Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Alan Wake: Spieleindrücke und Gameplay-Video

    Jeremy Dunham hat Alan Wake gespielt. Nicht mehr als 10 Minuten zwar, aber immerhin. Seine Eindrücke hat der IGN-Redakteur in einem ausführlichen Artikel niedergeschrieben. Wir fassen zusammen und übersetzen ...

    Wenige Worte zur Story, damit Sie wissen, worum's geht: Sie schlüpfen in die Rolle des Schriftstellers Alan Wake, der seit einigen Jahren kein nennenswertes Werk mehr hervorgebracht hat. Seine Frau Alice machte den Vorschlag, eine Reise in die beschauliche Kleinstadt Bright Falls zu unternehmen, um Inspirationen zu sammeln und die Ruhe zu genießen. Doch alles kommt anders: Alice verschwindet spurlos, Sie sehen sich übernatürlichen Gefahren gegenüber gestellt. Es offenbart sich die Geschichte eines Manuskripts, geschrieben von Alan Wake selbst. Er kann sich nur nicht daran erinnern. Und nun zu den Spieleindrücken / Fakten ...

    - Alan Wake ist episodisch aufgebaut. Jede Episode beginnt mit einem Rückblick über das bisher Geschehene (ähnlich Alone in the Dark beziehungsweise Lost)

    - Sie begeben sich auf die Sache nach verloren gegangen Seiten des oben erwähnten Manuskripts. Je mehr Seiten Sie finden, desto klarer präsentiert sich die Geschichte. Und desto näher kommen Sie Alice.

    - Spielerisch orientiert sich Alan Wake am gängigen Third-Person-Shooter Standard, inklsuive dem Gebrauch von Schusswaffen und einer Taschenlampe.

    - Licht spielt eine wichtige Rolle in Alan Wake. Via Lichtstrahlen aus der Taschenlampe lösen Sie "dunkle Schilde" um Gegenstände und Feinde auf.

    - Alan Wake setzt, trotz Action-Einlagen, auf eine besonders dichte Atmosphäre. Sie werden sich nicht stumpf durch Gegnerhorden schnetzeln müssen. Weglaufen erscheint meist als die beste Alternative.

    - Eine Ausweich-Taste existiert, Interaktionen mit der Umgebung sind möglich und notwendig (Straßenlaternen als sichere Lichtquellen, Bäume als Schutz vor Geschossen).

    Alan Wake in Aktion: Die Gameplay-Präsentation von der E3 2009


    Bildergalerie zu Alan Wake

  • Alan Wake
    Alan Wake
    Publisher
    Nordic Games
    Developer
    Remedy Entertainment
    Release
    02.03.2012
    Es gibt 9 Kommentare zum Artikel
    Von Prime85
    Gefällt mir wirklich gut, nur die Effekte finde ich ein wenig übertrieben. Aber von der Stimmung her scheint es sehr…
    Von Solon25
    Jo, mit einem neuen "Max Payne" braucht wohl nach der Präsentation keiner mehr kommen... gell, liebe Presse... 
    Von sickBoy82
    Erinnert mich immer mehr an eine der größten Enttäuschungen der letzten Jahre: Alone in the Dark. Ob neben der tollen…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
      • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

        • Von Prime85 Erfahrener Benutzer
          Gefällt mir wirklich gut, nur die Effekte finde ich ein wenig übertrieben. Aber von der Stimmung her scheint es sehr atmosphärisch und gruselig zu sein. Da jagt ja ein überraschendes Ereignis das nächste.
        • Von Solon25 Erfahrener Benutzer
          Zitat von Mothman am 02.06.2009 16:21
          Wirkt wie Alone in the Dark oder Silent Hill.^^

          Jo, mit einem neuen "Max Payne" braucht wohl nach der Präsentation keiner mehr kommen... gell, liebe Presse... 
        • Von sickBoy82 Erfahrener Benutzer
          Erinnert mich immer mehr an eine der größten Enttäuschungen der letzten Jahre: Alone in the Dark. Ob neben der tollen Präsentation auch ein überzeigendes bzw. spielbares Game übrigbleibt müssen erst mal ein paar Tests (diesmal reicht mir der der PCG nicht) zeigen.
    • Print / Abo
      Apps
      PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
      PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
    article
    686074
    Alan Wake
    Alan Wake
    Jeremy Dunham hat Alan Wake gespielt. Nicht mehr als 10 Minuten zwar, aber immerhin. Seine Eindrücke hat der IGN-Redakteur in einem ausführlichen Artikel niedergeschrieben. Wir fassen zusammen und übersetzen ...
    http://www.pcgames.de/Alan-Wake-Spiel-17704/News/Alan-Wake-686074/
    02.06.2009
    http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2008/10/alanwake__21_.jpg
    alan wake
    news