Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Assassin's Creed 3: E3 2012-Vorschau - Neue Gameplay-Features, überzeugende Inszenierung

    Ubisoft zeigt uns Assassin's Creed 3 auf der E3 2012. Nachdem der Publisher während der Pressekonferenz-Demo den Angriff auf ein Fort präsentierte, folgte im späteren Verlauf der Messe ein Blick auf Gameplay in der Stadt Boston sowie während der Seeschlachten. Unsere Eindrücke halten wir hier in der E3-Vorschau für euch bereit.

    Ubisoft hat Assassin's Creed 3 für die E3 2012 im Gepäck, das Actionspiel zeigte sich während der Pressekonferenz-Demo bereits mit einem Angriff auf ein Fort. Hinter verschlossenen Türen vertiefte der Publisher die Vorstellung des Actionspiels mit weiteren Gameplay-Einblicken. Wir schauten uns einen Level in Boston und eine kurze Präsentation der Seeschlachten an. Der neue Protagonist Connor kommt kämpferischer daher als seine Vorgänger Altair oder Ezio. Dem Helden stehen Tomahawks und beide Hände zum Kämpfen zur Verfügung. Besonders auffallend während der Demo: Die Inszenierung ist stark und überzeugend. Auch das Setting bringt viel Raum für frische Gameplay-Ideen. In Büschen beispielsweise oder hohem Gras kann sich Connor tarnen und verstecken.

    Das neue Setting während der Amerikanischen Revolution bringt bekannterweise viele Wälder mit, die für frischen Wind für die Action-Adventure-Reihe sorgen. Wilde Tiere spielen beispielsweise eine große Rolle. Wie das genau aussehen soll, das verriet Ubisoft auf der E3 2012 jedoch noch nicht. In der Wildnis warten überall Nebenmissionen, etwa Nahrungsbeschaffung für Kriegsflüchtlinge. Zugeschneite Gebieten führen übrigens dazu, dass Connor und die NPCs entsprechend langsamer vorankommen. Connor steht mit "Rope Darts" eine neue Waffe zur Verfügung. Damit lassen sich etwa Gegner erledigen, während der Protagonist auf einem Baum hockt und auf der anderen Seite eines Asts herumspringt: Die Gegner werden erdrosselt. Typische Assassin's Creed-Angriffe aus der Luft sind weiterhin möglich: mit Tomahawk und Bajonettgewehr. In den Vorgängern gab es nur die berühmte Assassinen-Klinge, die zu solchen Killszenen führte.

    Boston wird ein wichtiger Handlungsort in Assassin's Creed 3. Das virtuelle Abbild der Stadt entspricht dem Original angeblich im Maßstab 1:3. Die US-Stadt soll so korrekt wie möglich nachgebaut werden, inklusive historischen Gebäuden wie das berühmte Old State House. Assassin's Creed 3 kommt mit weiteren Neuerungen, beispielsweise beweglichen Heuballen, in denen Connor sich verstecken kann. Das sind praktisch einfache Pferde-Karren, die mit Stroh beladen sind. Connor kann von Dächern in die vorbeifahrenden Wagen springen um zu verschwinden. Wie bereits in den Vorgängern kann sich der Hauptcharakter auch unter die Bevölkerung mischen und somit untertauchen, beispielsweise indem er sich zu einer Gruppe von Arbeitern stellt. Nicht nur im Wald warten Nebenquests, auch in der Stadt gibt es einiges zu entdecken. Ubisoft zeigte etwa, wie Connor den Mann einer Einheimischen befreien muss, der von Rotröcken drangsaliert wird. Die Gegnertypen in Assassin's Creed 3 sind vielfältig. Gesehen haben wir zum Beispiel englische Soldaten mit Bajonettgewehren oder robuste, schottische Kämpfer mit großen Äxten.

