Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Anno 1701

    Pralinen für reiche Kaufleute, trockenes Brot für den Pöbel - jede Bevölkerungsschicht hat eigene Bedürfnisse, die Sie als Spieler befriedigen.

    Während der Wirbelsturm im Hintergrund schon Bäume emporschleudert, gerät Ihr Volk in Panik. Während der Wirbelsturm im Hintergrund schon Bäume emporschleudert, gerät Ihr Volk in Panik. inwohner in Aufbauspielen verhalten sich erfahrungsgemäß schnell zickig, wenn Sie als Spieler nicht für eine Rundumbefriedigung der Bedürfnisse sorgen. Natürlich steht auch in Anno 1701 im Vordergrund, eine florierende Wirtschaft für die jeweilige Kolonie aufzubauen. Obwohl der neueste Teil der Serie wieder Einsteigerfreundlichkeit verspricht, bleibt Anno komplex genug, wenn es darum geht, die höchste Zivilisationsstufe im Spiel - die Aristokratie - zu erreichen.

    Selbst auf den niedrigeren Stufen ist das Volk keineswegs genügsam: Mit Geschick und einer gehörigen Portion logistischem Verstand sorgen Sie für immer ausgefallenere Waren. Handel mit fremden Völkern spielt eine größere Rolle als in den Vorgängern und natürlich geht es dabei auch um klingende Goldmünzen.

    Kettenreaktion

    Ihre Bürger wollen natürlich ordentliche Kleidung, darum kommt der Stoffproduktionskette eine große Bedeutung zu. Ihre Bürger wollen natürlich ordentliche Kleidung, darum kommt der Stoffproduktionskette eine große Bedeutung zu. Bei Spielstart in der Pionierphase bleibt es simpel: Ein Fischer geht zum Angeln und ein Holzfäller produziert Holz, das verstehen selbst absolute Genre-Einsteiger. Auf der Siedler-Stufe benötigen Sie aber beispielsweise schon zwei Produktionsgebäude (Lehmgrube und Ziegelei), um Ziegelsteine herzustellen. Herausfordernd ist es, wenn Ihre Kaufleute nach Süßwaren gieren.

    Für die Herstellung von Pralinen benötigen Sie eine mehrteilige Produktionskette, bestehend aus Imkerei, Kakaobauer und Konfiserie. Jetzt kommen auch Handel und Transport ins Spiel, denn nicht immer finden Sie alle benötigten Rohstoffe auf ein und derselben Insel.

    Inventur

    Als guter Spieler haben Sie natürlich immer ein Auge auf Ihre Rohstoffmengen. Jede Insel verfügt über ein zentrales Warenlager, dessen Größe und Fassungsvermögen von der Menge an Markthäusern auf der jeweiligen Insel abhängig ist. Mithilfe des Warenlagers verwalten Sie alle 35 im Spiel handelbaren Waren zentral.

    Darüber hinaus dient das Gebäude als Rechnungszentrale: Alle laufenden und einmaligen Kosten sind dort übersichtlich dargestellt und für die gesamte Insel abgebucht - Goldmünzen rechnet das Spiel also nicht lokal an jedem Produktionsort, sondern gleich für die ganze Insel ab, das erleichtert die Übersicht erheblich.

    Katastrophenalarm

    Anno 1701 Zu Beginn eines Endlosspiels haben Sie als Spieler die Möglichkeit, die spannende Herausforderung anzunehmen, den Verlauf von Zeit zu Zeit durch unvorhersehbare Ereignisse beeinflussen zu lassen. Im Klartext: Naturkatastrophen suchen Sie heim! Dazu zählen in Anno 1701 Vulkanausbrüche, Wirbelstürme und Erdbeben.

    Vulkane finden sich nicht auf allen Inseln. Warum Sie als Spieler aber vielleicht auf einer Vulkaninsel siedeln wollen, liegt auf der Hand: besonders wertvolle Rohstoffvorkommnisse! Ein Vulkanausbruch kündigt sich durch dumpfes Grollen an, über dem Krater bildet sich vermehrt Rauch. Bricht der Vulkan dann tatsächlich aus, fliegen brennende Gesteinsbrocken durch die Luft, die in einem großen Umkreis einschlagen, Gebäude in Brand setzen oder gar zertrümmern.

    Glühende Lava bahnt sich unbarmherzig ihren Weg Richtung Siedlung - die Bevölkerung gerät in Panik. Selbst die Tiere flüchten an einen sicheren Ort. Sobald die Gefahr vor-über ist und der Vulkan sich beruhigt hat, inspizieren Sie den Schaden und beginnen mit dem Wiederaufbau zerstörter Gebäude und Felder.

    Gleichermaßen dramatisch setzen die Entwickler auch Erdbeben und Wirbelstürme um. Ein Hurrikan startet auf hoher See und bewegt sich unaufhaltsam auf Ihr Eiland zu. Alles, was ihm dabei in die Quere kommt, reißt er einfach in die Luft. Häuser, Schiffe, Einwohner, Tiere und Pflanzen - eine Schneise der Verwüstung ist programmiert.

    Erdbeben starten zufällig auf einer x-beliebigen Insel. Vom Epizentrum ausgehend, breitet sich das Unheil konzentrisch aus. Betroffene Gebäude wackeln, bekommen Risse, fangen Feuer oder brechen gleich ganz zusammen. Ein schaurig-schönes Spektakel, das sich da auf Ihrem Monitor abspielt ...

  • Anno 1701
    Anno 1701
    Publisher
    Sunflowers Interactive Entertainment GmbH (DE)
    Developer
    Related Designs
    Release
    26.10.2006

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
478765
Anno 1701
Anno 1701
http://www.pcgames.de/Anno-1701-Spiel-18003/News/Anno-1701-478765/
26.06.2006
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2006/06/PCGames0806_Anno_1701_07.jpg
news