Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Anno 1503 - Erste Hilfe von Sunflowers

    Anno 1503 - ganz ohne Fehler wurde das Spiel leider nicht ausgeliefert. Anno 1503 - ganz ohne Fehler wurde das Spiel leider nicht ausgeliefert. Nachdem bei vielen Anno 1503-Spielern Probleme mit dem Aufbaustrategiespiel aufgetaucht sind, gibt Sunflowers nun erste Hilfestellungen zu den verbreitetsten Schwierigkeiten. Außerdem nimmt Sunflowers zum noch fehlenden Mehrspieler-Modus Stellung. Hier die Original-Erklärungen, die zur Zeit beim Aufrufen der Anno 1503-Website auftauchen:
    "Wichtige Hinweise und Häufige Fragen zu Anno 1503
    Aufgrund des großen Ansturms auf unsere Webseiten sind die Server im Augenblick sehr stark belastet. Über das kommende Wochenende kann es daher zu temporären Ausfällen unseres Online-Angebots kommen. Wir arbeiten gerade an einer Lösung des Problems und versuchen, in Kürze zusätzliche Ressourcen zur Verfügung zu stellen. In der Zwischenzeit bitten wir alle Besucher unseres Online-Angebots um etwas Geduld, falls die Seiten langsam laden oder mitunter gar nicht aufgerufen werden können. Im Falle technischer oder inhaltlicher Probleme mit Anno 1503 wenden Sie sich bitte direkt an unseren E-Mail-Support.
    1. Mehrspieler
    Wir haben vorerst keinen Mehrspieler-Modus (MP) in Anno 1503. Er wird aber mit einem kostenlosen Patch im November nachgeliefert. Die Entscheidung, den MP nachzuliefern, ist vor ein paar Wochen gefallen. Bis dahin wurden sowohl der Einzelspieler-Modus als auch der Mehrspieler-Modus getestet. Allerdings hat sich herausgestellt, dass der Testaufwand zu groß ist, wenn wir uns auf beide Parts konzentrieren. Hätten wir weiterhin daran festgehalten, Anno 1503 von Anfang an mit MP zu veröffentlichen, hätten wir den Release um vier Wochen nach hinten verschieben müssen. Der MP ist programmiert und wurde auch schon angetestet, enthält allerdings noch einige Bugs, die entfernt werden müssen.
    2. Die Übersichtskarte wird nur weiß dargestellt
    Bitte installieren Sie den aktuellen Treiber zu Ihrer Grafikkarte. Zu einer NVidia-Grafikkarte, installieren Sie bitte diesen Treiber: Detonator 40 - Version 40.72
    Zu einer ATI-Grafikkarte, installieren Sie bitte den entsprechenden ATI-Treiber (Link unter der Meldung).
    3. CD 2 wird nicht erkannt
    Es erreichte uns die Information, dass in sehr seltenen Ausnahmefällen Schwierigkeiten bei der Lesbarkeit der CD 2 in bestimmten Laufwerken aufgetreten sind. Nach unserer Recherche hat sich herausgestellt, dass in diesen wenigen Fällen ein Fehler bei der Vervielfältigung der CD 2 unterlaufen ist. Der Fehler drückt sich ausschließlich dadurch aus, dass die CD 2 vom Laufwerk nicht erkannt wird. Um dies bei Ihrer CD 2 zu überprüfen, gehen Sie bitte folgendermaßen vor: Stellen Sie die Einstellungen für den DMA-Modus für ihr verwendetes CD-ROM Laufwerk um. Dazu "Startmenü\Einstellungen\Systemsteuerung\System\" öffnen Für Windows 98 Im "Gerätemanger" die Eigenschaften des CD-ROM auswählen. Dort ist eine Checkbox "DMA". Hier den aktuellen Zustand verändern (wenn Häkchen vorhanden, dann das Häkchen entfernen bzw. andersherum). "OK" drücken und den Rechner neu starten. Windows 2000/XP "Hardware\Gerätemanager\IDE ATA/ATAPI-Controller" nacheinander mit einem Linksklick auswählen. Hier die Eigenschaften des primären bzw. sekundären Kanals auswählen (je nachdem, wo das CD-ROM angeschlossen ist). "Erweiterte Einstellungen" wählen. Je nachdem, wie das CD-ROM angeschlossen ist, den "Übertragungsmodus" für Gerät 0 oder Gerät 1 ändern (von "nur PIO" auf "DMA, wenn verfügbar" - bzw. andersherum). Haben Sie damit keinen Erfolg, schicken Sie bitte die CD 2 UNFREI mit Angabe Ihres verwendeten CD-ROM Laufwerkes an folgende Adresse:
    IDL Hankel
    Isselhorster Str. 259
    33335 Gütersloh
    Natürlich erfolgt im Falle eines Fehlers auf der CD 2 der Umtausch umgehend und für Sie kostenlos!
