Astronomie

Übersicht News(278) Tests Tipps Specials Bilder Videos Downloads

Ferne Galaxie: Jeden Tag acht neue Sonnen

18.04.2013 13:41 Uhr
|
Neu
|
In der fernen Galaxie namens HFLS3 werden jeden Tag acht neue Sonnen und etwa 3000 neue Sterne geboren. Im Bezug auf Sterne sind dies 2000 Mal so viele wie in unserer Heimatgalaxie. Die betreffende Galaxie ist 12,8 Milliarden Lichtjahre entfernt und etwa 13,7 Milliarden Jahre alt.

In einer fernen Galaxie namens HFLS3 werden am Tag acht Sonnen und etwa 3000 neue Sterne geboren. In einer fernen Galaxie namens HFLS3 werden am Tag acht Sonnen und etwa 3000 neue Sterne geboren. [Quelle: Siehe Bildergalerie] In 12,8 Milliarden Lichtjahren Entfernung liegt die Galaxie mit der Katalognummer HFLS3. Aktuelle Messungen haben ergeben, dass in dieser Galaxie jeden einzelnen Tag acht neue Sonnen und rund 3000 neue Sterne geboren werden. Dies sind 2000 Mal so viele Sterne wie in unserer Heimatgalaxie.

Die Sterne der fernen Galaxie entsprechen laut aktuellen Forschungen der 40 Milliardenfachen Masse unserer Sonne. Dazu kommen Staub und Gas, welches den Umfang von Milliarden Sonnenmassen besitzt.

Die Forschungen wurden mit dem Radioobservatorium ALMA katalogisiert. Hier wurden mehr als 100 dieser frühen Sternfabriken näher untersucht. Laut Stern.de haben die Astronomen über zehn Jahre auf solche Daten gewartet.

Maria Melhorn Google+
Online-Redakteurin
18.04.2013 13:41 Uhr