Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • iPad Pro: Neues Apple-Tablet soll den PC ablösen

    Apple hat eine kleinere Variante des iPad Pro vorgestellt - und als "perfekten Ersatz" für den PC angepriesen.  (8) Quelle: Apple

    Toll fürs Gaming, toll für die Arbeit - Apple hat auf der Keynote vollmundig eine Version des iPad Pro mit 9,7-Zoll-Display angekündigt. Phil Schiller konnte sich bei der Präsentation Sticheleien gegen Microsoft nicht verkneifen: Das neue iPad Pro sei der ultimative Ersatz für den Windows-PC.

    Der "ultimative Ersatz für den PC" ist da, meint zumindest Apple: Vollmundig hat Phil Schiller eine neue Version des iPad Pro mit 9,7-Zoll-Bildschirm vorgestellt. Einen neuen Namen bekommt das Gerät nicht. Apple behandelt das neue iPad Pro einfach als weitere Version der bereits bekannten 12,9-Zoll-Variante. Das neue Modell wurde von Phil Schiller aggressiv als PC-Alternative verkauft. Dank A9X-Chip biete das neue iPad mehr als ausreichend Leistung fürs Gaming, außerdem sei das Tablet dank der Mobilität und dem Apple Pencil vielseitiger einsetzbar.

    Entsprechende Sticheleien gegen Microsoft konnte sich Schiller bei der Präsentation nicht verkneifen. Die große Anzahl von Nutzern, die noch einen über fünf Jahre alten Windows-PC verwenden, sei "traurig". Jetzt sei also der perfekte Zeitpunkt für den Umstieg. Eines der Argumente: Das neue iPad Pro bekommt ein neuartiges, besonders helles und kräftiges Display, das sich den äußeren Lichtbedingungen anpassen kann. Die Technologie wird von Apple als "TrueTone" bezeichnet. Auch die Kamera wurde etwas aufgebohrt.

    Das neue iPad Pro gibt es in Varianten mit 32, 128 und - das ist neu - 256 Gigabyte an internem Speicher. Die Preise dafür liegen bei 689, 869 und 1.049 Euro. Wer LTE benutzen möchte, muss darauf jeweils 150 Euro drauflegen. Das neue iPad Pro kann ab dem 24. März vorbestellt werden und kommt dann zum 31. März auf den Markt.

    00:36
    Apple Pencil: Eingabestift fürs iPad Pro vorgestellt
  • Es gibt 19 Kommentare zum Artikel
    Von MichaelG
    Ähm mein Macbook Pro ist z.B. von 2012 (Mid 2012er Modell). Hab da das aktuellste OSX drauf (El Capitan 10.11). Die…
    Von MichaelG
    Es gibt nicht nur die Sparte Gaming-PC. Mit dem PC-Ersatz ist seitens Apple eher surfen, Email/Youtube und Co. gemeint…
    Von Starblaster
    Apple macht sich einfach lächerlich. Ich möchte sehen wie Spiele mit den neuen Grafikengines darauf laufen sollten,…
    • Es gibt 19 Kommentare zum Artikel

      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Zitat von svd
        Ach, den Troll nimmt doch niemand ernst.

        Wenigstens geht ein fünf Jahre alter Windows-Rechner noch. Ich muss mal meine Schwester fragen, wass sie bei ihrem fünf Jahre alten MacBook, ohne OS-Upgrade, überhaupt noch verwenden kann. :-)
        Ähm mein Macbook Pro ist z.B. von 2012 (Mid…
      • Von MichaelG Erfahrener Benutzer
        Es gibt nicht nur die Sparte Gaming-PC. Mit dem PC-Ersatz ist seitens Apple eher surfen, Email/Youtube und Co. gemeint. Dazu maximal noch Minesweeper/Solitär oder diverse Facebook-Games. Und keine AAA-Games wie Doom die ganz andere HW-Vorraussetzungen stellen. Ganz zu schweigen von der Umsetzung einer…
      • Von Starblaster Neuer Benutzer
        Apple macht sich einfach lächerlich. Ich möchte sehen wie Spiele mit den neuen Grafikengines darauf laufen sollten, abgesehen von dem zu kleinen Bildschirm. Das klappt vielleicht noch bei einer Einzelspieler-Kampagne oder einem Rennspiel, beim MMO und Multiplayer wette ich, dass das Ding in die knie geht,…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189953
Apple
iPad Pro: Neues Apple-Tablet soll den PC ablösen
Toll fürs Gaming, toll für die Arbeit - Apple hat auf der Keynote vollmundig eine Version des iPad Pro mit 9,7-Zoll-Display angekündigt. Phil Schiller konnte sich bei der Präsentation Sticheleien gegen Microsoft nicht verkneifen: Das neue iPad Pro sei der ultimative Ersatz für den Windows-PC.
http://www.pcgames.de/Apple-Firma-26542/News/Neues-Apple-Tablet-soll-den-PC-abloesen-1189953/
21.03.2016
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2016/03/iPad-Pro-_1_-pc-games_b2teaser_169.jpg
apple
news