    4. Ich kann Anno 1503 nicht starten!
    Wenn Sie die 2. CD-ROM von Anno 1503 einlegen, wird sich ein Autostartfenster öffnen. Sollte dieses nicht erscheinen, versuchen Sie bitte, die CD in ein anderes CD-ROM Laufwerk einzulegen (insofern vorhanden). Sollten Sie kein weiteres Laufwerk haben, dann öffnen Sie bitte einmal den Arbeitsplatz. Dort sollte bei Ihrem CD-ROM Laufwerk der Name "1503_CD2" erscheinen. Wenn die 2. CD eingelegt ist, der Name der CD aber nicht angezeigt wird, dann sollten Sie diese CD bitte einmal direkt bei dem Händler austauschen, bei dem Sie das Spiel gekauft haben. Vergleichen Sie die Systemvoraussetzungen des Spiels mit den Leistungsmerkmalen Ihres Computers. Laden Sie sich die neuesten Treiber Ihrer Sound- und Grafikkarte herunter. Überprüfen Sie anhand des DirectX-Programms "DxDiag", ob Ihr Computer den Anforderungen entspricht (Startmenüleiste; "Ausführen"; "dxdiag" in die Befehlszeile eingeben). Stellen Sie bitte auch sicher, dass im Hintergrund keine Programme aktiviert sind. Besonders VirenScanner sollten vor dem Spielstart deaktiviert sein. Sollte dieses nicht helfen, stellen Sie bitte sicher, dass die Spiel CD eingelegt ist. Dann wechseln Sie bitte in das Verzeichnis, in das Sie Anno 1503 installiert haben. Klicken Sie die Datei 1503Startup.exe mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie aus dem Kontextmenü bitte den Punkt Launch Analysis und führen diese aus, indem Sie auf Ja. In dem Rootverzeichnis des Laufwerks C: finden Sie nun eine Datei mit dem Namen AnalysisLog.sr0, die Sie uns bitte per Email zusenden sollten. Bitte fügen Sie der Email bitte zudem auch eine möglichst detailierte Beschreibung des Problemes bei und nennen auch den Hersteller und das Modell des verwendeten CD-ROM Laufwerkes. Wenn ich eine Kampagne oder ein Endlosspiel starte, kehre ich wieder in das Hauptmenü zurück Dieses Problem kann verschiedene Ursachen haben. Zunächst ist es sehr wichtig, dass Sie zu Ihrer Grafikkarte und auch Soundkarte die aktuellen Treiber installieren. Auch wenn Sie kürzlich Treiber installiert haben, sollten Sie noch einmal sicherstellen, dass keine aktuelleren Treiber vorhanden sind. Zu einer NVidia-Grafikkarte, installieren Sie bitte diesen Treiber: Detonator 40 - Version 40.72 Zu einer ATI-Grafikkarte, installieren Sie bitte den entsprechenden ATI-Treiber (Link unter dieser Meldung): Sollten Sie in Mainboard mit VIA-Chipset haben (bitte schauen Sie in dem Handbuch Ihres Computers), sollten Sie auch den aktuellen 4-in-1 Treiber installieren, den Sie auf der folgenden der VIA-Website finden können (Link unter dieser Meldung). Zu guter Letzt sollten Sie auch sicherstellen, dass keine Hintergrundprogramme (z.B.: VirenScanner) laufen. Bitte beenden Sie die aktivierten Hintergrundprogramme, bevor Sie das Spiel installieren und/oder starten. Dazu drücken Sie bitte die Tastenkombination [STRG] & [ALT] & [ENTF]. Hier beenden Sie bitte alle Tasks mit Ausnahme von Exporer und Systray. Unter Windows XP können es sowohl gestartete Anwendungen oder auch Prozesse sein. Bitte beenden Sie auf jeden Fall sämtliche Anwendungen. Bei den Prozessen ist es ein wenig komplizierter. Alle Prozesse außer Explorer, die unter Ihrem Anmeldenamen (Benutzername) aufgeführt sind, können bedenkenlos beendet werden. Sollte auch dieses nicht helfen, dann öffnen Sie das Verzeichnis, in das Sie Anno 1503 installiert haben. Suchen und öffnen Sie den Ordner "Scenes". Löschen Sie dort die Datei "Scenes.cach". Öffnen Sie danach den Ordner "Islands", der sich im selben Verzeichnis befindet und löschen Sie die Datei "InselCache.txt". Versuchen Sie nun erneut, das Spiel zu starten.
