Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • iOS: Games großer Anbieter verschwinden aus dem App Store

    iOS: Games großer Anbieter verschwinden aus dem App Store Quelle: PC Games

    In Apples App Store verschwinden in letzter Zeit immer mehr iOS-Spiele großer Anbieter. Dazu gehören Spiele von beispielsweise EA, Telltale, Capcom, Sega oder 2K. Selbst in der Kaufhistorie der Kunden sind diese Spiele mitunter nicht mehr vorhanden. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.

    Apples App Store ist eine der größten Gaming-Plattformen der Welt. Nun verschwinden in letzter Zeit immer mehr Spiele großer Anbieter aus dem digitalen Angebot. Dazu gehören auch iOS-Games von beispielsweise EA, Telltale, Capcom, Sega oder 2K Games. Selbst wenn diese von Kunden bereits gekauft wurden, sind sie teilweise nicht mehr in der Kaufhistorie vorhanden.

    Das Team der Webseite TouchArcade hat sich den Vorfall näher angesehen und analysiert. Demnach verschwand 2Ks Shooter Bioshock beispielsweise im Juli 2015 aus dem App Store und zusätzlich vor einigen Wochen aus dem Kaufverlauf der Kunden, die das Spiel bereits erworben hatten. Das hat zur Folge, dass diejenigen, die Geld für die App ausgegeben haben, Bioshock nicht mehr spielen können, sobald die App nicht mehr auf dem Gerät installiert ist. Einem Statement von 2K Games zufolge wurde Bioshock wegen Kompatibilitätsproblemen mit der iOS-Version 8.4 aus dem Store entfernt und soll nach der Fehlerbehebung wieder regulär erhältlich sein.

    Ähnliche Situation auch bei anderen Spielen im App Store


    Über das Verschwinden aus dem App Store sowie aus der Kaufhistorie der Kunden wird auch bei weiteren Spielen berichtet. TouchArcade nennt Ghost Trick von Capcom oder Dead Space von Electronic Arts als konkrete Beispiele. Auch Spiele von SEGA und Telltale sind betroffen. Die Games seien somit nicht mehr spielbar, wenn sie nicht auf dem Gerät installiert sind. Die Anbieter meldeten sich mittlerweile in fast allen Fällen zu Wort und versprachen, die Spiele nach einer Überarbeitung wieder in den App Store einzustellen.

    In fast allen Fällen sind Kompatibilitätsprobleme mit der aktuellen iOS-Version der Grund für das Verschwinden aus dem Store. Nun ist es einigermaßen nachvollziehbar, wenn Entwickler Versionen vorübergehend aus dem Store entfernen, die auf der aktuellen Version des Betriebssystems nicht lauffähig sind. Warum aber verschwinden die betroffenen Spiele auch aus der Kaufhistorie? Hier herrscht derzeit Verwirrung. Die Redaktion der Webseite Pocket Gamer berichtete über ein Statement von Apple Europa, demzufolge aus dem App Store entfernte Anwendungen mittlerweile auch aus der Kaufhistorie verschwinden. Die US-Vertretung von Apple versicherte der Redaktion von Touch Arcade wiederum, dass es keine derartigen Änderungen im App Store gegeben habe.

    Kurzum: Es herrscht noch reichlich Unklarheit. Das ändert sich hoffentlich in den nächsten Tagen. Die gute Nachricht ist, dass die ersten Spiele inzwischen tatsächlich wieder ihren Weg zurück in den Store oder zumindest in die Kaufhistorien gefunden haben. Allerdings bleibt abermals die Erkenntnis, dass sich Spiele-Käufer heutzutage nicht sicher sein können, dauerhaften Zugang zu ihren Digital-Käufen zu haben.

    Weitere Informationen findet ihr im ausführlichen Artikel bei TouchArcade – siehe Quelle. Mehr zu Apples App Store halten wir auf unserer entsprechenden Themenseite für euch bereit. Habt ihr ähnliche Erfahrungen in letzter Zeit machen müssen? Nutzt die Kommentarfunktion unterhalb des Artikels und lasst es uns wissen!

    Quelle: TouchArcade

    03:46
    iPhone 6S im PCGH-Test: Daniel stellt das Apple-Smartphone vor
  • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
    Von Tamagotshi
    Ein Händy ist zum Telefonieren da ......... ich benutze ein altes Nokia sogar ohne Sms Funktion und nur wenn ich mit…
    Von BiJay
    Und wenn kein Update kommt? Wieviele Entwickler werden noch jahre-alte Apps updaten?
    Von Knusperferkel
    Gesagt, getan. Thx! 
    • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel

      • Von Tamagotshi Benutzer
        Ein Händy ist zum Telefonieren da ......... ich benutze ein altes Nokia sogar ohne Sms Funktion und nur wenn ich mit dem Motorrad unterwegs bin um im Notfall hilfe rufen zu können...........Ansonsten habe ich einen PC und ein Haustelefon. Diese Sicherheitslücke Smartphone komt mir nicht ins haus macht nur…
      • Von BiJay Erfahrener Benutzer
        Zitat von gutenmorgen1
        Und es ist auch kein Problem wenn das Spiel einige Wochen nicht zur Verfügung steht und Apple damit die Entwickler zwingt, ein Update herzustellen.
        Und wenn kein Update kommt? Wieviele Entwickler werden noch jahre-alte Apps updaten?
      • Von Knusperferkel Autor
        Zitat von Vordack
        @Knusperferkel

        Lese bitte die Überschrift noch mal und entferne den Rechtschreibfehler.

        Danke.
        Gesagt, getan. Thx! 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1173829
Apple App Store
iOS-Games verschwinden aus dem App Store
In Apples App Store verschwinden in letzter Zeit immer mehr iOS-Spiele großer Anbieter. Dazu gehören Spiele von beispielsweise EA, Telltale, Capcom, Sega oder 2K. Selbst in der Kaufhistorie der Kunden sind diese Spiele mitunter nicht mehr vorhanden. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr in diesem Artikel.
http://www.pcgames.de/Apple-App-Store-Thema-255509/News/iOS-Games-verschwinden-aus-dem-App-Store-1173829/
08.10.2015
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/08/05_20140829153442-pc-games_b2teaser_169.jpg
app store,apple,spiele
news