Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von Lokinchen Erfahrener Benutzer
        neeeiiinnn, und prince of persia sind ssoooooo tiefgründige, durchdachte spiele... klaaaarrrr ubi klaaar ubi bubi
      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Naja trotzdem bleibt ein jährliches Release ein doppelseitiges Schwert. Umso schneller sind die Ideen verballert und die Serie gelangt an einem Punkt, wo eine Fortsetzung nicht mehr Sinn macht.

        Bei COD ist es reines Casual-Geballere. Nur die Karten ändern sich. Aber im Prinzip bieten die Teile nichts neues…
      • Von Mad9000 Erfahrener Benutzer
        Das stimmt allerdings.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1018698
Assassin's Creed 3
Assassin's Creed 3: Ubisoft verteidigt jährliche Releases - Große Projekte finanzieren kleinere Titel
Alex Hutchinson, Creative Director von Assassin's Creed 3, verteidigt in einem Interview Ubisofts Strategie, jedes Jahr einen neuen Assassin's Creed-Titel zu veröffentlichen. Seiner Ansicht nach sei ein jährlicher Assassin's Creed-Release weder Grund für "eine Abschwächung" noch für eine "kommerzielle Ausbeutung der erfolgreichen Marke".
http://www.pcgames.de/Assassins-Creed-3-Spiel-6620/News/Assassins-Creed-3-Ubisoft-verteidigt-jaehrliche-Releases-1018698/
20.08.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/03/Assassin_s_Creed_3_Screenshots__4_.jpg
assassins creed,action-adventure,ubisoft
news