Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Alice: Madness Returns - Entwickler möchte sich nach Release von Retail-Versionen verabschieden

    Nach der Veröffentlichung von Alice: Madness Returns könnte sich der Entwickler Spicy Horse von der Vermarktung von Spielen über Retail-Versionen lösen. American McGee erläutert gegenüber CVG, dass man sich in Zukunft vielleicht eher Free-2-Play-Modellen und vielleicht auch Handheld-Titeln widmen werde.

    Nach American McGee könnte man mit Alice: Madness Returns ab dem Release vielleicht das letzte Spiel, das aus dem Hause Spicy Horse als Retail-Version vermarktet wird, in den Händen halten. So würde man sich gerne auf Free-2-Play-Titel konzentrieren und vielleicht auch für Handheld-Plattformen Spiele entwickeln: "Ich denke, dass der Handheldmarkt im allgemeinen und die Android-Umgebung im speziellen einen wahren Segen für die Industrie, die Entwickler und die Konsumenten darstellt. Meiner Meinung nach werden damit weitaus mehr Möglichkeiten für kreative Ideen rund ums Spielen, in Bezug auf soziale Plattformen und auch in Hinsicht auf mobile Plattformen geschaffen, die damit alle verbunden wären."

    "Ich finde das einfach großartig", so McGee gegenüber CVG, "Das ist eigentlich sogar der Punkt, an den wir unser Studio als nächstes führen wollen. PC-Online-Erfahrungen, man kennt es, Multiplayer-Spiele und auch der mobile Sektor wären eine Folge davon. Alice ist vielleicht das letzte Retail-Produkt, das wir machen werden. Für die nächsten paar Jahre werden wir uns exklusiv auf Free-2-Play am PC, herunterladbare Spiele und weitere mobile Plattformen konzentrieren."

  • Alice: Madness Returns
    Alice: Madness Returns
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Spicy Horse
    Release
    16.06.2011
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von HMCpretender
    Übersetzung: "wir stellen jetzt nur nochRramsch her - man ist das geil!"

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von HMCpretender Erfahrener Benutzer
        Übersetzung: "wir stellen jetzt nur nochRramsch her - man ist das geil!"
    • Aktuelle Alice: Madness Returns Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
821497
Alice: Madness Returns
Alice: Madness Returns - Entwickler möchte sich nach Release von Retail-Versionen verabschieden
Nach der Veröffentlichung von Alice: Madness Returns könnte sich der Entwickler Spicy Horse von der Vermarktung von Spielen über Retail-Versionen lösen. American McGee erläutert gegenüber CVG, dass man sich in Zukunft vielleicht eher Free-2-Play-Modellen und vielleicht auch Handheld-Titeln widmen werde.
http://www.pcgames.de/Alice-Madness-Returns-Spiel-17756/News/Alice-Madness-Returns-Entwickler-moechte-sich-nach-Release-von-Retail-Versionen-verabschieden-821497/
21.04.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/07/alice_madness_returns__004_.jpg
alice madness returns,ea electronic arts,action-adventure
news