Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von knarfe1000 Erfahrener Benutzer
        Symphatische Offenheit. Aber den größten Fehler hat M$ gemacht, in dem sie die PC-User verarscht haben.
      • Von Taaketroll Benutzer
        Wie heißt's doch so schön: Wer wenig arbeitet, macht wenig Fehler; wer viel arbeitet, macht viele Fehler; wer keine Fehler macht, ist ein fauler Hund!
      • Von rohan123 Erfahrener Benutzer
        Das ist doch klar - wo gearbeitet wird fallen auch Späne. Fehler tragen auch dazu bei aus diesen zu lernen, und Fehler gemacht zu haben, schleißt nicht definitiv aus, dass man neue machen kann. Nur, was ineressiert mich das am Beispiel Alan Wake. Konnte es als PCler ohnehin nicht spielen. Aber danke für den Hinweis und die Offenheit.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
824547
Alan Wake
Alan Wake-Entwickler: "Fehler gehören zur Entwicklung von Spielen dazu"
In der neuesten Ausgabe von Edge sprach Matias Myllyrinne vom Entwickler Remedy Fehler an, die man bei Alan Wake gemacht habe. Derartiges sei bei Spielen aber normal; gerade wenn man Risiken einzugehen gedenkt. Wichtig sei dabei nur, dass man auch daraus lernt und sich verbessert.
http://www.pcgames.de/Alan-Wake-Spiel-17704/News/Alan-Wake-Entwickler-Fehler-gehoeren-zur-Entwicklung-von-Spielen-dazu-824547/
13.05.2011
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2010/06/Alan_Wake__2_.jpg
alan wake,microsoft,action-adventure
news