Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Aquanox: Deep Descent - Gamescom-Vorschau zum Klassiker-Revival

    Aquanox - Deep Descent - viel vom Spiel gab es noch nicht zu sehen auf der Gamescom. (4) Quelle: Nordic Games

    Wer erinnert sich noch an den Unterwasser-Shooter-Reihe Aquanox? Auf der Gamescom haben wir uns eine Präsentation von Aquanox: Deep Descent angesehen. Die Idee hinter dem Spiel klingt schon mal nicht schlecht.

    Manchmal kehren Spieleserien zurück, die wir überhaupt nicht mehr auf dem Radar hatten. So geschehen im Fall von Aquanox: Dark Descent, dem Reboot der zwei Teile umfassenden Serie, die 2001 und 2002 für den PC erschienen sind. Auf der Gamescom konnten wir den Titel in einer frühen Fassung ansehen. Die Handlung versetzt euch in die Rolle einer vierköpfigen Gruppe Überlebender in einer dystopischen Zukunft, in der die Welt von Wasser geflutet wurde. Kurz nach Ausbruch der Katastrophe ist das dynamische Quartett mit einem hochmodernen Unterseeboot unterwegs, um gezwungenermaßen den Meeresgrund zu erforschen und wenn möglich bewohnbar zu machen.

    Mein Sea is my Castle

    Immerhin, zu einer Untersee-Forschungsstation hat es die Menschheit in der düsteren Geschichte schon gebracht. In einer Art interaktivem Menü habt ihr hier Zugriff auf diverse Optionen, seht eurer Gruppe bei Alltagsaktivitäten zu und hantiert vor allem an eurem U-Boot herum. Wie der Rest des Spiels befindet sich die Forschungsstation aber noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase. Das zeigt sich einerseits daran, dass die Entwickler selbst noch nicht genau wissen, was genau man in der Station alles wird machen können, andererseits daran, dass der Schuppen grafisch noch reichlich trist aussieht.

    Tauchtruppe

    Anders sieht die Sache aus, sobald ihr euer Gefährt betreten habt und entweder aus einer First- oder einer Third-Person-Perspektive den Ozean untersucht. Schon in dieser frühen Alpha-Version gefällt das Spiel durch schöne Effekte wie kleine Partikel im Wasser, das abwechslungsreiche Terrain und die realistische Farbgebung. Je tiefer ihr unterwegs seid, desto dunkler wird übrigens auch die Umgebung um euch herum, sodass ihr in einigen tausend Meter Tiefe nur noch wenig mehr als zwei Meter in die Ferne gucken könnt. Übrigens seid ihr nicht gezwungenermaßen alleine unterwegs: Im Koop-Modus für bis zu vier Spieler, die jeweils ein Mitglied eurer Forschungsgruppe übernehmen, könnt ihr auch parallel dem Meeresboden erkunden. Ein völlig offener Ozean wird euch nicht erwarten; stattdessen seid ihr in voneinander großteils unabhängigen Gebieten unterwegs. Ihr könnt aber jederzeit in bereits absolvierte Areale zurückkehren.

    Walfisch, frisch mutiert

    Die Frage ist natürlich: Was hat man als Forscher in einer überfluteten Welt zu tun? Einerseits wird das Erkunden des Meeres eine große Rolle spielen. Überall findet ihr versteckte Items – die Entwickler vergleichen diese mit dem Loot von Rollenspielen –, mit denen ihr zum Beispiel euer Schiff erweitern könnt. Andererseits ist aber auch ordentlich Action angesagt. So müsst ihr etwa gegen mutierte Tiere wie Walfische, die euch bei Sichtkontakt angreifen, mithilfe eurer Bordkanonen vorgehen. Alternativ könnt ihr sie aber auch mit einer Art Spezialmunition heilen, woraufhin die riesigen Säuger wieder zur Besinnung kommen. Friedliche Naturen können also ohne schlechtes Gewissen auf Tauchfahrt gehen. Zudem wird es andere Fraktionen wie japanische Taucher oder eine Art Piratenbande, die mit illegalen Waffen vorgeht, geben. Wir nehmen an, dass ihr auch gegen diese Gesellen in den Kampf ziehen werdet.

    Interessante Tauchfahrt

    Übrigens wird es auch klassische Mehrspieler-Modi geben, in denen ihr in Modi wie Capture the Flag oder Team Deathmatch unter Wasser gegeneinander vorgeht. Alles in allem könnte aus dem Aquanox-Reboot durchaus was werden. Die Idee hat auch nach all den Jahren noch Potenzial. Genausogut kann hier aber noch einiges schiefgehen, denn die Fassung des Spiels, die wir zu Gesicht bekamen, befand sich noch in einem so frühen Stadion, dass wir zum Beispiel die Kämpfe noch gar nicht selbst zu Gesicht bekamen. Irgendwann Ende 2015 soll das Spiel frühestens erscheinen – dann vielleicht sogar mit Oculus Rift-Unterstützung. Bis es soweit ist, behalten wir es definitiv weiterhin im Auge.

    06:19
    Aquanox: Deep Descent - Gameplay-Präsentation von der Gamescom
  • Aquanox: Deep Descent
    Aquanox: Deep Descent
    Publisher
    Nordic Games
    Developer
    Massive Development
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von DerBloP
    Geil Geil Geil! Also mir gefällt das was ich gesehen habe...schöner Wsser Effekt usw...Klar es ist an manchen Stellen…
    Von meineGurke
    Was hier gesagt wird klingt ja teilweise nicht schlecht, OculusRift Support wäre natürlich ein Traum, damals bei der…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von DerBloP Erfahrener Benutzer
        Geil Geil Geil! Also mir gefällt das was ich gesehen habe...schöner Wsser Effekt usw...Klar es ist an manchen Stellen überblendet aber wie mein Vorredner schon sagte Abgefilmt....Ich Liebe ja unterwasser Settings... ein Träumchen wäre ja, wenn man auch aus dem Boot aussteigen könnte und ein wenig "rumtauchen" und evtl. ein paar erkundungs Missionen mit Harpune und co. erledigen könnte...aber das ist wohl doch ein Traum 
      • Von meineGurke Neuer Benutzer
        Was hier gesagt wird klingt ja teilweise nicht schlecht, OculusRift Support wäre natürlich ein Traum, damals bei der Ankündigung der Rift habe ich gleich an Aquanox denken müssen, aber ein gutes Spiel macht das alles noch lange nicht. Der Stil gefällt mir wie gesagt noch so gar nicht, viel zu hell und bunt…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1132633
Aquanox: Deep Descent
Gamescom-Vorschau zum Klassiker-Revival
Wer erinnert sich noch an den Unterwasser-Shooter-Reihe Aquanox? Auf der Gamescom haben wir uns eine Präsentation von Aquanox: Deep Descent angesehen. Die Idee hinter dem Spiel klingt schon mal nicht schlecht.
http://www.pcgames.de/Aquanox-Deep-Descent-Spiel-54708/News/Gamescom-Vorschau-zum-Klassiker-Revival-1132633/
15.08.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/08/Aquanox_Deep_Descent__2_-pc-games_b2teaser_169.jpg
aquanox,action,nordic
news