Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Anno 2070: Neues Weltgeschehen, Patch 1.4, kostenlose Zierelemente, neuer DLC

    Patch 1.4 für Anno 2070 ist da. Außerdem gibt es ein neues Weltgeschehen, einen frischen DLC und kostenlose Zierelemente. PC Games fasst für euch alle Informationen rund um das Strategiespiel zusammen und zeigt euch, was sich mit dem neuen Update ändert.

    Zu Anno 2070 ist heute ein neues Weltgeschehen gestartet. Durch den großen Erfolg der Former-Technologie hat die Eden Initiative die Aufmerksamkeit von Investoren gewonnen und die Zahl ihrer Anhänger steigt rapide. Im Hintergrund schmiedet Global Trust Pläne die Glückssträhne der Ecos zu durchbrechen. Die Tycoons besinnen sich auf ihre Stärke und schlagen mit ihrem Wissen im Finanzsektor zurück. Handel und Expansion sollen den Wertverlust umkehren. Um die Wirtschaft im Blick zu haben erhaltet ihr bei Vollendung des Events Zugang zum Statistik Center.

    Außerdem steht Patch 1.4 zum Download bereit, der diverse kostenlose Zierelemente sowie einen DLC enthält, den ihr ab sofort im Shop kaufen könnt. Das Finanzkrise-Komplettpaket zum Global Disrust-DLC gibt es laut Ubisoft zum Vorteilspreis. Es enthält alle neuen Inhalte. Darunter befinden sich Zierelemente, direkter Zugang zum Statistik-Center sowie zwei neue Missionen. WQas Patch 1.4 sonst noch so enthält, erfahrt ihr im folgenden Changelog.

    Die wichtigsten Änderungen im Überblick:
    · Notizblock-Funktion wurde implementiert
    · Rivalisierende Dritte Parteien führen Krieg miteinander
    · An DLCs gebundene Auszeichnungen werden nur dann in der Gesamt-Zählung berücksichtigt, wenn der entsprechende DLC aktiviert wurde
    · Das Gebäude "Anlegestelle" ist im Bau und Betrieb deutlich günstiger
    · Das Sägewerk produziert langsamer
    · Boden-Luft Raketen der Warendepots richten mehr Schaden an
    · Tornados tauchen seltener auf
    · Skylar Banes' Weltratsaktionen wurden umsortiert und deutlich verstärkt
    · Seamus Greens Weltratsaktionen wurden umsortiert und teils abgeschwächt, teils verstärkt
    · Unterwasser-Ölvorkommen wurden auf allen Schwierigkeitsgraden deutlich erhöht
    · Ein Fehler wurde behoben bei dem eigene Spiele als "Fremde Partie" erkannt wurden, was das Freischalten von bestimmten Erfolgen verhindert hat.