    5. Ich kann das Spiel nicht installieren - Es erscheint nur "ändern", "reparieren" und "entfernen".
    Das neue Installationsprogramm von Microsoft legt einen Ordner an, der eine neue Installation verhindert. Erst wenn dieser gelöscht ist, kann das Spiel "wieder" installiert werden. Es handelt sich aber um einen versteckten Ordner, so dass im Explorer es erst eingestellt werden muss, dass auch versteckte Ordner angezeigt werden: Explorer -> Extras (oder Ansicht) -> Ordneroptionen -> Ansicht (oder Ordner) -> Alle Dateien und Ordner anzeigen muss aktiviert sein. Gehen Sie nun über den Windows-Explorer in das Verzeichnis C:\Programme\InstallShield Installation Information\ und löschen dort den Ordner: {EBBB1DEF-8878-4CB8-BC0D-1196B30E7527}. Sobald dieser Ordner gelöscht wurde, kann Anno 1503 "wieder" installiert werden.
    6. Fehlermeldung: Inkompatible Version des RPC Stub
    Wenn Sie bei der Installation von Programmen (mit InstallShield) eine den "RPC Stub" betreffende Fehlermeldung erhalten, kann es an einer fehlerhaften Datei namens Oleaut32.dll liegen. Diese Datei wird häufig durch so genannte AdWare oder SpyWare ausgetauscht. Zur Behebung des Problems gehen Sie wie folgt vor:
    1. Lassen Sie ihr System mit Ad-aware nach AdWare/SpyWare prüfen
    2. Deinstallieren Sie die von Ad-aware identifizierten Programme
    3. Starten Sie den Rechner neu
    4. Starten Sie Ad-aware erneut und entfernen Sie die Überbleibsel der deinstallierten Programme aus der Registry und den Systemverzeichnissen
    5. Starten Sie den Rechner neu
    6. Ersetzen Sie nun mit Hilfe von SFC ("Start" - "Ausführen" - "sfc") die Datei Oleaut32.dll mit der Originalversion auf der Windows-CD
    7. Starten Sie den Rechner neu Ad-aware und Refupdate (zum Aktualisieren der Ad-aware Datenbank) können Sie über die Lavasoft-Seite (Link unter dieser Meldung) herunterladen.
    7. Ich bekomme keine positive Bilanz, obwohl ich schon sechs Wohnhäuser, gebaut habe.
    Bauen Sie mehr Wohnhäuser! Mit den Wohnhäusern kommen Einwohner in Ihre Stadt, die an Markständen Waren gegen Geld einkaufen wollen. Errichten Sie schrittweise mehr Wohnhäuser, 20-30 sind ein guter Wert für den Anfang. Vergessen Sie nicht, anschließend die den Bedürfnissen entsprechenden Produktionssketten und Marktstände in ausreichender Zahl zu bauen. Dann steigt auch Ihre Bilanz ab der zweiten Zivilisationsstufe an.
    8. Meine Gebäude stürzen nach einiger Zeit immer ein.
    In dem Einzugsgebiet eines Wohnhauses muss ein Marktplatz vorhanden sein. Zudem müssen die Bedürfnisse der Bewohner auch befriedigt werden. Je nach Zivilisationsstufe benötigen diese Salz, Nahrung, Kleidung, Leder, etc..
    9. Hotline / Telephonsupport
    Deutschland (EURO 1,24/min)
    0190 - 76 15 03 - spielerische Betreuung
    0190 - 76 18 00 - technische Betreuung
    Deutschsprachige Schweiz (CHF 2,00/min)
    0900 - 37 37 68 - spielerische Betreuung
    0900 - 37 37 69 - technische Betreuung
    Österreich (EURO 1,08/min)
    0900 - 37 37 68 - spielerische Betreuung
    0900 - 37 37 69 - technische Betreuung
    Erreichbarkeit der Hotline Persönliche Betreuung:
    Montag bis Freitag, 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    Samstag und Sonntag, 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
    bis vorerst 31.01.2003"

  • Anno 1503: Aufbruch in eine neue Welt
    Anno 1503: Aufbruch in eine neue Welt
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Max Design
    Release
    25.10.2002
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
88811
Anno 1503: Aufbruch in eine neue Welt
Anno 1503 - Erste Hilfe von Sunflowers
http://www.pcgames.de/Anno-1503-Aufbruch-in-eine-neue-Welt-Spiel-17999/News/Anno-1503-Erste-Hilfe-von-Sunflowers-88811/
28.10.2002
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2002/06/ship800x600anno1503.jpg
news