Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Batman: Arkham City - Rocksteadys Action-Spiel kommt ohne Multiplayer-Modus

    In Batman: Arkham City ist der dunkle Rächer auf sich allein gestellt. Ein Sprecher von Rocksteady Games erklärte, dass das Action-Spiel keinen Multiplayer-Part im Gepäck hat. Die Entwickler wollen sich stattdessen vollkommen auf den Einzelspieler-Modus konzentrieren.

    In letzter Zeit gab es einige Spekulationen darüber, dass Batman: Arkham City eventuell einen Multiplayer-Modus mit an Bord hat. Sefton Hill, Game Director bei Entwickler Rocksteady, gab in einem Interview mit IGN jetzt ein finales Statement ab und erklärt ausdrücklich, dass es keine Koop- oder Multiplayer-Elemente geben wird. "Batman: Arkham City wird eine reine Singleplayer-Erfahrung. Nein, es wird keinen Multiplayer-Modus geben." Hill begründet diese Entscheidung folgendermaßen: "Unsere Gedanken dahinter waren simpel: Wenn wir unsere ganze Energie in die Entwicklung eines Multiplayer-Modus' stecken statt in die Singleplayer-Kampagne, würden wir dann ein besseres Spiel schaffen?"

    Demnach hätte Rocksteady es nicht geschafft, Batman: Arkham City wie vorgestellt zu vollenden, hätte man noch einen Mehrspieler-Part einbauen müssen. "Wir hoffen, die Spieler sehen das genauso, sobald sie das Spiel abgeschlossen haben", fügte Hill hinzu. Batman: Arkham City soll kein Open World-Titel sein. In einer offenen und vollkommen frei begehbaren Welt, hätte man laut Rocksteady nicht die gewünschte Atmosphäre erreichen können. Trotzdem hat man als Batman die Freiheit, die Stadt zu erkunden und Nebenmissionen zu absolvieren. Indem Sie der Story folgen, erfahren Sie jedoch stets, wo Ihre Hilfe am dringendsten von Nöten ist. Das Original-Interview von Sefton Hill zum Batman: Arkham City Multiplayer-Modus können Sie auf ign.com nachlesen.

  • Batman: Arkham City
    Batman: Arkham City
    Publisher
    Warner Bros. Interactive
    Developer
    Rocksteady Studios
    Release
    25.11.2011
    Es gibt 9 Kommentare zum Artikel
    Von nikiburstr8x
    Dann müsste aber schon das Grundkonzept des Spiels an eine Coop-Kampagne angelehnt sein, sonst wirkt es auch wieder…
    Von Enisra
    njairgendwie Schade, weil grade bei Batman bietet sich das ja an da noch ne Co-op Komponente mit reinzubastenWobei, so…
    Von nikiburstr8x
    Was anderes hätte ich von Rocksteady eh nicht erwartet. 

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von nikiburstr8x Erfahrener Benutzer
        Zitat von Enisra
        nja
        irgendwie Schade, weil grade bei Batman bietet sich das ja an da noch ne Co-op Komponente mit reinzubasten
        Dann müsste aber schon das Grundkonzept des Spiels an eine Coop-Kampagne angelehnt sein, sonst wirkt es auch wieder aufgesetzt. 
      • Von Enisra Erfahrener Benutzer
        nja
        irgendwie Schade, weil grade bei Batman bietet sich das ja an da noch ne Co-op Komponente mit reinzubasten

        Wobei, so teilweise stellt sich doch da aber auch wieder die Frage, brauchen manche Spiele einen Singleplayerteil, würde den wer bei den ganzen modernen Shootern vermissen?
      • Von nikiburstr8x Erfahrener Benutzer
        Was anderes hätte ich von Rocksteady eh nicht erwartet. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
811818
Batman: Arkham City
Batman: Arkham City - Rocksteadys Action-Spiel kommt ohne Multiplayer-Modus
In Batman: Arkham City ist der dunkle Rächer auf sich allein gestellt. Ein Sprecher von Rocksteady Games erklärte, dass das Action-Spiel keinen Multiplayer-Part im Gepäck hat. Die Entwickler wollen sich stattdessen vollkommen auf den Einzelspieler-Modus konzentrieren.
http://www.pcgames.de/Batman-Arkham-City-Spiel-18655/News/Batman-Arkham-City-Rocksteadys-Action-Spiel-kommt-ohne-Multiplayer-Modus-811818/
14.02.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/10/BAC_Sshot00033.jpg
batman arkham city,action-adventure,warner
news