Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Zu Gast bei EA: Angespielt und angeschaut - C&C 4, The Old Republic und APB

    Zu Gast bei EA auf der gamescom 2009: PC Games-Redakteur Robert Horn schildert seine Eindrücke über Command & Conquer 4, Star Wars: The Old Republic und All Points Bulletin (APB).

    Robert Horn gastierte gestern bei EA und schildert hier seine Eindrücke von APB, The Old Republic und C&C 4. Robert Horn gastierte gestern bei EA und schildert hier seine Eindrücke von APB, The Old Republic und C&C 4. Quelle: PC Games Publisher EA, dessen Deutschlandzentrale in Köln sitzt, hat es sich nicht nehmen lassen, auf der Gamescom mal eben ein komplettes Stockwerk zu besetzen. Dementsprechend viele Spiele bekamen informationshungrige Journalisten dort zu sehen: Rage, The Saboteur, Star Wars: The Old Republic, Fifa 10, Need for Speed Shift, All Points Bulletin (APB), Brütal Legend, Dragon Age: Origins, Mass Effect 2, Battlefield Bad Company 2, Fußballmanager 10, The Beatles Rockband, Die Sims 3 World Adventures und Command & Conquer 4 wurden vorgestellt. PC Games war mit vier Redakteuren vor Ort. Im Folgenden berichtet Robert Horn über Command & Conquer 4, All Points Bulletin und Star Wars: The Old Republic!

    Angeschaut: Command & Conquer 4
    Command & Conquer 4 verknüpft alle Story-Fäden der C&C-Tiberium-Saga zu einem großen Finale. Command & Conquer 4 verknüpft alle Story-Fäden der C&C-Tiberium-Saga zu einem großen Finale. Quelle: EA Bei Command & Conquer 4 bekamen wir frische Spielszenen zu sehen: EA zeigte eine kleine Mission, in der ein riesiges Raumschiff geborgen werden sollte. Nebenbei erklärte uns Entwickler Sam Bass die "vier C von C&C 4", also die Pfeiler, auf dem das Echtzeitstrategiespiel aufgebaut ist: "Conclusion", also die Auflösung der Geschichte rund um GDI und Nod, "Classes", gemeint ist die strategische Ausrichtung des Spielers vor jedem Match, "Crawler", das wohl wichtigste neue Fahrzeug für C&C 4 sowie "Career". Denn für jeden erledigten Gegner erhalten Sie Erfahrungspunkte, steigen im Rang auf und erhalten damit neue Fähigkeiten, Gebäude und Fahrzeuge.

    Auch den Crawler, die mobile Basis jedes Spielers, konnten wir im Einsatz erleben. Das Tolle: Werden Sie in einer Partie geschlagen, ist das Spiel nicht vorbei. Stattdessen dürfen Sie an einer bestimmten Stelle mit Ihrem Crawler wieder einsteigen, also spawnen. Das ist gerade bei den Online-Partien extrem vorteilhaft. Es geht nämlich nicht mehr um die bloße Vernichtung des Gegners. Damit übermächtige Gegner diese Spawnpunkte nicht einfach mit einer riesigen Armee bewachen, zerstört der Crawler bei seinem Auftreffen alle Einheiten in seiner Umgebung. Auch einige altbekannte Einheiten durften wir im Kampf erleben, etwa den Flame Tank von Nod, der nun mit seiner Waffe einen fiesen Schaden-über-Zeit-Effekt (DoT) verursacht. Am meisten Eindruck hinterließ aber der mächtige Mastodon der GDI, ein gigantischer Kampfläufer, dem keine Verteidigungsanlage gewachsen ist. Fazit? C&C4 ist auf einem guten Weg, alte Stärken auszuspielen und mit neuen (leider nicht ganz frischen) Ideen zu garnieren.

    Angeschaut: All Points Bulletin (APB)
    All Points Bulletin ist ein Gangster-MMO, dass Ihnen nahezu grenzenlose Freiheit bei der Gestaltung Ihres Charakters lässt. All Points Bulletin ist ein Gangster-MMO, dass Ihnen nahezu grenzenlose Freiheit bei der Gestaltung Ihres Charakters lässt. Quelle: EA All Points Bulletin (APB) dagegen hinterließ bei uns noch einige Fragen. Wir bekamen eine Online-Partie zu Gesicht. Darin kloppten sich die beiden Parteien um verschiedene Ziele, die es nacheinander zu absolvieren galt. Erste Erkenntnis: Zusammenarbeit verhilft zum Sieg. Dass dabei viel geballert wird, sollte klar sein. Am ehesten wirkte APB auf uns wie eine Mischung aus GTA, Counter-Strike und einem MMO. Die in einem Video vorgestellte, geniale Charaktererstellung bekamen wir leider nicht zu Gesicht. Toll: Als Gesetzeshüter dürfen Sie Gegner auch festnehmen, was den Gegner im Gegensatz zur Waffengewalt um wertvolle Sekunden länger auf den Respawn warten lässt. Für ein genaues Fazit ist es noch zu früh, doch gefiel uns APG im Ersteindruck gut. Die Grafik passt, die Action sowieso. Wie alles genau zusammenpasst, bleibt abzuwarten.

