Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel

      • Von Lightbringer667 Erfahrener Benutzer
        Schade.
        Aber es war, wie schon angesprochen, taktisch einfach unklug das Spiel mehr oder weniger gleichzeitig mit Skyrim auf den Markt zu bringen. Mich hat es auch interessiert (bzw. interessiert mich immer noch), aber ich wollte auch keine 50 Euro für zahlen. So werden sich eben sehr viele gedacht haben…
      • Von z3ro22 Erfahrener Benutzer
        @der-jan vergess nicht wann hl2 raus kaam,die grafik hat sich enorm gesteigert so auch die kosten :/

        arme entwickler ... tut ein schon weh.
      • Von Midoryu Erfahrener Benutzer
        Das ging aber schnell... @Sirius89
        Tatsächlich. Skyrim kam im November, KOA:R im darauf folgenden Februar. An sich also kein Bedarf für ein weiteres Rollenspiel, obwohl "Kingdoms of Amalur" spielerisch und atmosphärisch in eine andere Kerbe schlägt.
        @Bonkic
        Die Zahlen für "Duke Nukem Forever" würden…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
886111
38 Studios
Kingdoms of Amalur: Reckoning - Finanzieller Bankrott der 38 Studios steht kurz bevor, Mitarbeiter entlassen
Das Unternehmen 38 Games, verantwortlich für Kingdoms of Amalur: Reckoning und Besitzer von Entwickler Big Huge Games, stehen wohl unmittelbar vor dem Bankrott. Laut interner Quellen soll das Unternehmen sämtliche Mitarbeiter entlassen haben, sowie mit Gehalts- und Kreditrückzahlungen im Rückstand sein. Besonders der Staat Rhode Island spielt im Ringen um 38 Studios' Liquidität eine besondere Rolle.
http://www.pcgames.de/38-Studios-Firma-214030/News/Kingdoms-of-Amalur-Reckoning-Finanzieller-Bankrott-der-38-Studios-steht-kurz-bevor-Mitarbeiter-entlassen-886111/
25.05.2012
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2012/04/Kingdoms_of_Amalur_Zaehne_von_Naros__9_.jpg
kingdoms of amalur reckoning
news