Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel

      • Von zini Neuer Benutzer
        Ich finds auch das es nicht den Spielspaß verdirbt wenn keine Waren verladen werden. Aber es ist natürlich viel schöner wenn man sein Werk betrachten kann und alles Super ausgefeilt ist.
        Andererseits bin ich davon überzeugt das in der fertigen Fassung bestimmt auch waren am Kran hängen ;)
      • Von xdave78 Erfahrener Benutzer
        Also in den anderen Anno Teilen wurden afaik auch noch nie "echte Waren" verladen. Klar wär das ein Feature ür ein Anno von 2011 aber jetzt nicht Grund das Spiel nicht zu kaufen.

        Achso...auf der Wii kann man Anno auch ganz gut spielen
      • Von Aithir Erfahrener Benutzer
        Eigentlich wäre es mal langsam Zeit im Anbetracht des Zukunftsszenarios ein wenig das Militär zu beleuchten, sofern es das noch gibt. Moderne Zeiten verlangen selbst bei Inseln nach einer Lufwaffe.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
821636
Anno 2070
Anno 2070: Zukunftsvisionen mit unsichtbaren Waren?
Im offiziellen Forum zum Aufbaustrategiespiel Anno 2070 ist eine heiße Diskussion entbrannt. Darin melden sich einige User zu Wort, denen in einem der ersten Videos negativ aufgefallen ist, dass in den Hafenanlagen offenbar unsichtbare Waren verladen werden.
http://www.pcgames.de/Anno-2070-Spiel-18006/News/Anno-2070-Zukunftsvisionen-mit-unsichtbaren-Waren-821636/
23.04.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2011/04/Anno-2070_S_022.jpg
anno 2070,strategie,ubisoft
news