Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • E3: Aquanox zum Anschauen - Infos + Bilder

    Licht- und Transparenz-Effekte in Aquanox. Licht- und Transparenz-Effekte in Aquanox. Fishtank und Aquanox - bei Hersteller und Spiel passen schon die Namen zusammen wie die Flosse aufs Bullauge. Dass der Schleichfahrt-Nachfolger auch in sich stimmig ist und die Erwartungen der Spieler nicht wie Seifenblasen zerplatzen, will Fishtank auf der E3 mit mehreren spielbaren Levels unter Beweis stellen
    Zusätzlich werden viele neue Screenshots, sowie Artworks und Bilder aus Zwischensequenzen veröffentlicht, die Sie an dieser Stelle finden.
    In der Pressemitteilung zur E3 erzählt der Hersteller die Hintergrundgeschichte zu seinem Action-Favoriten und gibt Infos über die Features und Hardware-Voraussetzungen des Spiels preis.
    Hier - in ungekürzter Fassung - die Story von Aquanox:
    "Wir schreiben das Jahr 2666. Die Menschheit hat die Oberfläche des Planeten Erde unbewohnbar gemacht, die überlebende Zivilisation flüchtete in die Tiefen der Ozeane. Machtkämpfe wüten in gigantischen, schillernden Tiefseestädten während Abenteurer und durchgeknallte Söldner eine fantastische und detaillierte Unterwasserwelt erkunden.
    Fünf Jahre nach dem gewaltigen Kampf der Menschen gegen die rätselhafte, bio-robotische Spezies der "Bionten", steht die Welt Aqua vor ihrer bislang größten Bewährungsprobe.
    Du bist Emerald "Dead-Eye" Flint, ein harter Söldner aus der anarchistischen "Tornado-Zone", der in den Tiefen der Ozeane zwischen die Fronten kriegsführender Machtblöcke gerät. Während Flint mit seinen vier Flügelpiloten dem Geheimnis einer extrem gefährlichen Piratenbande, den Crawlern, auf der Spur ist, geschehen mysteriöse Dinge.
    In Neopolis, der Hauptstadt der Atlantischen Föderation, herrscht ein latenter Bürgerkrieg. Die Militärs stehen auf Seiten einiger Putschisten und errichten vor Atacama City die Forschungsstation Brainfire. Das militärische Experiment schlägt fehl und löst eine Kaskade folgenschwerer Ereignisse aus. Seebeben erschüttern die ganze Welt, riesige, gottgleiche Ungeheuer kriechen aus ihren jahrtausenden alten Gefängnissen und wollen Rache an der Menschheit nehmen. Die Crawler machen gemeinsame Sache mit den abtrünnigen Militärs und Flint verliert durch seine eigene Schuld den besten Freund.
    Nach und nach packt der Strudel aus Angst, Gewalt und Chaos die Helden und zieht sie hinein - mitten in das pulsierende Herz des Bösen. Es beginnt ein atemberaubender Kampf gegen grauenerregende, gottähnliche Ungeheuer, amoklaufende Putschisten und überwältigende Naturgewalten, welche nur die Tiefsee zu bieten hat:
    Durch die Diamantglasscheibe deines Kampfbootes siehst du, wie deine Feinde im glühenden Magnesiumfeuer deiner Geschütze explodieren. Die Flammen rasen auf dich zu, der Ozean um dich wird zum siedenden Inferno. Ein Treffer ist noch lange kein Sieg. Kampfboote, die aussehen, als hätte die Hölle sie ausgespuckt greifen dich frontal an.
    Bei genuerem Hinschauen lässt dieser Screenshot tief blicken. Bei genuerem Hinschauen lässt dieser Screenshot tief blicken. Unter Beschuss! Du reißt den Steuerknüppel deines Bootes herum. Die starke Strömung zwingt dich zur Geduld. Hinab in die sicheren Spalten eines riesenhaften Unterwassergebirges! Nutze die Strömung! Aber deine Feinde sind schlau, fies und unnachgiebig und finden dich! Doch zuvor erlebst du, wie ein gigantischer Berg aus Fleisch und Knochen auf dich zuwalzt.
    Einer der "Alten Götter" hat dich geortet, jene schrecklichen Fabelwesen aus den Abgründen der Angst. Er streckt seine endlosen Fangarme nach dir aus. Aus Höhlen im Meeresboden schießen weitere Feindboote. Der Ozean kocht! Du bist geliefert! Deine Nerven sind am zerreißen..."|
    Das Wichtigste aus den Aquanox-Gameplay-Features:
    - über 30 Einzelspielermissionen.|-neun unterschiedliche Spielerschiffe.|- über 40 verschiedene Gegner und riesige Kreaturen.|- mehr als 70 NPCs.|- Multiplayer-Option (zum Beispiel Deathmatch und teambasiertes Spiel).
    |Die technische Seite:
    - unterstützt Direct X 8.|- Umgebungseffekte wie Plankton, Pflanzen usw.|- detailreiche texturen, Radiosity Beleuchtung, Reflektionen und Echtzeit-Schatten|- mehrfarbiger Volumen-Nebel.|- Unterstützung von FSAA.|- fortgeschrittene Physik-Engine.|- unterstützt DirectSound 3D, EAX und MP3|- Unterstützung aller aktuellen Eingabegeräte wie auch Force Feedback
    |Hardware-Mindestanforderungen:
    - OS:Windows 95, Windows 98, Windows ME, Windows 2000, Microsoft DirectX 8.0|- Grafikkarte:16 MB AGP2X Grafikkarte oder besser, 3dfx Voodoo 5500, ATI Radeon, TNT2 Ultra,GeForce, GeForce2 GTS, GeForce2 Go,GeForce2 MX, GeForce2 Ultra |- Soundkarte:Soundblaster oder kompatible|- CPU:Intel PIII oder AMD Athlon/Duron > 400MHz|- Arbeitsspeicher128 MB|- HDD:500 MB|- EingabegeräteJoystick, Maus
    |Empfohlene Hardware:
    OS:Windows 95, Windows 98, Windows ME, Windows 2000, Microsoft DirectX 8.0|Grafikkarte:64 MB AGP4X, DirectX 8.0, Hardware mit VertexShaders V1.1 und PixelShaders V1.0 oder höher|Soundkarte:Soundblaster Live oder kompatible, 4 Lautsprecher|CPU:Intel PIII oder AMD Athlon/Duron > 700MHz oder Intel P4 > 1000MHz|Arbeitsspeicher:256 MB|HDD:800 MB|Eingabegeräte:Force-Feedback-Joystick, Maus

  • Aquanox
    Aquanox
    Publisher
    Fishtank Interactive (DE)
    Developer
    Massive Development
    Release
    11.10.2001
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
8506
Aquanox
E3: Aquanox zum Anschauen - Infos + Bilder
http://www.pcgames.de/Aquanox-Spiel-18086/News/E3-Aquanox-zum-Anschauen-Infos-Bilder-8506/
16.05.2001
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2001/11/5135Aquanox004.jpg
news