Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Anno 1701

    Irokesen, Inder, Azteken und Asiaten bevölkern die Spielwelt. Wie Sie mit diesen Völkern umgehen, bleibt Ihnen überlassen, aber hüten Sie sich vor deren Flüchen.

    Jedes Fremde Volk besitzt individuelle Wahrzeichen. Die Inder beispielsweise schmücken ihre Siedlungen mit goldenen Elefantenstatuen. Jedes Fremde Volk besitzt individuelle Wahrzeichen. Die Inder beispielsweise schmücken ihre Siedlungen mit goldenen Elefantenstatuen. In vergangenen Anno-Countdown-Artikeln war des Öfteren die Rede von den Fremden Völkern, die im Spiel vorkommen. Diesmal stellen wir Ihnen diese vier Kulturen vor, die jeweils eine bestimmte Klimazone in der Spielwelt besiedeln: Die Asiaten und Irokesen leben im Norden, Azteken und Inder hingegen im Süden. Die Fremden Völker besitzen keine Schiffe und verlassen ihre Heimatinseln äußerst ungern.

    Geschäftsbeziehungen

    Als Anno-Spieler müssen Sie den Aufenthaltsort eines Fremden Volkes zunächst durch Erkundung aufstöbern. Danach sind diplomatische Beziehungen möglich, beispielsweise durch Handel. Infolge regen Warenaustausches wächst Ihr Ruf bei Ihrem Handelspartner. Das Fremde Volk gewinnt dabei an Wohlstand und steigt schließlich selber eine Zivilisationsstufe auf. An der Spitze der Diplomatie steht die Verbrüderung, die Ihnen günstige Einkaufspreise verschafft und zu Spezialfähigkeiten der Fremden Völker verhilft. Piraten bilden dabei die Ausnahme, die weder aufsteigen noch Ihnen eine Rufsteigerung verschaffen.

    Die Asiaten

    Die Azteken verfügen über große Goldvorkommen, die sich prächtig in Ihrer Kasse machen würden. Die Azteken verfügen über große Goldvorkommen, die sich prächtig in Ihrer Kasse machen würden. Dieses fortschrittliche Volk zeichnet sich durch große, prachtvolle Siedlungen mit Pagodenbauten aus. Wenn Sie einen Handelsvertrag abgeschlossen haben, verkaufen die Asiaten Holz und Stoffe gegen Nahrungsmittel. Nach der erfolgreichen Verbrüderung stehen Ihnen die Luxuswaren Blumen und Pralinen sowie die Kolonialware Jade zur Verfügung. Außerdem haben Sie nach einer Verbrüderung Zugriff auf die Spezialaktion Flaute, die Sie alsdann gegen feindliche Schiffe einsetzen. Die betroffenen Ziele bewegen sich dadurch wesentlich langsamer. Wie alle Spezial-aktionen benötigt auch die Flaute einen gewissen Zeitraum, bis sie erneut einsetzbar ist (Cooldown).

    Die Irokesen

    Anno 1701 Nachdem der Spieler die Indianer entdeckt und einen Handelsvertrag abgeschlossen hat, verkaufen sie Nahrung und Wolle an ihn und nehmen im Gegenzug Tabak ab. Wenn es zu einer Verbrüderung zwischen dem Spieler und den Irokesen kommt, verkaufen die Indianer die Luxusware Pferde sowie die exklusive Kolonialware Pelze, die nur dort erhältlich ist. Dem Spieler handeln sie dafür die Luxusware Waffen ab. Als Spezial-fähigkeit bieten die Irokesen den Sturm an. Dieser Fluch lässt sich auf alle im Spiel befindlichen Computergegner oder menschlichen Mitspieler anwenden und richtet er er-hebliche Verwüstungen an.

    Die Azteken

    Die Dschungelbewohner bieten nach Abschluss eines Handelsvertrages Nahrung und Holz an. Vom Spieler kaufen sie Stoffe ab. Sobald Sie eine Verbrüderung ermöglicht haben, verkaufen die Azteken die Luxusware Gold an Sie und nehmen Ihnen die Luxusware Pferde ab. Die Kolonialware Amulette bieten nur die Azteken an. Als Spezialaktion greifen die Azteken auf den Fluch Montezumas Rache zurück, mit dem Sie gegnerische Einheiten zeitweise verwunden (die Treffer- und Schadenspunkte sind dabei herabgesetzt).

    Die Inder

    Anno 1701 Das Fremde Volk der Inder bietet Ihnen Stoffe und Ziegel zum Kauf an. Im Gegenzug verkaufen Sie ihnen Nahrung. Eine Verbrüderung mit den Indern gewährt dem Spieler Zugriff auf die Luxusware Tabak und auf die Kolonialware Elfenbein. Sie selber verkaufen den Indern daraufhin die Luxusware Lampenöl. Der Fluch Heuschreckenplage befällt die Farmen und Plantagen des betroffenen Spielers und stoppt deren Produktion. Danach müssen die Felder erst einmal nachwachsen, bevor die Farmen und Plantagen wieder ihre ursprüngliche Produktivität erreichen.

    Schutzbedürftig

    Sobald Sie erst einmal in guter diplomatischer Beziehung mit einem Fremden Volk stehen, suchen dessen Einwohner bei Ihnen Schutz, wenn sie angegriffen werden. Währenddessen kämpfen die jeweiligen Krieger der Fremden Völker tapfer gegen Eindringlinge.

  • Anno 1701
    Anno 1701
    Publisher
    Sunflowers Interactive Entertainment GmbH (DE)
    Developer
    Related Designs
    Release
    26.10.2006
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Hand of Fate 2 Release: Hand of Fate 2
    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
499063
Anno 1701
Anno 1701
http://www.pcgames.de/Anno-1701-Spiel-18003/News/Anno-1701-499063/
28.08.2006
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2006/08/PCG_1006_Anno_1701_04.jpg
news