Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 13 Kommentare zum Artikel

      • Von th_h_hexley Erfahrener Benutzer
        Insgesamt wäre eine weltweite Regelung sicher wünschenswert. Im aktuellen politischen Klima bin ich mir aber nicht sicher, ob diese Regelung nichts weiter tun wird, als das US-Recht dem Rest der Welt überzustülpen (ACTA = DMCA für alle).
        Ein Problem bei Patenten ist halt, dass Inhaber unter Umständen…
      • Von Rabowke Klugscheißer
        ... und genau das stört mich dann daran. Vllt. sollte es eine Modernisierung des Patentrechts ( weltweit ) geben, wenn sich bestimmte Dinge / Entwicklungen als mittlerweile Standard herausgestellt haben, dass es eben nicht möglich ist nur eine Firma zu verklagen, weil diese gerade etwas bessere…
      • Von th_h_hexley Erfahrener Benutzer
        Das sind keine interessanten Ziele für Patenttrolle, weil da nichts zu holen ist.
        Das Patent betrifft die UI.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
776876
Apple
Patentstreit: Apple zur Zahlung von über 600 Millionen US-Dollar Schadenersatz verurteilt
Ein US-Gericht hat Apple zur Zahlung von über 600 Millionen US-Dollar Schadenersatz verurteilt. Grund ist die Verletzung von drei Patenten der seit Jahren nicht mehr existierenden Firma Mirror Worlds.
http://www.pcgames.de/Apple-Firma-26542/News/Patentstreit-Apple-zur-Zahlung-von-ueber-600-Millionen-US-Dollar-Schadenersatz-verurteilt-776876/
05.10.2010
apple,patent,klage,steve jobs,ipod touch,ipad,iphone
news