Online-Abo
Login Registrieren
Online-Abo
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von zordiac
        @AnsgarSteidle
        Stimmt, hehe, das ausrichten der Figur war das wirrste am Spiel. Und wenn man dann gerade alles im Blick hatte machte es "plopp" und die Kamera wechselte um formatfüllend einen Fuss oder eine Wand zu zeigen. Herrlich. Aber irgendwie hat es trotzdem Spass gemacht...
      • Von AnsgarSteidle
        Was für ein spannendes Spiel das war! Stürzt es erst nach drei, oder schon nach zwei Minuten ab oder erst, wenn ich durch die Tür gehe? Schaffe ich es beim fünfzigsten mal endlich, die Spielfigur korrekt zum Monster auszurichent, oder haue ich wieder daneben und segene das Zeitliche? Öffnet meine Spielfigur wieder automatisch die Tür, hinter der ich fünf blutdurstige Kreaturen eingesperrt habe, nur weil ich mich auf zwei Meter nähere?
      • Von Tarzipan
        Naja, es sieht ein wenig "bunter" aus als Castle Master 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
611630
15 Jahre PC Games
Alone in the Dark
http://www.pcgames.de/15-Jahre-PC-Games-Thema-206368/Tests/Alone-in-the-Dark-611630/
31.08.2007
http://www.pcgames.de/screenshots/medium/2007/08/PCG_11-07_OPDF_12.jpg
tests