteriösen Feindes erloschen ist. Solus, der letzte Stern, ist der einzige Hoffnungsschimmer für die Überlebenden. Das Sternensterben hat zu einem unerbittlichen Krieg um die letzten verbleibenden Ressourcen geführt, in dem Helden, die so genannten Battleborn, für die Vorherrschaft ihrer Fraktion kämpfen. Während das Leben im Universum kurz vor der Auslöschung steht, droht der mysteriöse Feind damit, sein Werk zu vollenden, und nur eine Allianz der so unterschiedlichen Helden kann ihn noch aufhalten."

    Die Hintergrundgeschichte von Battleborn erlebt ihr im sogenannten Story-Modus, der als Einzelspieler oder im Koop-Modus mit bis zu fünf Freunden gespielt werden kann. Dabei sollen Splitscreen und Online miteinander kombiniert werden können. Zwei Spieler können jeweils im Splitscreen an einem Gerät spielen. Ob dies auch für die PC-Version gilt, geht aus den Informationen bisher nicht hervor. Der Story-Modus ist in Modulen aufgebaut, die bei Bedarf auch wiederholt werden können. Für eure Abenteuer stehen euch insgesamt 25 Helden mit eigener Persönlichkeit, einzigartigen Waffen und Fähigkeiten zur Verfügung.

    Das sogenannte Helix-System soll es in Battleborn ermöglichen einen Charakter schnell von Stufe 1 auf 10 zu bringen, was innerhalb einer einzigen Mission schaffbar sein soll. Dazu kommt ein anhaltende Progressionssystem, bei dem ihr mit den verdienten Erfahrungspunkten einen Charakter-Rang und einen Kommando-Rang steigert. So steigert ihr eure Helden immer wieder von 1 bis 10, um auf diese Weise Augmentierungen im Skillbaum auszutauschen und Skins freizuschalten. Zusätzlich erhöht ihr mit dem Kommando-Rang die Stufe eures Spielerprofils und erhaltet dafür Abzeichen, Titel und spezielle Beute.

    Der kompetitive Mehrspieler-Modus von Battleborn wird drei verschiedene Spielmodi in 5 vs. 5-Matches bieten. Bei Überfall ist es das Ziel jedes Teams die eigene Basis gegen KI-Gegner zu verteidigen und gleichzeitig eigene KI-Truppen bei der Zerstörung der gegnerischen Basis zu unterstützen. Der Verwüstungs-Modus ist ein Deathmatch zwischen beiden Teams, die zusätzlich strategische Punkte auf der Karte einnehmen müssen. Der letzte MP-Modus nennt sich Schmelze. Hier müssen die Spieler eigene NPCs schützen, die sich in der Kartenmitte in den Tod stürzen wollen, wofür es Punkte gibt. Weitere Details werden vermutlich auf der E3 folgen, wo Battleborn anspielbar sein wird. Erscheinen soll das Spiel Ende des Jahres für PC, PS4 und Xbox One.

    02:19
    Battleborn: E3-Trailer zeigt die Helden
    Spielecover zu Battleborn
    Battleborn
  • Battleborn
    Battleborn
    Publisher
    2K Games
    Developer
    Gearbox Software
    Release
    03.05.2016
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von AzraelDawn
    Oh wie schön, ein Trailer mit Alt-J Mucke, das macht ganz autoamtisch Laune.Nur irgendwie sieht der Artstyle und alles…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von AzraelDawn Neuer Benutzer
        Oh wie schön, ein Trailer mit Alt-J Mucke, das macht ganz autoamtisch Laune.

        Nur irgendwie sieht der Artstyle und alles weitere extrem nach f2p aus. Splitscreen und Singleplayer hingegen klingen nach Vollpreistitel.
        Am intelligentesten wäre wohl ein Modell wie CS:GO. Günstiger Preis für das Spiel und sich dann an Mikrotransaktionen für Waffen (und in diesem Fall noch) Charaktere dumm und dämlich verdienen.
    • Aktuelle Battleborn Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1160844
Battleborn
25 Helden, Story-Modus und weitere Infos zu Spielmodi
25 spielbare Helden, Story-Modus für Einzelspieler und Koop-Freunde sowie drei kompetitive Mehrspieler-Modi. Die Entwickler von Gearbox Software haben diverse Infos über ihr kommendes Projekt Battleborn veröffentlicht. Der Ego-Shooter der Borderlands-Macher soll Ende des Jahres erscheinen. Ein neuer Trailer stimmt auf actionreiche Matches ein.
http://www.pcgames.de/Battleborn-Spiel-54612/News/25-Helden-Story-Modus-und-weitere-Infos-zu-Spielmodi-1160844/
05.06.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2015/06/Battleborn-gamezone_b2teaser_169.jpg
ego-shooter,gearbox,2k games
news