    Angespielt: Star Wars - The Old Republic
    Über 100 Synchronsprecher vertonen in Star Wars: The Old Republic tausende von Charakteren. Über 100 Synchronsprecher vertonen in Star Wars: The Old Republic tausende von Charakteren. Quelle: Bioware Eine tolle Überaschung bot das MMORPG The Old Republic. Denn zum ersten Mal durften wir (viel zu kurz!) selber spielen. Dabei begleiteten wir einen Sith, der auf einem Schlachtkreuzer gegen angreifende Sturmtruppen und feindliche Jedi zum Lichtschwert griff. Die Entwickler von Bioware haben übrigens einfach das geniale Dialogsystem aus Mass Effect übernommen. Entscheidungen verändern so die Storyline. Noch besser: Die von uns gespielte Mission enthielt packende Zwischensequenzen, die für ein Online-Rollenspiel ungewöhnlich sind und die Geschichte somit packend in Szene setzen. Die komplett vertonten Dialoge tun ihr Übriges, diesem MMO eine gehörige Portion Atmosphäre zu verpassen.

    Wer sich übrigens (wie wir) anfangs über den ungewöhnlichen Comic-Look gewundert hat, dem sei versichert: The Old Republic sieht glänzend aus, der gewählte Stil ist absolut passend in Szene gesetzt. Die Figuren vertragen aber noch eine Portion Feinschliff, wie uns auch die Entwickler bestätigen. Während unserer Partie durften wir einige Fähigkeiten wie das berühmte Macht-Würgen oder einen gewaltigen Angriffssprung antesten. Dabei mähten wir mühelos mehrere Sturmtruppler am Stück nieder. Das Ziel der Entwickler dabei: Der Spieler soll sich in jeder Situation wie ein Held fühlen. Auch wenn der Weg zum fertigen Spiel noch weit ist, diesem Ziel sind die Bioware-Jungs schon sehr nahe gekommen.

    Bildergalerie: Neue Screenshots zu C&C 4, APB und The Old Republic

  • APB Reloaded
    APB Reloaded
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Real Time Worlds (UK)
    Release
    27.07.2010
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von SOD-SnakeByte
    Sturmtruppen = 1. Angriffslinie... Gabs auch schon in früheren Erdkonflikten...
    Von ShadowDuke
    Ich wollte es eig. auch anspielen, aber die Schlangen waren, wie bei jedem gutem Game einfach viel zu lang.Da geht man…
    Von Vidaro
    da sind bestimmt nicht die Imperialen Stormtrooper gemeint  

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von SOD-SnakeByte Neuer Benutzer
        Zitat von kavoven
        Ich dachte das SW MMO spielt eine ganze Zeit vor der Original SW Geschichte, wieso kommen den Sturmtruppen drin vor?

        Sturmtruppen = 1. Angriffslinie... Gabs auch schon in früheren Erdkonflikten...
      • Von ShadowDuke
        Ich wollte es eig. auch anspielen, aber die Schlangen waren, wie bei jedem gutem Game einfach viel zu lang.

        Da geht man schon früh in der Woche hin, denkt die Kiddies sind in der Schule, ne, haben die Hitzefrei!
      • Von Vidaro Erfahrener Benutzer
        Zitat von kavoven
        Ich dachte das SW MMO spielt eine ganze Zeit vor der Original SW Geschichte, wieso kommen den Sturmtruppen drin vor?

        da sind bestimmt nicht die Imperialen Stormtrooper gemeint  
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
693019
APB Reloaded
All Points Bulletin / C&C 4 / The Old Republic
Zu Gast bei EA auf der gamescom 2009: PC Games-Redakteur Robert Horn schildert seine Eindrücke über Command & Conquer 4, Star Wars: The Old Republic und All Points Bulletin (APB).
http://www.pcgames.de/APB-Reloaded-Spiel-18060/Specials/All-Points-Bulletin-C-und-C-4-The-Old-Republic-693019/
20.08.2009
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2009/08/APB_E32009_01.jpg
ea electronic arts
specials