Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von Sturm-ins-Sperrfeuer Erfahrener Benutzer
        Meine Befürchtung ist, dass sie vielleicht die Performance hinkriegen aber trotzdfem auf den Einbau aller Grafikeffekte (High Texturen, Regen Texturen etc) verzichten.
      • Von kamelle Erfahrener Benutzer
        Meine Abneigung gegenüber Nvidia ist so groß - wie mich Gameworks aufregt... - ich kann nicht anders als diesen Schritt für reine PR-Maschinerie zu halten.
      • Von Spassbremse Erfahrener Benutzer
        Zitat von Amosh
        Naja, Nvidia hat ja nur die Edelsteine in Form von Grafikeffekten eingebaut... Und Scheiße mit Edelsteinen bleibt immer noch Scheiße. ^^
        Funkelt schön, aber stinkt. Sozusagen. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163151
Batman: Arkham Knight
Nvidia hilft Entwicklern bei PC-Version aus
Die PC-Version von Batman: Arkham Knight läuft nicht tadellos. Das möchte nicht nur Warner Bros. Interactive ändern, sondern auch Chip-Hersteller Nvidia. Jene stellen eigene Ressourcen zur Verfügung, um schnellstmöglich Updates auf den Weg zu bringen. Batman: Arkham Knight setzt auf Nvidia Gameworks.
http://www.pcgames.de/Batman-Arkham-Knight-Spiel-54131/News/Nvidia-hilft-Entwicklern-bei-PC-Version-aus-1163151/
26.06.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/03/batman_arkham_knight__2__20140327105542-pc-games_b2teaser_169.jpg
batman,action-adventure,rocksteady
news