    Weitere Änderungen und Fehlerbehebungen:
    · Handelsschiffe von Archen-CSP, die durch einen Tornado zerstört wurden, rematerialisieren sich jetzt nach einiger Zeit wieder, damit der Spieler weiterhin Partner für den Passivhandel hat
    · Ein ungewolltes Umgehen der Spielmechanik wurde behoben, der beim Handel mit Dritten Parteien per Drag&Drop auftrat
    · Das Zierelement "Sommerbaum" wird nun korrekt vom Holzfäller verarbeitet
    · Ein Fehler wurde behoben, bei dem Anzeige-Elemente beim Pausieren des Spiels im Hauptmenü angezeigt wurden
    · Schiffe auf Handelsrouten übernehmen jetzt nicht mehr automatisch Quest-bezogene Items, wie z.B. das Enter-Kommando
    · Soundeffekt beim Setzen eines Sommerbaumes wurde korrigiert
    · In der Beschreibung des Ziergebäudes "Reflektion" wird die Statue jetzt korrekterweise als "Ziergebäude" bezeichnet
    · Kollisionsabfrage bei Ziergebäuden wurde optimiert
    · Die Hüter- und Wächter-Gebäude werden jetzt in der Gebäudeanzeige korrekterweise als "Ökobilanz-Gebäude" bezeichnet
    · Quests der Kategorie "Freundschaftsdienst", die den Spieler im Krieg mit einer anderen dritten Partei unterstützen sollen, schlagen nun Fehl, sobald der Spieler mit dieser dritten Partei Frieden schließt (Betrifft "Flottenerweiterung", "Verstärkung", "Kanonenfutter" und "Asymmetrische Kriegsführung")
    · Nach einem verlorenen Mehrspielerspiel wurde fälschlicherweise die Schaltfläche "Szenario neu starten" angezeigt, was zu Folgefehlern führte. Dies wurde behoben
    · Ein Fehler im Ladebildschirm, der auftrat, wenn man aus einem Mehrspielerspiel heraus einem anderen Mehrspielerspiel beigetreten ist, wurde behoben
    · Ein selten auftretender Fehler wurde behoben, bei dem der Mauszeiger beim Laden bestimmter Szenarien und Weltereignisse nicht mehr angezeigt wurde
    · Beim Wechsel zwischen Online und Offline Modus und beim Laden von Spielständen aus dem jeweils anderen Modus konnte der Inhalt der Arche verloren gehen. Dieser Fehler wurde behoben
    · Über Tech-Karrierepunkte freigeschaltete Inhalte haben jetzt im "Bonusinhalte" Menü nicht mehr das Eco-Symbol
    · Ein Fehler bei der Visualisierung von aneinandergereihten Bewegungs- und Angriffsbefehlen wurde behoben
    · Ein Fehler wurde behoben, bei dem es vorkommen konnte, dass das Spiel so aussah als würde es beschleunigt laufen, wenn man die Zeitbeschleunigung aktiviert hatte, während man einen Koop-Partner in sein Spiel einlud
    · Die Lautstärke des Related Designs Jingles beim Spielstart wurde verringert
    · In der Bonusmission "Rückkehr nach C.O.R.E." ist es nicht mehr möglich, die Kamera in der einleitenden Sequenz zu bewegen
    · Schadensanimation der Piratenfestung bei Beschuss durch eine Langstreckenrakete wurde verbessert
    · Diplomatie-Menü in Koop-Spielen verbessert
    · Ein selten auftretender Fehler wurde behoben, der bei geladenen Spielständen dafür sorgte, dass die Bevölkerung keinen Tee mehr verbraucht hat
    · Audio-Feedback bei bestimmten Aufträgen überarbeitet
    · Mehrere kleine Fehler in Quests wurden behoben
    · Diverse Textfehler wurden korrigiert
    · Diverse Verbesserungen im Chat und beim Hinzufügen von Kontakten

  • Anno 2070
    Anno 2070
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Related Designs
    Release
    17.11.2011
    Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von Herbboy
    okay, dann liegt es vlt nur an der Demo. In der Vollversion hab ich keine Probleme ^^
    Von hogan1980
    4 Gbyte Ram. Es waren auch nicht viele Einwohner. War halt die Demo. Bei der Grafik hab ich die ganzen post gender…
    Von Herbboy
    Was haste denn für Grafikeinstellungen, und wieviele Einwohner? Mit meinem X4 965 (schwächer als Deiner) und meiner…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rollercoaster Tycoon World Release: Rollercoaster Tycoon World Atari , Pipeworks Software
    Cover Packshot von Transport Fever Release: Transport Fever
    Cover Packshot von Civilization 6 Release: Civilization 6 2K Games , Firaxis Games
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Herbboy Community Officer
        okay, dann liegt es vlt nur an der Demo. In der Vollversion hab ich keine Probleme ^^
      • Von hogan1980 Erfahrener Benutzer
        4 Gbyte Ram. Es waren auch nicht viele Einwohner. War halt die Demo. Bei der Grafik hab ich die ganzen post gender sachen auch nur auf niedrig bis mittel gehabt. Selbst auf Komplett niedrig war es nie wirklich flüssig (ich beziehe mich jetzt auf das überschwemmte gebiet in der 2. Mission)
        Das problem hatten aber viele, so wie ich das in den Foren gelesen hab.
        Anno 1404 lief bespielsweise deutlich flüssiger.
      • Von Herbboy Community Officer
        Was haste denn für Grafikeinstellungen, und wieviele Einwohner? Mit meinem X4 965 (schwächer als Deiner) und meiner AMD 6870 (etwas besser als Deine Karte) geht es bei mir problemlos im Rahmen eines Echtzeit-Aufstrategiespiels (so 100% butterweich wie bei nem Shooter wird und muss es ja nicht sein)

        Wieviel RAM hast Du? Evlt. stört auch ein Programm, zb Virenscanner?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
874832
Anno 2070
Anno 2070: Neues Weltgeschehen, Patch 1.4, kostenlose Zierelemente, neuer DLC
Patch 1.4 für Anno 2070 ist da. Außerdem gibt es ein neues Weltgeschehen, einen frischen DLC und kostenlose Zierelemente. PC Games fasst für euch alle Informationen rund um das Strategiespiel zusammen und zeigt euch, was sich mit dem neuen Update ändert.
http://www.pcgames.de/Anno-2070-Spiel-18006/News/Anno-2070-Neues-Weltgeschehen-Patch-14-kostenlose-Zierelemente-neuer-DLC-874832/
26.03.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/03/anno_2070_dlc_001.jpg
anno,strategie,ubisoft
news