Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Flappy Bird auf Ebay: iPhone mit Kultspiel zu Mondpreisen angeboten

    Flappy Bird steht nicht mehr als Download bereit. Der vietnamesische Entwickler Nguyen Ha Dong hat das erfolgreiche Smartphone-Spiel am vergangenen Sonntag aus dem App-Store und Google Playstore entfernt - ihm war der Hype um Flappy Bird wohl zu groß geworden. Über die Auktionsplattform werden jetzt iPhones mit vorinstalliertem Flappy Bird angeboten - teilweise zu astronomischen Preisen.

    Der Hype um Flappy Bird ist ungebremst. Nachdem Entwickler Nguyen Ha Dong das erfolgreiche Smartphone-Spiel aus den App-Stores entfernte, tauchten auf Ebay iPhones mit vorinstalliertem Flappy Bird auf. Und offenbar sind Fans dazu bereit, mehrere Tausend Euro für ein solches Gerät auszugeben. Auf dem amerikanischen Ableger von Ebay erreichte ein gebrauchtes iPhone 5S mit installiertem Flappy Bird Gebote von knapp 100.000 US-Dollar. Ob das iPhone 5S zu diesem Preis allerdings tatsächlich den Besitzer wechselte, ist nicht bekannt. Die Auktion wurde entfernt.

    Gründe für das Verschwinden der Flappy Bird-Auktion sind ebenfalls nicht bekannt. Auch in Deutschland versuchen Besitzer eines iPhones mit installiertem Flappy Bird, schnelles Geld zu machen. In einer Auktion bietet ein Nutzer beispielsweise sein iPhone 5S in Gold zusammen mit Flappy Bird an. Interessierte können das Smartphone für 99.999 Euro kaufen - und erhalten ein Macbook Air 2013 sowie ein iPad mini dazu. Auch Flappy Bird-Smartphones, die zu vierstelligen Preisen angeboten werden, sind derzeit keine Seltenheit.

    Flappy Bird wurde bereits vor rund einem Jahr veröffentlicht. Der Hype um das Flatterspiel begann allerdings erst vor wenigen Wochen. Das unter anderem für iOS- und Android-Geräte angebotene Geschicklichkeitsspiel wurde binnen kürzester Zeit mehr als 50 Millionen Mal heruntergeladen. Seit vergangenem Sonntag steht der Download von Flappy Bird nicht mehr bereit. Der aus Vietnam stammende Entwickler hatte sich dazu entschlossen, Flappy Bird aus den App-Stores zu entfernen. Offenbar war ihm der Rummel um das Spiel zu groß geworden.

    10:17
    Thief, Garden Warfare, Lightning Returns und noch mehr Japan-RPGs: Konsolenreleases im Februar 2014
  • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von PcJuenger
    Finde es übrigens sehr nett, wie hier (Warum sind schwere Spiele wie Dark Souls 2, DayZ oder Flappy Bird so beliebt? |…
    Von PcJuenger
    Ich muss ja mal sagen, dass ich das Spiel grundsätzlich zwar für sehr kurzweiligen Spaß (beispielsweise wenn man auf…
    Von SergeantSchmidt
    Aha, also jetzt ist ein Spiel das nicht einmal ein Jahr alt ist ein "Kultspiel" interessant...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1108959
Android
Flappy Bird auf Ebay: iPhone mit Kultspiel zu Mondpreisen angeboten
Flappy Bird steht nicht mehr als Download bereit. Der vietnamesische Entwickler Nguyen Ha Dong hat das erfolgreiche Smartphone-Spiel am vergangenen Sonntag aus dem App-Store und Google Playstore entfernt - ihm war der Hype um Flappy Bird wohl zu groß geworden. Über die Auktionsplattform werden jetzt iPhones mit vorinstalliertem Flappy Bird angeboten - teilweise zu astronomischen Preisen.
http://www.pcgames.de/Android-Software-239743/News/Flappy-Bird-auf-Ebay-iPhone-mit-Kultspiel-zu-Mondpreisen-angeboten-1108959/
11.02.2014
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2014/02/Flappy_Bird-gamezone_b2teaser_169.png
android
news