    Außerdem neu in Assassin's Creed 3: Fliehend kann der Assassine Connor auch fremde Gebäude durchqueren und so zum Beispiel das Wohnzimmer eines Hauses als Abkürzung nutzen. Zur Tarnung ruft Connor seine Helfer herbei. Diese sind als Rotröcke verkleidet und nehmen den Protagonisten in die Mitte - die Helfer tun so, als wäre Connor ein Gefangener. So gelangt er in sonst unerreichbare Gebiete. Connor beherrscht übrigens Double-Assassinations: Dabei erledigt er zwei Opfer auf einen Schlag. So rammt er einem Gegner ein Bajonett in den Magen und erschießt gleich den dahinter stehenden Kämpfer mit derselben Waffe. Zum Abschluss sehen wir noch einen Trailer zu den Seegefechten in Assassin's Creed 3. Diese wirken zwar relativ simpel, sind aber fantastisch in Szene gesetzt. Besonders die haushohen Wellen beeindrucken.


    07:01
    Assassin's Creed 3 - 7 Minuten Gameplay-Demo von der E3
    Spielecover zu Assassin's Creed 3
    Assassin's Creed 3
    Werbefrei auf pcgames.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    03:09
    Assassin's Creed 3 - Der offizielle E3-Trailer
    Spielecover zu Assassin's Creed 3
    Assassin's Creed 3
  • Assassin's Creed 3
    Assassin's Creed 3
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft
    Release
    22.11.2012
    Leserwertung
     
    Meine Wertung:
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von VodkaMen
    Ein Uncharted beweist , dass viele Spiele ( darunter auch AC ) längst noch nicht das Ganze aus einer Konsole geholt…
    Von hunting4ng3l
    Rising-Evil in welcher Welt lebst du? Animationen und Grafik ausbaufähig? Natürlich ist alles ausbaufähig, doch…
    Von Rising-Evil
    Zum Glück ist das Release-Datum erst Ende Oktober ...dann haben die Entwickler noch genügend Zeit nachzubessern, denn…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Get Even Release: Get Even The Farm 51
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Everspace Release: Everspace
    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von VodkaMen Benutzer
        Zitat von hunting4ng3l
        Rising-Evil in welcher Welt lebst du? Animationen und Grafik ausbaufähig? Natürlich ist alles ausbaufähig, doch limitiert der aktuelle Konsolenzyklus die Ausbaufähigkeit! Und in 4 Monaten wirst du keine Wunder mehr erleben was die Grafik angeht.

        Ein Uncharted beweist , dass viele Spiele ( darunter auch AC ) längst noch nicht das Ganze aus einer Konsole geholt haben .
      • Von hunting4ng3l Neuer Benutzer
        Rising-Evil in welcher Welt lebst du? Animationen und Grafik ausbaufähig? Natürlich ist alles ausbaufähig, doch limitiert der aktuelle Konsolenzyklus die Ausbaufähigkeit! Und in 4 Monaten wirst du keine Wunder mehr erleben was die Grafik angeht.
      • Von Rising-Evil Erfahrener Benutzer
        Zum Glück ist das Release-Datum erst Ende Oktober ...
        dann haben die Entwickler noch genügend Zeit nachzubessern, denn das bisherige wirkt grafisch und animationstechnisch noch ziemlich ausbaufähig ....  
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 07/2017 PC Games MMore 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 buffed 12/2016 XBG Games 07/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 07/2017 SpieleFilmeTechnik 06/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 07/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
889123
Assassin's Creed 3
Assassin's Creed 3: E3 2012-Vorschau - Neue Gameplay-Features, überzeugende Inszenierung
Ubisoft zeigt uns Assassin's Creed 3 auf der E3 2012. Nachdem der Publisher während der Pressekonferenz-Demo den Angriff auf ein Fort präsentierte, folgte im späteren Verlauf der Messe ein Blick auf Gameplay in der Stadt Boston sowie während der Seeschlachten. Unsere Eindrücke halten wir hier in der E3-Vorschau für euch bereit.
http://www.pcgames.de/Assassins-Creed-3-Spiel-6620/News/Assassins-Creed-3-E3-2012-Vorschau-889123/
06.06.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/06/Assassins_Creed_3_Screenshots_E3__1_.jpg
assassins creed,action-adventure,ubisoft
news