Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Jenseits der Schwertküste

    SCHWELLENANGST Durch dieses magische Portal naht unheilvoller Besuch. SCHWELLENANGST Durch dieses magische Portal naht unheilvoller Besuch. Bioware scheint mit aller Macht an der Erstellung eines Monuments zu arbeiten. War Baldur's Gate schon eines der komplexesten, fesselndsten und vor allem - mit angesetzten 100 Spielstunden - umfangreichsten Rollenspiele aller Zeiten, setzt Baldurs Gate 2: Shadows of Amn noch einen drauf: Noch mehr Spells, noch mehr Monster und ein noch ausgefeilteres Klassensystem sollen einen neuen Standard im Fantasy-Bereich setzen.
    Shadows of Amn lässt Sie weitere Regionen der riesigen Welt von Baldur's Gate erforschen. Das Geschehen spielt sich einige Jahre nach den Ereignissen des ersten Teils ab und wird im südlichen Teil des Landes stattfinden. Hier werden Sie unter anderem durch die Wälder der Elfen ziehen müssen, Kämpfe in unwirklichen Unterwasserstädten bestreiten und schließlich sogar die Heimatstadt der Dunklen Elfen (Drows) erkunden. Zur Story hüllen sich die Entwickler momentan leider noch in Schweigen, versprechen aber, dass Sie eine ähnlich ausufernde und umfangreiche Geschichte erwartet wie im enorm komplexen Vorgänger. Zu Beginn des Spiels können Sie sich aussuchen, ob Sie Ihren Charakter aus Baldur's Gate oder den Legenden der Schwertküste übernehmen wollen oder sich lieber eine ganz neue Figur kreieren. Die Programmierer von Bioware haben es tatsächlich geschafft, das ohnehin schon sehr komplexe System der Charaktergenerierung nochmals zu verfeinern: Zu den schon vorhandenen Klassen Kämpfer, Magier, Druiden und so weiter kommen jetzt noch so genannte Kits hinzu, also Unterkategorien, die das Verhalten und die Eigenschaften der Figur maßgeblich beeinflussen. Ein Kämpfer kann sich beispielsweise aussuchen, ob er als Berserker, Wizard Slayer oder Kensai durchs Land ziehen will, was je nach Wahl bestimmte Spezialfähigkeiten mit sich bringt. Im Laufe Ihrer Reise werden Sie bis zu 15 verschiedene Charaktere treffen, die sich Ihnen anschließen können - insgesamt können Sie sich von bis zu fünf Mitstreitern begleiten lassen. In diesem Zusammenhang verspricht Bioware eine im Vergleich zu den Vorgängern deutlich verbesserte KI, die komplexere Interaktion und Dialoge mit den Figuren ermöglicht. Außerdem soll verhindert werden, dass Ihre Teamkollegen durch Probleme bei der Wegfindung auf größeren Reisen irgendwo in der Pampa enden, während Sie schon am Zielort angekommen sind und sich mit Gegnerhorden alleine herumschlagen müssen - was beim Original Baldur's Gate nicht eben selten vorkam. Insgesamt soll auch das Verhältnis der Gruppenmitglieder untereinander stärker betont werden. Jede Figur hat ihre charakteristischen Eigenheiten, Vorlieben und Abneigungen, was bei einigen Kombinationen beispielsweise permanent zu Auseinandersetzungen führen kann. Um Ihre Crew vor feindlichen Übergriffen zu schützen, stehen Ihnen über 130 verschiedene neue Zaubersprüche zur Verfügung - zusätzlich zu denen, die in den ersten beiden Teilen der Reihe vorhanden waren. Insgesamt ergibt sich damit ein gigantisches Arsenal von unglaublichen 300 (!) Spells, magische Artefakte und Waffen nicht eingerechnet.
    Das riesige Universum von Baldur's Gate zu entwerfen und zu programmieren hat mehrere Jahre gedauert - warum also kommt die Fortsetzung nun so relativ schnell? Einer der Hauptgründe hierfür dürfte sein, dass sich weder beim grundsätzlichen Aufbau des Spiels noch in puncto Grafik viel geändert hat. Nach wie vor durchstreifen Sie mit Ihrer Party flache 2D-Bildhintergründe, die allerdings etwas feiner ausgearbeitet erscheinen und mit mehr Details aufwarten können. Shadows of Amn nutzt eine leicht verbesserte Version der Baldur's Gate-Engine, die durch OpenGL-3D-Unterstützung Bildauflösungen von 800x600 Bildpunkten ermöglicht und das Geschehen auf dem Monitor durch neue Lichteffekte, transparentes Wasser und einen echten 3D-Fog-of-War optisch etwas aufpoliert. Das Ergebnis wird zwar sicherlich keinen Special-Effects-Oscar gewinnen, unterstreicht die Stimmung des Spiels aber sehr gut. Gleichzeitig hat die dezente optische Gestaltung auch den Vorteil, dass Shadows of Amn auch auf schwächeren Rechnern problemlos laufen wird - momentan dürfte ein handelsüblicher Pentium 200 mit 32 MB RAM genügen, um in die märchenhafte Fantasy-Welt einzutauchen. Ein ähnlich kurzes Vergnügen wie das vor einigen Monaten erschienene Add-On Legenden der Schwertküste wird Baldur's Gate 2 sicherlich nicht werden. Über 100 Aufträge, Missionen und Quests wird Ihr Held im Laufe seiner Karriere bewältigen müssen. Einige davon sind in wenigen Minuten zu lösen, andere brauchen Stunden und ein paar dürften Sie durchaus mehrere Abende hintereinander beschäftigen. Insgesamt geht man schon jetzt von einer Gesamtspielzeit von über 100 Stunden aus. Wem das noch nicht reicht, der kann sich auch in ausufernden Multiplayer-Schlachten vergnügen: Bis zu sechs Mitspieler können eine Party bilden - derjenige, der eine Partie über Netzwerk oder Internet gestartet hat, ist dabei automatisch der Anführer der Gruppe, die anderen Teilnehmer begleiten ihn auf seiner Reise. Allzu viele Features sollte man hier aber nicht erwarten - für die Entwickler liegt der Hauptaspekt von Shadows of Amn klar auf der Einzelspieler-Kampagne. Die wahre Herausforderung für Multiplayer-Fans kommt dann erst Ende 2000 mit Neverwinter Nights, an dem Bioware momentan ebenfalls arbeitet. Bis dahin vergeht allerdings noch einige Zeit - und auch auf den Baldur-Nachfolger müssen wir noch ein wenig warten: Baldur's Gate 2 wird voraussichtlich erst im Herbst in den Läden stehen.

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
4833
Baldur's Gate 2: Schatten von Amn
Jenseits der Schwertküste
http://www.pcgames.de/Baldurs-Gate-2-Schatten-von-Amn-Spiel-18523/News/Jenseits-der-Schwertkueste-4833/
07.03.2001
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2001/11/3123original_1__1_.jpg
news