Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Rocksteady: "Batman - Arkham City wird seinen Vorgänger übertrumpfen"

    Rocksteady-Mitbegründer Sefton Hill sprach nach der jüngsten Anküdigung von Batman: Arkham City über die Planungen des Unternehmens. Demnach sei der Vorgänger Arkham Asylum noch nicht die Spitze des Möglichen für das Unternehmen.

    Rocksteady-Mitbegründer Sefton Hill sprach mit CVG über das Studio, dessen Wachstum und dass es bereit ist, mehr Risiken einzugehen:

    "Als wir Arkham gestalteten, begann unser Selbstvertrauen als Studio zu wachsen", sagte er. "Als es veröffentlicht wurde, wuchs es sogar noch weiter. Jetzt bin ich wirklich erfreut, weil ich als Entwickler unser Team anschaue und sehe, dass das Studio noch nicht seinen Höhepunkt erreicht hat. Ich denke wir können noch viel weiter gehen."

    Hill sagte außerdem, dass die Fähigkeiten von Rocksteady ebenfalls gewachsen sind und dass er sich auf zukünftige Ergebnisse freue: "Ich denke nicht, dass Arkham Asylum das beste Spiel ist das wir machen können, da wir uns als Unternehmen immer weiter entwickeln. Ein selbstbewusster Entwickler muss mehr Risiken eingehen, dass führt letztendlich zu mehr innovative Erfahrungen"

    Hill nennt Arkham Asylum als ein Beispiel, wo es die Risiken waren, welche durch Kritiker und Publikum gleichermaßen empfangen wurden und Rocksteady ermutigten, auch in Zukunft mutig zu sein.

    "Wenn es zu viel Arroganz gibt, kann man an schlechte Ideen hängen bleiben. Man muss natürlich versuchen etwas anderes zu machen, aber wenn man merkt, dass es nicht funktioniert, braucht man auch die Demut, ans Reißbrett zurück zu gehen."

    "Man muss also arrogant und demütig gleichzeitig sein, in einem Studio [...] Natürlich kann man nicht erwarten, dass diese beiden Eigenschaften in einer Person zu finden sind, aber das sollte das Make-up des Studios sein - kreativ und gewagt. Es braucht solche mit innovativen Ideen, sowie diejenigen, die Fehler finden können und sich nicht scheuen, diese aufzuzeigen."

    "Das ist es, worüber ich an unserem Studio begeistert bin; wir haben den richtigen Mix."

    Rocksteady hat nun eine durchaus schwierige Aufgabe, sie müssen einen würdigen Nachfolger für Arkham Asylum finden und sie haben bereits damit begonnen, mit Batman: Arkham City. Die letzten Details die man erfahren hat, sind die Figuren Catwomen und Two-Face, die eine zentrale Bedeutung für die Haupthandlung erhalten sollen.

    Quelle: CVG

  • Batman: Arkham City
    Batman: Arkham City
    Publisher
    Warner Bros. Interactive
    Developer
    Rocksteady Studios
    Release
    25.11.2011
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von HNRGargamel
    Ich habs aber mit Maus und Tastertur gespielt und es war überhaupt kein Problem...Kannst aber natürich die PC-Version…
    Von Islamuddini
    Ich habe den alten Teil bei meinem Cousin auf der Xbox 360 (durch)gespielt und mir persönlich hatt es auch mehr Spass…
    Von Loki2643
    Also als "zu leicht" würde ich es nicht bezeichnen. Die Schwierigkeitsgrade finde ich eigentlich sogar als genau…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von HNRGargamel Erfahrener Benutzer
        Ich habs aber mit Maus und Tastertur gespielt und es war überhaupt kein Problem...
        Kannst aber natürich die PC-Version trrotzdem mit einem Gamepad spielen wenn du dieses willst..
      • Von Islamuddini Neuer Benutzer
        Ich habe den alten Teil bei meinem Cousin auf der Xbox 360 (durch)gespielt und mir persönlich hatt es auch mehr Spass gemacht als irgendein Assassins Creed (2) oder deresgleichen, natürlich ist es was anderes wenn man in Schlaulevels Mutanten verdräschen muss oder in einer frei begehbaren Stadt Aufträge…
      • Von Loki2643 Erfahrener Benutzer
        Also als "zu leicht" würde ich es nicht bezeichnen. Die Schwierigkeitsgrade finde ich eigentlich sogar als genau richtig einschätzen. Auf leicht ist es für Anfänger oder Gelegenheitsgamer geeignet. Steigert man jedoch den Schwierigkeitsgrad, dann wird es von Stufe zu Stufe auch tatsächlich schwieriger..…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
767186
Batman: Arkham City
Rocksteady: "Batman - Arkham City wird seinen Vorgänger übertrumpfen"
Rocksteady-Mitbegründer Sefton Hill sprach nach der jüngsten Anküdigung von Batman: Arkham City über die Planungen des Unternehmens. Demnach sei der Vorgänger Arkham Asylum noch nicht die Spitze des Möglichen für das Unternehmen.
http://www.pcgames.de/Batman-Arkham-City-Spiel-18655/News/Rocksteady-Batman-Arkham-City-wird-seinen-Vorgaenger-uebertrumpfen-767186/
11.08.2010
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/09/Batman-Arkham-Asylum-Nvidia-PhysX-003.jpg
batman arkham city,entwickler,interview,batman
news